Startseite  

20.09.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Neuer Golf kommt mit Hybrid-Antrieb

Der Antrieb erfolgt den Informationen zufolge über den 1,2-Liter-Dreizylinder-Diesel (75 PS) mit Common-Rail-Einspritzung, der mit einem 20 kW starken Elektromotor kombiniert wird und über eine Start-Stopp-Automatik sowie das Siebengang-DSG-Getriebe verfügt. Der CO2-Ausstoß dieses Golf mit Nickel-Metall-Hydrid-Batterie beläuft sich auf nur 89 Gramm pro Kilometer und rangiert damit auf dem Niveau eines Smart CDI. Mit konventionellen Verbrennungsmotoren kommt die nächste Generation des Golf diesen Herbst in den Handel.

Dass der europäische Marktführer für sein wichtigstes Volumenmodell einen Diesel-Hybrid-Antrieb vorsieht, ist ein Signal für die ganze Branche: Bislang gilt ein Diesel-Hybrid, also die Kombination aus Diesel- und Elektromotor, als kaum finanzierbare Antriebsalternative. Allein ein Dieselmotor ist um bis zu 2.500 Euro teurer als ein vergleichbares Benzin-Aggregat. Ein zusätzlicher Elektromotor erhöht nicht nur die Kosten, sondern auch das Gewicht des Antriebs. Deswegen ist für Branchengrößen wie GM-Europe-Chef Carl-Peter Forster der Diesel-Hybrid gerade für kleine und kompakte Fahrzeuge zu teuer. „Wir setzen deshalb bei Opel von Anfang an auf reine Elektrofahrzeuge“, sagte Forster in einem früheren Interview mit auto motor und sport.

Der einzige Hersteller, der bislang öffentlich ankündigte, 2010 ein eigenes Diesel-Hybrid-Angebot in den Markt zu bringen, ist PSA Peugeot Citroën. Nach Informationen von auto motor und sport prüft auch Ford eine Zusammenarbeit mit PSA auf diesem Gebiet. Ford-Deutschland-Chef Bernhard Mattes wollte das auf Anfrage nicht offiziell bestätigen: „Wir arbeiten schon heute bei der Motorenentwicklung und -produktion intensiv mit PSA zusammen. Ob das auch bei anderen Projekten passieren wird, ist noch offen.“

Weiterlesen: 1 2 Vorwärts »

 


Veröffentlicht am: 28.02.2008

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit