Startseite  

24.06.2018

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Brigitte Forgeot: "Die Wirkung der binauralen Töne auf die Leistungsfähigkeit war erheblich"

Ubrain ist eine einmalige digitale uns stärkende Erfahrung. Die Applikation basiert auf so genannten Binaural Beats und hilft dem Anwender, Energie zu tanken, den Geist zu befreien und die Stimmung zu verändern, während er seinen Lieblingssongs lauscht.

Binaural Beats wurden bereits 1839 entdeckt und seitdem wissenschaftlich genutzt und ausgewertet. Das Prinzip basiert darauf, zwei verschiedene Frequenzen zu senden – eine auf jedes Ohr. Daraus entsteht im Gehirn ein Mittelwert, der als dritte Komponente wahrgenommen wird. Diese zusätzliche Komponente regt das Gehirn an und erzeugt einen virtuellen Beat im Kopf. Es handelt sich dabei natürlich nur um einen temporären Effekt. Dieser ermöglicht es beispielsweise die Konzentration zu steigern, Energie zu tanken, sich zu entspannen oder besser aufzuwachen. Er stimuliert das ganze Gehirn.

Funktioniert das wirklich oder ist das alles nur technischer Hokuspokus? Dieser Frage sind wir gemeinsam mit der französischen Wissenschaftlerin Brigitte Forgeot nachgegangen. Was sie zu der Wirkung bestimmter Frequenzen, den erstaunlichen Ergebnissen von Studien und zu Ubrain selbst zu sagen hatte, verriet die auf die Neuropsychologie  spezialisierte klinische Psychologin im nachfolgenden Interview.
 
Können Sie uns etwas über Ihre Forschung im Bereich binauraler Schallwellen berichten?
Brigitte Forgeot:
Ich habe Töne in Frequenzen, die den Alpha-Wellen entsprechen, verwendet und konnte deren Wirkung anhand neuropsychologischer Tests und klinischer Beurteilungsskalen nachweisen. Die Testpersonen bekamen bestimmte Aufgaben gestellt, die sie am Computer lösen mussten, während sie über Kopfhörer binaurale Töne hörten. Die gestellten Aufgaben bezogen sich auf ihr Konzentrations- und Gedächtnisvermögen. Einige der Testpersonen bekamen neutrale, nicht-binaurale Töne zu hören. Die Wirkung der binauralen Töne auf die Leistungsfähigkeit der Testpersonen war erheblich.

Darüber hinaus bekamen einige Testpersonen über einen Zeitraum von mehreren Wochen dieselben binauralen Töne zu hören, während andere Testpersonen unwissentlich neutrale Töne vorgespielt bekamen. Die binauralen Töne hatten einen positiven Einfluss auf die Ängste der Testpersonen, was anhand der klinischen Beurteilungsskalen nachgewiesen werden konnte.

Die Ergebnisse sind auf unterschiedliche Art und Weise verwendbar: Sie können bei der Stressbewältigung helfen, Ängste reduzieren sowie die Konzentrations- und Lernfähigkeit steigern.

Ist die Verwendung von binauralen Schallwellen gefährlich?
Brigitte Forgeot:
Wenn wir Frequenzen benutzen, die das Gehirn gewöhnt ist, ist es nicht gefährlich. Die Wirkung der einzelnen Töne unterscheidet sich jedoch von Person zu Person insofern, als dass jeder einzelne von uns bestimmte Töne bevorzugt, was von der Aktivität seiner Großhirnrinde abhängt. Wenn einer Person bestimmte Töne nicht gefallen, kann dies zu Unwohlsein, Übelkeit oder Migräne führen. Die Person sollte dann den Kopfhörer abnehmen, damit die Großhirnrinde wieder ihre gewohnte Funktion aufnimmt und die ungewünschten Nebeneffekte verschwinden.

Als Vorsichtsmaßnahme ist es generell empfehlenswert, beim Autofahren keine Töne zu hören, die einen zu großen Entspannungszustand herbeiführen (langsame Alpha- und Delta-Wellen) und vor dem Zubettgehen keine stimulierenden Töne (Beta-Wellen) zu hören.

Was halten Sie von Ubrain und dessen Verwendung binauraler Schallwellen?
Brigitte Forgeot:
Ich halte Ubrain durch seinen einfachen und universellen Einsatz binauraler Schallwellen auf sicheren Frequenzen für ein sehr interessantes Produkt. Ich freue mich auf die Veröffentlichung und hoffe, dass es sich auch für den Einsatz bei therapeutischen Behandlungen eignet.

Die Kombination aus Lieblingsmusik und Schallwellen ist ein großer Vorteil, der sehr viel Spielraum für kreative Freiheit und unterschiedliche Verwendungsmöglichkeiten lässt.

Ubrain wurde am 15. September weltweit veröffentlicht und ist für 3,99 Euro erhältlich.

Lesen Sie auch diese Artikel:

Internetradio aus der Steckdose, Fan-Edition, Küchenradio
Klassik Radio ist Reichweitengewinner
Großes Kino ohne Steckdose
Hercules WAE Outdoor 04Plus Party Pack
Laserscharfe Profi-Projektionen mit dem BenQ LU950 und LU951ST
Laut, lauter, am lautesten
Schöner die Glotzen nie klingen
Musik aus der Steckdose
Das Vinyl-Comeback
Für Lieblingsmenschen
Totgesagte leben länger
Emojis waren gestern
Der neue Acer H6512BD
Philips Curved-LCD-Display mit extrabreitem Farbraum
Neues Antennenfernsehen
Buffalo Soldier
Wundertüte iPhone
The House of Marley-Plattenspieler
Durchblick beim Fernsehkauf
Stärkere Kontraste – knalligere Farben
Ultra HD: 5 Fakten zum neuen TV-Standard
Schlicht oder pompös
Der Taschenprojektor VIVITEK QUMI Q3 Plus
BenQ W8000 Home-Theater-Projektor
Computerliebe
RIVA Audio bringt stilechten Sound auf die IFA
Neuer Heimkino-Projektor BenQ TH683
Die neuen Philips UltraColor Monitore sind da
Roberts Radio kommt nach Deutschland
Metz lüftet den Schleier
Ultra HD erklärt
Der Fußball-Sommer kann kommen
Piega Open Days
Sony bringt Vinyl zum Singen
Kleine Größe – großes Kino
One Love, One World
Heimkino-Projektor im luxuriösem Design
BenQ Heimkino-Projektoren
Ultra-dünn, ultra-smart und ultra-groß
Großes Kino in leuchtenden Farben
Mehr Farbe und Spaß
Fernsehen immer und überall
Ultrahohe Auflösung in drei Größen
Top-Qualität bestätigt
Philips 4K-Monitor mit 81 cm Bildschirmdiagonale
Wegweisende Lautsprecher
Die größte Rampensau der Welt
TV Par Exzellenz
Apple Konkurrenz aus Deutschland vor dem Durchbruch!
Apple Konkurrenz aus Deutschland vor dem Durchbruch
Lichtstarke BenQ Beamer
Die neue Soundbar von Maxell
Sangean Hybridradios ab sofort mit Spotify Connect
NEU: Denon CEOL N9 und CEOL Piccolo N4
Der Klanggigant unter den TV-Lautsprechern
Klangvolles Revival für Musikfans
Sangean bringt Bluetooth in alle Geräteklassen
Sangean WFR-27C: Klein, stark, schwarz
Kino-Feeling im Wohnzimmer
Public Viewing im eigenen Garten
Sangean DDR-62
Wahre Größe
Federleichtes Digitalradio für unterwegs
Warum an ein Kabel binden?
Philips Fernseher gewinnen iF design awards
Alles im Griff
DJ SYSTEM VON PHILIPS // M1X
Kino-Sound für Flachbildfernseher
Hisense zeigt TV-Sensationen in Las Vegas
Philips Fern-Seher
TP Vision: Philips Fernseher „powered by“ Android™
1. HD TV mit gebogenem Bildschirm
Das Multitool für die Ohren
Farbenfrohe Fernseher
Heimkino, aber richtig
DIGITUBE: Digitalradio auf kleinster Standfläche
So wird der Herbst zum Heimspiel
Fernseher: Mehr Farben, mehr Details
Sony: Musikgenuss hoch drei
Komfort ist angesagt
Marshall präsentiert: Hanwell Colours Sonderedition
Sangean DDR-47 BT verbindet Klassik und Moderne
Groß, leistungsstark und immer dabei: Philips Bluetooth Speaker
Neu von PHILIPS - Der Citiscape Uptown
Acer K-Serie: Lichtstarke Projektoren im Taschenformat
Hisense: Europa-Premieren auf der IFA
Toshiba: Fernsehen von morgen schon heute erleben
Philips: Vier neue 5.1 Home Entertainment Systeme
Acer: Neue Projektoren für vielfältige Einsatzbereiche
Satte Bässe: Die neue WALKMAN B170-Serie von Sony
Kenwoods K-731 erfüllt anspruchsvolle Wünsche
CES 2012: Sony präsentiert die Highlights des neuen Jahres
TV-Jahrescharts 2011: Frauen-WM, Boxen, „ESC“ und „Wetten, dass..?“ vorn
Der ideale Begleiter für lange Film- und Gamingabende
MK Sound Professional: Ein Oscar nach dem anderen
Sauberer Klang mit Zukunft
BEATS BY DR.DRE und DAVID GUETTA
EMP 2 - Exzellenz in Bild und Ton
Logitechs Models: knallige Farben und knackiger Sound
Basswiedergabe in Perfektion
GEAR4 präsentiert: HouseParty Rise Alarm-Dock-Radio
Satter Sound zum Mitnehmen
Das neue Basserlebnis: „Xtreme Xplosives“-Kopfhörer
Boxen für Nah und Fern
Oscarreife Angelegenheit: S150 Lautsprecher
Volle Röhre digital
Dankbare Töne
Legendärer Klang im Raum
Höchste Detailtreue: Logitech-Surround Sound-Lautsprecher
HIGH END 2011: Drei Jahrzehnte auf höchstem Niveau
Bassgewalt noch einmal verdoppelt
Klang-Schönheiten: Grazile HiFi-Boxen
SMobiler TV2GO: Fernsehvergnügen auf der Almhütte
Neu: Energielabel jetzt auch bei TV-Geräten
Deutschlands neues Supertalent - megaschlank und edel
Blu-ray-Spieler: Mit Netz und drei Dimensionen
Orion TV42LB2000: Top in Bild, Ton und Design
Musik überall: GEAR4 StreetParty®
Denon D-X1000BD Blu-ray-Mini-System
uDesigns Tech: Musik für alle und überall
Musik- und Videospieler: Schadstoffe in Kopfhörern
Rote Karte für Vuvuzela-Lärm!
Superschlank mit Edge-LED-Technologie
Kompakter, schöner, kräftiger: RAIKKO® Nano Vacuum Speaker
LCD-Fernseher: Nur der Beste für die Fußball-Weltmeisterschaft
Oscarverdächtig: Filmsound jetzt fast unsichtbar!
35 Jahre kompromisslose Qualität durchgeBOXt
Sat-Empfänger:„Gut“ fürs hochauflösende Fernsehen gerüstet
HIGH END - Die Erlebnis-Messe für exzellentes HiFi und Homecinema
Verkehrte Klangwelt: Ein Billiglautsprecher für die große Bühne
Boxen von Teufel geben den Ton an
HASS – LA HAINE endlich wieder auf DVD
Drei Fernsehfilme von ARD und ZDF konkurrieren um die GOLDENE KAMERA von HÖRZU
Flacher, sparsamer, brillanter - Fernseher im Test
muvid IR 825 - Internetradio mit Recording-Funktion
Musik in allen Farben
Tipps für den Kauf eines DVD-Recorders
JAG: Im Auftrag der Ehre - Season 6.1 & 6.2: ab 10.09. auf DVD
Fernseher: Schlecht gerüstet für kommendes HD-Fernsehen
Take the music with you
Soundqualität nach Maß
Direkt von der Bühne ins Ohr: Ultimate Ears
Schnell, schneller — LG High Speed TV
Edle Lautsprecher-Tattoos - FS 247 in exklusiver Art-Edition
LGenius.de — die Zukunft des Fernsehens aktiv mitgestalten
Das Sound-Update für jedermann von beyerdynamic
Filmvergnügen mit dem Blu-ray Player BD370 von LG
Bang & Olufsen betritt goldenes Zeitalter
Die In-Ear Headphones für jedes Ohr
Schwerelose Musik vom schwebenden Plattenteller
TechniSat präsentiert den Sat-Stuhl
Sony-WALKMAN der W-Serie: Musikgenuss einmal anders
Audiodoo - das Forum für Musikliebhaber und Gebraucht-Hifi
Form und Funktion in Perfektion – Der Armani/Samsung TV
test Spezial: Fernsehgeräte
„König Fußball“ führt die TV-Jahrescharts an
Die großen Flachbildfernseher sind besser geworden
Sharp Aquos – Flachbildfernseher mit integriertem Blu-ray-Rekorder
DTX 50 Individual - Der Maßanzug fürs Ohr
Sonos bringt Musik in jedes Zimmer
MP3-Erfinder prognostiziert Fernsehen zum Riechen, Tasten und Schmecken
Gold für DMAX im Juli: Rekordmonat beim Männersender
Heimkino neu definiert

 


Veröffentlicht am: 29.09.2010

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit