Startseite  

25.06.2019

 

 


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Mainz: Fünftes „Taste-Tival“

Bereits zum fünften Mal lädt das Team des Mainzer Taste-Tivals zur Genuss-Offensive in die Rheinhessen-Metropole ein. Vom 22. Oktober bis zum 12. November 2010 heißt es dann wieder „Achtung – lecker!“ Risiken und Nebenwirkungen sind nicht ausgeschlossen, denn Stammgäste bezeugen: Das Taste-Tival macht süchtig. Wer einmal dabei war, der kommt nicht mehr davon los. Das gilt auch für die Truppe selbst. Alle acht Betriebe sind wieder mit von der Partie. Insgesamt dreizehn Veranstaltungen werden angeboten. Die Palette ist bunt gemischt.  Die Preise rangieren von EUR 50,- fürs Kochen mit Kindern bis EUR 185,- für die große Trüffel-Gala mit Marc Haeberlin.

Die Insel der Glückseligen, eine Party auf der Baustelle und Trüffel satt

Der Startschuss fällt am 22. Oktober mit einem Mallorquinischen Abend. Das Team des Bassenheimer Hofs entführt seine Gäste auf die Trauminsel der Balearen - dorthin wo seit vielen Jahren Küchen-Trends entwickelt werden. Und weil zu erwarten steht, dass sich wieder einmal viele Menschen in Richtung „Bassi“ auf den Weg machen werden, wird die Veranstaltung am folgenden Abend gleich noch einmal angeboten. „Das sind wir unseren Gästen einfach schuldig“, sagt Dagmine Wolf.

Hoch hinaus will die Mannschaft des Favorite Parkhotels nicht nur an diesem Abend. Aber diesmal ist ein echtes Bergfest angekündigt. Am 28. Oktober sind Genießer aus dem flachen Land auf die Laubenheimer Höhe zum „Genussgipfel auf der Baustelle“ eingeladen. Mit dabei:  Der Mann aus den Bergen, Sternekoch Martin Sieberer aus Ischgl. Er ist Österreichs konstant höchst dekorierter Koch und gilt als einer der innovativsten Köche Europas. Zusammen mit den Favorite Küchenmeistern und der sturmerprobten Bauaufsicht wird er die Gäste dieser etwas anderen Baustellenparty verwöhnen.

Und noch ein Küchenstar ist im Rahmen des Taste-Tivals zu Gast in Mainz. Zur 5. Trüffel-Gala im Favorite Parkhotel reist am 8. November Marc Haeberlin aus dem Elsaß an. Der 3-Sterne-Koch aus der legendären Haeberlin-Dynastie steht für die klassische französische Küche, die gerade wieder Schwung für neue Höhenflüge holt. Gemeinsam mit Tim Meierhans, Küchenchef Favorite Restaurant, entsteht ein hochspannendes 5-Gang-Trüffel-Menü, das von einem Trüffelmarkt begleitet wird. Und auch die kleinen Feinschmecker dürfen sich freuen, wenn es am 30. Oktober in der Favorite wieder heißt: Hereinspaziert zum großen „Kochen mit Kids“.

Highlife im Hyatt, die Rosenrevolution und jede Menge Saures

Bereits die zweite Auflage erlebt eine Veranstaltung, die das Team des Mainzer Hyatt Hotels auf besonderen Wunsch der Gäste noch einmal auflegt: „Lifestyle Malakoff Volume 2“. Auf drei Ebenen und immer auf höchstem Niveau wird hier im historischen Fort Malakoff geschlemmt, geschlürft und geschwoft. Live-Cookings sorgen für Hingucker am laufenden Band. Ob Sushi-Meister, Käse-Affineur und Patissière, Weinmaker, Schnapsbrenner, Barkeeper oder DJ – alle sind schon heute in Hochstimmung und freuen sich darauf, diesem stylischen Abend Glanzlichter aufzusetzen. Ein Erfolgskonzept geht in die zweite Runde. Am 29. Oktober ist Highlife im Hyatt!

Und gleich noch eine Wiederholungstäterin. Am 30. Oktober holt Eva Eppard erneut zum Angriff der köstlichen Art aus. Wie bereits im vergangenen Jahr übernehmen an diesem Abend die Frauen das Kommando und rufen die „Rosenrevolution“ aus. Spitzenköchinnen, die Elite der deutschen Winzerinnen, die Königin der Pralinen und Modemacherinnen geben sich ein Stelldichein und nehmen das ganze Hotel in Beschlag. Das sollte man(n) sich auf keinen Fall entgehen lassen, finden Evas kochende „Schwestern“ Claudia Schröter, Iris Marie Bettinger, Susanne Nett und Lydia Ficus. Für den flüssigen Part sind die Winzerinnen Julia Keller, Carolin Spanier-Gillot, Sybille Kuntz, Caroline Hoffmann und Sandra Kühn zuständig. Den süßen Abschluss nimmt Sabine Pauly in die Hand.

Saures auf höchstem Niveau gibt’s am 30. Oktober für die Gäste des Novotels. André Büsselberg, neuer Mann am Herd des Hauses, hat sich mit Angelika Voß-Wölker eine Mitstreiterin eingeladen, die an den Essig ihr Herz verloren hat. Unter dem Motto „Dreiklang im Novotel“ präsentieren sie in Zusammenarbeit mit Rheinhessen Wein ein 6-Gang-Menü mit ausgesuchten Genuss-Essigen und erlesenen Weinen. Da trifft man sich zum Stelldichein mit Löwenzahn-Essig, da wird mit Lavendel-Essig parfümiert und beim Dessert verfeinert ein Schokoladenessig den letzten Gang des Zungen-Abenteuers.

Eine Reise in den Süden, kanadisches Tête-à-Tête und ein komplett verrückter Abschluss 
 
In den sonnigen Süden reisen die Gäste zusammen mit dem Team von Frank Buchholz. Zwei Taste-Tival-Abende hat sich der Sternekoch dafür reserviert. Und wer schon einmal zu Gast auf einer Taste-Tival-Veranstaltung im Restaurant Buchholz war, der weiß: Diese Nacht wird unvergesslich! Nach Hüttenzauber und Stuben-Musi schwappen dieses Mal Genüsse aus dem Meer und von der Küste bis nach Mainz Gonsenheim. Temperamentvoll und absolut genüsslich soll es zugehen am 7. und 8. November bei „Amalfiküste zu Gast in Mainz“. Die beiden Abende finden im Rahmen einer Capri-Woche, die Italo-Feeling ins Fachwerkhaus zaubern soll, statt. An den Töpfen sind Oliver Glowig, 2-Sterne-Koch aus dem legendären L’Olivo Restaurant im Capri Palace Hotel auf Capri und Christoph Bob, der sein Herz an Bella Italia verloren hat. Nach Stationen durch die großen Küchen dieser Welt betreibt er heute ein eigenes kleines Restaurant im Süden Italiens, in Massa Lubrense. Zuvor war er Küchenchef in der noblen „Villa Feltrinelli“ am Gardasee und kochte unter Küchenpapst Alain Ducasse in Frankreich.
 
Den weitesten Weg nach Mainz hat Deff Haupt, Küchenchef im Hotel Sofitel in Montreal, Kanada. Er folgt dem Ruf nach Mainz Laubenheim, wo er unter dem Motto „Kochen mit Freunden“ am 12. November mit dem Küchenteam von Gauls Restaurant für den französisch-kulinarischen Ausklang des Taste-Tivals sorgt. Am Vortrag geht’s im Restaurant der Stadt Mainz in Harxheim noch einmal kräftig zur Sache. Hier serviert Frank Brunswig zusammen mit der weinverrückten Familie Fleischer ein närrisches Menü für 99,- Euro. Getränke und jede Menge Spaß sind inklusive. Es werden auch einige prominente Mainzer Fassenachter erwartet, die zwischen den Gängen die Lachmuskeln strapazieren werden. Und zum Schluss noch eine gute Nachricht für alle, denen ein nur Veranstaltungsort einfach nicht genügt. Die Rheinhessentour kommt wieder und mit ihr die Fahrt über Land von Weingut zu Weingut. Am 1. November ist es wieder soweit.

Übrigens: Für interessante Übernachtungs-Angebote sorgen Packages der vier beteiligten Hotels Hyatt Regency, Favorite Parkhotel, Atrium Hotel und Novotel Mainz.

Weitere Informationen unter www.tastetival.de  
Bildquelle Motiv „Großes Koch-Kino“:
mahlzeit@5gaenge.de

Lesen Sie auch diese Artikel!

Wein trifft Whiskey
Es ist wieder soweit
Ein ganzer Monat für die Gerstenkaltschale
WORLD CLASS Roadshow
Auf der Suche nach dem schwarzen Gold in Oregon
Vienna Coffee Festival 2019
Von pikanten Geheimnissen und süßen Versprechen
Der Tag der Tomate
Tage des offenen Weingutes in Sachsen
Wine&Jazz meets FoodTrucks
Heiße Beats, eiskalte Drinks
Das Land der unbegrenzten (kulinarischen) Möglichkeiten
Barilla sucht den „Master of Pasta“
Tage der offenen Weinkeller & Weinberge
1. Deutsche Tomatenfestival
2. „Weintasting der Superlative“ mit vinophilen Raritäten
24. Internationalen Almkäseolympiade
Friede, Freude, Beats & Bohne
11. Helbing-Matjes-Festival
Das BARRIQUE FORUM PFALZ lädt ein
Teilen – Essen ist, was uns verbindet
VieVinum 2018
Das Fichtelgebirge am Tag des Bieres
Lauffener Weintage 2018
„Wein & Sound“
7. Craft Spirits Festival DESTILLE BERLIN
Die vierte 0711 Spirits steht vor der Tür
Vienna Coffee Festival
Wein 4.0 – Genuss im Wandel der Zeit
Anuga Meat
Kookeet in Brügge
Wine&Jazz meets FoodTrucks
Braukunst trifft Grillkunst
Food-Festival TREK zieht durch Holland
Grünes Licht für nachhaltige Küche
World Whisky Day
Gin Mare lädt zu MedRooftops ein
Kulinarisches Duo: Auswärtsspiel und Heimspiel
Rheingauer Schlemmerwochen
Natur.Kücheim Kufsteinerland
Craft Spirits Festival DESTILLE BERLIN
Craft Spirits Festival DESTILLE BERLIN
11. Petit Salon du Chocolat
Wein & Sound
Das Roussillon zeigt seine Weine
Dîner „Goût de France 2017“ in Deutschland
6 Jahre BRAUKUNST LIVE
Flüssiges Weltkulturerbe
Brüssel lädt zu Salon du Chocolat
20. Mundelsheimer Weintage
Am Puls der Branche
Millésime Bio 2017
Wine&Jazz meets FoodTrucks
Die weibliche Seite von Craft Beer
Sommer, Elbe und frischer Matjes
Der „Bordeaux Wein Truck“ tourt durch Deutschland
Genießen, Probieren, Feiern
Schlemmen wie auf dem Luxusliner
Die Free From Food Awards kommen nach Deutschland
Salon du Chocolat
Bloß nicht schon wieder Wein!
Expovina in Zürich
Gustav: Wo nachhaltiger Konsum zum Erlebnis wird
Guter Wein passt immer
Gourmesse - Die Messe für Geniesser
Man sagt, er habe magische Kräfte ...
Vienna Food Week
„Wein auf der Insel“ mitten im Neckar
Herbstzeit = Weinzeit
29. Dithmarscher Kohltage
Olympische Ringe für den Almkäse
Hamburger Heimatgefühle
Vallendar meets South Africa
Aus Dschungelkönigin wird Matjesqueen
Dem echten kubanischen Mojito auf der Spur
AEG Taste Academy
10. Edition „La Part des Anges“
Das Saint Mont Weinfest
Bruno Paillard auf der Prowein 2015
Die Mittwochsköche: Kochen mit Philipp
Große Adventsweinprobe
Helbing lädt ein
Lernen, wo der Wein wächst
La Part des Anges 2014
Heißgetränke in Kapseln und Pads auf dem Vormarsch
Werden Sie German Chocolate Master 2015
Apéros Bordeaux hanseatisch
Bier- und Hopfenfest
Belgian Beer Weekend
„Laverstoke Mill“ lädt ein
Salon du Chocolat: Weltweit
Jetzt werden auch die Männer „abgekocht“
Mirko Reeh hat fertig: 1. Frankfurter Gourmet Festival
Ein tolles Paar: Grünkohl und HELBING Kümmel
Die Nacht der Guten Weine“ gefeiert
17. Internationale Almkäseolympiade in Galtür
Schwarzwälder Schinken-Genießertage in Berlin
Sachsen lockt mit prächtigen Weinfesten!
Men only: Männerabend mit Tim Meierhans
Davidoff Tour Gastronomique 2011 auf Sylt
Benvenuti in der Casa Barilla
Rendez-vous avec Bordeaux
Cocktail-Kurs "Mischen Possible"
Live-Chat mit Chef-Vegetarier
FINEST SPIRITS FESTIVAL 2011
Whisky-Guru Jim Murray kommt nach Deutschland
Whisky-Festival Leiden: Verkostung in der Kirche
Kulinarisches Gastspiel: Vichit Mukura im Restaurant Mark’s
Porsche meets Vallendar
Weinbauer trifft Bierbrauer
Versteigerung „LA PART DES ANGES - DER ANTEIL DER ENGEL“
Kerrygold-Spargelkreationen vom Sternekoch
Petit Salon du Chocolat lädt ein
EGAST 2010 – viel mehr als Fachmesse
WineStyle Hamburg und Wein am Main Frankfurt starten in 2010 durch
VERPOORTEN, Espresso & more
Whisky weiter auf Erfolgskurs
Winzer Europas in der Toskana
Deutschland kocht!
Mit Milch? StayGuest lädt zur TeaTime
Taste-Tival: Erste Veranstaltungen sind schon ausgebucht
Genussmesse "fine" 2009: Die Welt des großen Genießens
Kulinarische Höhepunkte mit den Kräutern der Provence
Cheese: Sieben auf einen Streich
WORLD CHOCOLATE MASTERS 2009
11. Moskauer Internationale Bierfestival
Callebaut-Schokoladenfest

 


Veröffentlicht am: 06.07.2010

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung


Werbung

die beste deutsche ohne Einzalung Casinos List

 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 

Rechtliches
© 2007 - 2019 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit