Startseite  

24.11.2020

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Wirtschafts-News vom 20. Oktober 2017

Michael Weyland informiert

(Michael Weyland) Ein Studium kostet viel Zeit und Mühe. Umso höher sind daher die Erwartungen seitens der Absolventen, wenn es um das anfängliche Einkommen geht. Aber wie viel verdienen Absolventen bei ihrem ersten Job? Und zahlt sich ein höherer Studienabschluss aus? Das Vergleichsportal Gehalt.de hat 14.760 Gehaltsdaten analysiert und dabei die Einstiegsgehälter der Bachelor- und Masterabsolventen verschiedener Branchen miteinander verglichen.

Masteranden steigen mit einem besseren Einkommen als Bachelorabsolventen in das Berufsleben ein - ihr Jahresgehalt liegt bei rund 46.000 Euro und ist damit 5.000 Euro höher als das der Bachelorabsolventen. "Nach dem Bachelor- noch einen Masterabschluss zu absolvieren, lohnt sich nicht nur hinsichtlich des Einstieggehalts, sondern auch langfristig. Denn wer später eine Führungsposition übernehmen möchte, erhöht mit einem Masterabschluss definitiv seine Chancen", heißt es bei Gehalt.de.

Am lukrativsten ist das Einstiegsgehalt einer Anstellung im Aktiv- und Passivgeschäft in der Bankenbranche. Hier verdienen Bachelorabsolventen fast 54.000 Euro jährlich, dicht gefolgt von dem Jahreseinkommen eines Key-Account-Managers mit 52.800 Euro und das eines Ingenieurs in der Instandhaltung mit 52.000 Euro.

Des Weiteren können Bachelorabsolventen in der technischen Forschung und Entwicklung ein hohes Jahreseinkommen von circa 50.000 Euro verzeichnen. Der Test- und Versuchsingenieur belegt mit 49.400 Euro den fünften Platz.

Weiterlesen: 1 2 Vorwärts »

 


Veröffentlicht am: 19.10.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2020 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.