Startseite  

25.02.2018

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

Ende der Bescheidenheit

Sollen unabhängige Verlage gefördert werden?

Verlegen heißt vorlegen, sagen die einen. Wir leben dafür, behaupten die anderen, aber kaum je davon.

» Weiterlesen…
 

 
 

Leipziger Buchmesse 2018: Lesen, Lernen, Leben

Mit der Vielfalt literarischer Stimmen zu neuen Erkenntnissen



Vom Roman über das Sachbuch, vom Schulbuch bis zur Lernapp – alle Literatur- und Medienformen reflektieren in dieser Saison politisch relevante Themen. „Selten wurden die Debatten in Deutschland um Politik so hitzig geführt wie in den letzten Jahren“, erklärt Oliver Zille, Direktor der Leipziger Buchmesse.

» Weiterlesen…
 

 
 

Bücher als Liebeserklärung sind nicht zu toppen

... und das nicht nur am Valentinstag

Blumen oder Pralinen? Unweigerlich stellt sich vor dem Valentinstag die Frage, mit welchem Geschenk sich der liebste Mensch glücklich machen lässt.

» Weiterlesen…
 

 
 

Premierenreigen zur Manga-Comic-Con

Kleines Jubiläum mit großem Programm


Die Leipziger Buchmesse ist seit zwei Jahrzehnten Heimat für Fans gezeichneter Geschichten. Seit fünf Jahren hat die Szene rund um Comic, Manga, Cosplay, Anime, Japan und Games mit der Manga-Comic-Con in der Messehalle 1 einen eigenen Treffpunkt.

» Weiterlesen…
 

 
 

ITB BuchAwards 2018: Die Preisträger

Auszeichnungen u. a. für Andrea Böhm, Nino Haratischwili und Ulrich Wickert

Die Preisträger der ITB BuchAwards 2018 stehen fest: Darunter sind u.a. „Frankreich muss man lieben, um es zu verstehen“ von Ulrich Wickert, „Couchsurfing in Russland. Wie ich fast zum Putin-Versteher wurde“ von Stephan Orth sowie der Reisebildband „Syrien. Ein Land ohne Krieg“ von Lutz Jäkel und Lamya Kaddor.

 

» Weiterlesen…
 

 
 

Sebastian Fitzek führt Buch-Jahrescharts 2017 an

Dan Brown-Kracher „Origin“ auf Platz zwei

Der meistverkaufte Roman des Jahres stammt von einem deutschen Autor: Mit „AchtNacht“ hat Thriller-König Sebastian Fitzek einen Mega-Bestseller gelandet und krönt sich nun mit Platz eins der deutschen Belletristik-Jahrescharts 2017.

 

 

» Weiterlesen…
 

 
 

Endstation Sehnsucht

Das Tennessee Williams Museum eröffnet in Key West

Die Sehnsucht hat ein Ende. Am 15. Dezember 2017 eröffnet in Key West das Tennessee Williams Museum.

» Weiterlesen…
 

 
 

Gute Menschen müssen morden

... meint Schauspielerin Yvonne de Bark

„Am liebsten würde ich sie/ihn umbringen…” Diesen Gedanken an eine unwiderrufliche Tat hat wohl jeder schon einmal gehabt.

» Weiterlesen…
 

 
 

Über 6.000 Verkaufsstellen liefern Buchdaten

Empfänger ist die GfK Entertainment

GfK Entertainment, weltweit ein führender Anbieter von Marktforschungsdaten im Unterhaltungsbereich, baut seine Abdeckung im deutschen Buchmarkt weiter aus.

» Weiterlesen…
 

 
 

Die Mehrheit der Deutschen liest regelmäßig

Nur jeder Achte liest nie

Das Marktforschungsinstitut SPLENDID RESEARCH hat im Rahmen einer repräsentativen Umfrage im September 2017 1.031 Deutsche zwischen 18 und 69 Jahren online zu Leseverhalten und Büchervorlieben befragt.

» Weiterlesen…
 

 
 

Goldene Bibel der Barmherzigkeit

... für die Apostolische Nuntiatur in Deutschland

Die Heilige Schrift als Regelwerk des christlichen Lebens hat seit jeher ihren festen Platz in der Liturgie und geistlichen Lesung – und auch als Kulturgut der Menschheit nimmt sie eine ganz besondere Stellung ein.

 

 

» Weiterlesen…
 

 
 

Gratis-Freigepäck für die Strandlektüre

„Buch an Bord“ startet auch im Sommer 2017

Die Sommer-Aktion „Buch an Bord“ hebt zum zweiten Mal ab. Über 35.000 Fluggäste verreisten im letzten Sommer im Rahmen der Aktion mit einem Kilo Extra-Freigepäck für ihre Bücher.

» Weiterlesen…
 

 
 

JETZT, BABY - Poesie und Musik

Poetry-Slammerin Julia Engelmann geht auf großangelegte Herbsttournee

Aktuell ist Pop-Poetin Julia Engelmann mit ihrer erfolgreichen Tournee „Eines Tages, Baby – Upgrade“ in Deutschland unterwegs. Nun verkündet die Künstlerin für Herbst 2017 ein brandneues Live-Programm!

» Weiterlesen…
 

 
 

Leipziger Buchpreisgewinnerin Natascha Wodin überzeugt

... auf Rang vier der Buch-Charts

„Sie kam aus Mariupol“ - und erlebte den Untergang ihrer Familie unter Stalin sowie die Zwangsarbeit im Dritten Reich. Jahrzehnte nach diesen Ereignissen hat Natascha Wodin ihrer Mutter nun ein literarisches Denkmal gesetzt.

» Weiterlesen…
 

 
 

„Ein Fest wie man es kein zweites Mal auf der Welt findet“

285.000 Besucher feierten das Buch und seine Macher

Die Buch- und Medienbranche wandelt sich rasant. „In Leipzig bewiesen dennoch die 285.000 Besucher der Leipziger Buchmesse 2017 und des Lesefestes Leipzig liest einmal mehr, wie lebendig die Begeisterung der Leser für Bücher und Büchermacher ist“, erklärt Martin Buhl-Wagner, Geschäftsführer der Leipziger Messe.

» Weiterlesen…
 

 
 

Der Preis der Leipziger Buchmesse 2017 geht an...

... Natascha Wodin, Barbara Stollberg-Rilinger und Eva Lüdi Kong

Die Preisträger 2017 stehen fest: Natascha Wodin, Barbara Stollberg-Rilinger und Eva Lüdi Kong erhielten heute in Leipzig den Preis der Leipziger Buchmesse 2017 in den Kategorien Belletristik, Sachbuch/Essayistik und Übersetzung. Die Jury des Preises der Leipziger Buchmesse unter der Leitung von Kristina Maidt-Zinke hatte insgesamt 365 Werke von 106 Verlagen zur Auswahl.

» Weiterlesen…
 

 
 

Büchermacher mit Leidenschaft

Gerhard Steidl auf der Leipziger Buchmesse 2017

Stars aus der ganzen Welt legen ihre Werke in seine Hände. Der Name des Göttinger Verlegers und leidenschaftlichen Büchermachers Gerhard Steidl steht international für Buchkunst der Extraklasse.

» Weiterlesen…
 

 
 

Vernetzt und unterstützt

Das Autorenprogramm der Leipziger Buchmesse 2017

Die Leipziger Buchmesse hat auch vom 23. bis 26. März 2017 wieder ein vielfältiges Fachprogramm für Autoren und alle, die es werden wollen, parat. Von der Ideenfindung über die Umsetzung bis hin zur Vermarktung gibt es unzählige Veranstaltungen direkt für Literaturschaffende.

» Weiterlesen…
 

 
 

Literaturvermittlung im Umbruch

Leipziger Buchmesse bietet Inspiration für die Buch- und Medienbranche

Neue Leser braucht das Land: Ob Buchhandel, Verlage, Autoren oder Lektoren – die Buch- und Medienbranche ist auf der Suche nach neuen Wegen für eine zeitgemäße Literaturvermittlung.

» Weiterlesen…
 

 
 

Seine Lebensgeschichte publizieren

Hier schreibst du deine Lebensgeschichte ganz einfach

Wer wäre nicht stolz darauf, am Ende eines mehr oder weniger geglückten Lebens den eigenen Kindern und Enkelkindern noch etwas Materielles zu hinterlassen! Wie sieht es aber mit unserem immateriellen Erbgut aus?

» Weiterlesen…
 

 
 

Preis der Leipziger Buchmesse 2017

Die Nominierten stehen fest

Die Spannung steigt: Aus 365 eingereichten Werken hat die Jury des Preises der Leipziger Buchmesse 2017 unter der Leitung von Kristina Maidt-Zinke 15 preisverdächtige Bücher in den Kategorien Belletristik, Übersetzung und Sachbuch/Essayistik ausgewählt.

» Weiterlesen…
 

 
 

Meistverkauftes Buch 2016

Die Krone geht an „Harry Potter und das verwunschene Kind“

Mit ihrer „Harry Potter“-Serie führte Joanne K. Rowling bereits die offiziellen deutschen Bestsellerlisten der Jahre 2000, 2001, 2003, 2005 und 2007 an. Nun räumt die Kultautorin erneut ab: „Harry Potter und das verwunschene Kind“ ist hierzulande das meistverkaufte Buch 2016.

 

» Weiterlesen…
 

 
 

Hohe Ehrung für Mathias Énard

Der Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung 2017 geht an den Franzosen

Der Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung 2017 wird dem französischen Schriftsteller und Übersetzer Mathias Énard für seinen Roman „Kompass“ verliehen. Das Werk erschien 2016 im Verlag Hanser Berlin.

» Weiterlesen…
 

 
 

Buch und Tee sind die besten Gesundmacher

Für den Bestsellerautor Manfred Lütz geht nichts über das Buch im Krankenbett

Machen Sie Platz in der Hausapotheke: Neben Pflastern, Medikamenten und Tee darf ein Buch für den Notfall nicht fehlen.

» Weiterlesen…
 

 
 

Buchpreisträger Bodo Kirchhoff stürmt davon

... auf Platz vier der Bestsellerliste

Die Jury hat gewählt, nun haben auch die Buchkäufer entschieden: Bodo Kirchhoffs „Widerfahrnis“, erschienen in der Frankfurter Verlagsanstalt, ist bester Lesestoff auf 224 Seiten.

» Weiterlesen…
 

 
 

 


Veröffentlicht am: 25.02.2018

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit