Startseite  

24.01.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

Morgengruß von Helmut Harff: 24. Januar

Ja und?

Heute ist also der 24. Januar. Na und, werden wie ich viele Leser fragen. Einige haben Geburtstag. Denen einen herzlichen Glückwunsch. Mein Gruß gilt auch allen, die sonst etwas zu feiern haben. Denen, die wenig Grund haben zu lächeln wünsche ich, dass diese Zeit schnell vorbei geht.

» Weiterlesen…
 

 
 

Aufgespießt: Pistenspaß

… ein teures Vergnügen!?

(Helmut Harff/Chefredakteur) Geht es um Wintersport, so hört man immer wieder, dass der ähnlich teuer wie Tauchsport oder Golf ist. Zugegeben, wer auf die Piste will, muss ein relativ gut gefülltes Bankkonto haben.

» Weiterlesen…
 

 
 

Morgengruß von Helmut Harff: Endlich Sonntag

Endlich… Ja was?

In den Radiosendern freuen sich für uns mindestens ab Freitag die Moderatoren auf das kommende Wochenende. Es gibt hier, aber auch in den anderen Medien seitenweise Tipps, was wir alles so am kommenden Sonntag erleben können.

» Weiterlesen…
 

 
 

Morgengruß von Helmut Harff: Kein Weltuntergang

... und dennoch eine dicke Überraschung

Nun ist also geschehen, wovor auch hierzulande Politiker zitterten und was viele Medien als den Untergang der westlichen Welt an die Wand malten: Die USA hat mit Donald Trump seinen 45. Präsidenten.

» Weiterlesen…
 

 
 

Morgengruß von Helmut Harff: Modewoche

... auf genussmaenner.de

In diese Woche spielt die Mode auf genussmaenner.de eine ziemlich große Rolle. Kein Wunder, war doch in Berlin Modewoche. Davon haben die Berliner allerdings so gut wie nichts mitbekommen, denn der Konsument musste einmal wieder draußen bleiben.

» Weiterlesen…
 

 
 

Morgengruß von Helmut Harff: Daumen runter

... wenn es um Männermode geht

Männer, es tut mir leid, aber ich konnte auch gestern nichts an Männermode entdecken, die mich echt begeistert hat und die Mann auch noch tragen kann. Ich sehe im wahrsten Sinne des Wortes schwarz - oder grau oder blau. Das sind die Männerfarben der kommenden Herbst-Wintersaison. Wobei von Farbe nicht wirklich zu reden ist.

» Weiterlesen…
 

 
 

Morgengruß von Helmut Harff: Hängende Mundwinkel

... nach dem Besuch der ersten Modemesse

Die Modemesse "Panorama" in den Messehallen unter dem Berliner Funkturm scheint noch einmal gewachsen zu sein. Doch ob mehr Quantität zu mehr Qualität führt? Mein erster Eindruck ist eher ein nein.

» Weiterlesen…
 

 
 

Morgengruß von Helmut Harff: Obsolet?

Ein merkwürdiger Traum…

Der Fast-US-Präsident Donald Trump bezeichnete die Nato als obsolet. Obsolet? Das Wort kennt man, doch was bedeutet es wirklich? Obsolet steht für ungebräuchlich, überholt, veraltet, ist nachzulesen.

» Weiterlesen…
 

 
 

Aufgespießt: Kein Neid

Arme Reiche…

(Helmut Harff/Chefredakteur) Die Superreichen in Deutschland – so ist diversen Medienberichten zu entnehmen - haben wohl noch mehr Geld als bisher angenommen.

» Weiterlesen…
 

 
 

Morgengruß von Helmut Harff: Lobby-Abend

So ein Abend dauert lange

Ich hatte gestern Abend einen langen Lobby-Abend. Es wurde einiges getrunken und viel geredet. Ich lernte interessante Menschen kennen und hörte interessante Geschichten.

» Weiterlesen…
 

 
 

Morgengruß von Helmut Harff: Den Wooh-Effekt

... erlebt man selten

Es ist ja nichts neues, dass ich und die beste Frau der Welt viel unterwegs sind. Zumindest ich bin gerade was Hotels angeht inzwischen ziemlich kritisch. Das sollte man auch sein, wenn man für eine Nacht deutlich über 50 Euro und viel mehr bezahlt.

» Weiterlesen…
 

 
 

Morgengruß von Helmut Harff: Glückstag

Sie sind doch nicht abergläubisch?

Aberglaube, das ist doch...? Bei Wikipedia erfährt man unter anderem: "Hinter abergläubischen Praktiken kann sich generell der Wunsch verbergen, Unbekanntes oder Bedrohliches (auch Krankheiten) durch beschwörende Handlungen oder Äußerungen zu bannen oder Glück herbeizuführen.

» Weiterlesen…
 

 
 

Morgengruß von Helmut Harff: Auf Shopping-Tour

... durch das angesagte Berlin

Berlin ist nicht nur als Tummelplatz für Start-ups und Party-Peoples angesagt. Meine Heimatstadt besticht auch nicht nur durch ein schier undurchschaubares Gewirr von Hoch- und Subkultur, Berlin ist auch eine der Shopping-Destinationen schlechthin.

» Weiterlesen…
 

 
 

Morgengruß von Helmut Harff: Unwörter

... sind nun mal nicht schön

Unwörter heißen so, weil sie nun mal unmögliche Worte sind. Das diesjährige Unwort des Jahres "Volksverräter" ist aber für mich so unmöglich, dass ich hier die Jury kritisieren muss.

» Weiterlesen…
 

 
 

Morgengruß von Helmut Harff: Nur noch 355 Tage

So alt ist das Jahr schon

Zehn Tage ist 2017 schon alt. Da stellt sich die Frage, was das noch junge Jahr so gebracht hat. Sicherlich hat der eine oder andere schon begonnen, seine guten Vorsätze in die Tat umzusetzen. Sicherlich haben auch schon viele diese guten Vorsätze vergessen – wie das eben so zum Jahresbeginn ist.

» Weiterlesen…
 

 
 

Aufgespießt: Auge in Auge mit Canis lupus

... auf einer Winterwanderung

(Helmut Harff/Chefredakteur) Winterzeit gleich Wanderzeit? Diese Gleichung geht für viele nicht auf. Zumindest sieht man im flachen brandenburger Land, aber sicherlich nicht nur dort kaum mal jemanden wandern.

» Weiterlesen…
 

 
 

Morgengruß von Helmut Harff: Lesezeit

Wandern oder ein schönes Buch…

Gehören Sie zu den Berufsskeptikern, die schon seit Jahren den Untergang des gedruckten Buches und damit des Abendlandes beschwören? Dann habe ich einen guten Rat für Sie: Lesen Sie häufiger und verbringen Sie nicht so viel Zeit am Computer, um mit anderen über den Untergang dieses Abendlandes zu chatten.

» Weiterlesen…
 

 
 

Morgengruß von Helmut Harff: Mehr Sauerkohl

Nicht nur ich bin sauer…

Gestern maulte ich an dieser Stelle ja über die Idee des Bundesumweltamtes rum, dass zur Rettung des Weltklimas die Mehrwertsteuer auf Fleisch, Milch und Milchprodukte von sieben auf 19 Prozent anzuheben.

» Weiterlesen…
 

 
 

Morgengruß von Helmut Harff: Weltretter

Darunter machen wir Deutschen es nicht

Wissen Sie, dass wir Deutschen das Weltklima retten? Wissen Sie, dass wir dafür sorgen, dass es nicht zu massenhaften Überschwemmungen, zu Dürren und Hitzeperioden kommt? Nein? Es ist doch nicht neu, dass am deutschen Wesen die Welt genesen wird. Darunter machen wir es doch nicht.

» Weiterlesen…
 

 
 

Morgengruß von Helmut Harff: Da wundert sich der Laie

… und der Christ staunt

Vielleicht wissen Sie es längst, doch für mich war es fast ein Schock: Maria war wohl keine Jungfrau, als sie ihren Sohn gebar, den wir heute als Jesus kennen. Wenn man die alten Quellen der Bibel richtig übersetzt, dann war Maria „nur“ eine junge Frau.

» Weiterlesen…
 

 
 

 


Veröffentlicht am: 24.01.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2016 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit