Startseite  

10.08.2020

 

 


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

MARCO VENTRE & BAND: "Wenn die Sehnsucht ruft"

Aristoteles packte zu den vier Elementen Feuer, Wasser, Erde und Luft noch ein fünftes dazu: den Äther. Daraus entstand die "Quintessenz", auch als das "Wesentliche" bezeichnet. Der große griechische Denker wusste schon immer, was er tat. Mehr als 2300 Jahre später kann eine Kärntner Band ein Lied davon singen, dass seine Thesen gerade wieder ihre Bestätigung gefunden haben – und diesmal musikalisch.

Marco Ventre & Band sind 2010 zum Grand Prix der Volksmusik angetreten und haben sich, bevor der internationale Schlagerwettbewerb in die Fernsehpension geschickt wurde, vor einem Millionenpublikum einen respektablen vierten Platz ersungen und erspielt. Es war der erfolgreichste österreichische Beitrag im Vier-Länder-Wettkampf. Titel des Erfolgsschlagers: "Sehnsucht war gestern". Darauf folgte ein Durchmarsch in die Hitparaden, ein Album, das in seinem Heimatland Goldstatus erreichte, und die Radios hatten einen neuen Stammgast in den Playlists. Ein gutes Jahr, dieses 2010!

Und hier, an dieser Stelle, da kommt auch Aristoteles ins Spiel: Radio surft auf Ätherwellen zu den Ohren der Hörer. Für Marco Ventre & Band hat das eine doppelte Bedeutung. Da wären einmal die besagten Radio-Plays von Hits wie "Sehnsucht war gestern" oder "Ganz viel von dir" und die Stimme des Sängers, der übrigens auch hinter dem Moderatoren-Mikro von Radio Kärnten eine gute Figur macht und im Fernsehen das Lokalprogramm als Sprecher begleitet.

Zur Doppelbedeutung und auch Quintessenz wird alles dann, wenn man Ventre und seine Band im Gesamten betrachtet. Fünf Musiker: Walter Olschan (Bass), Markus Jakopitsch (Gitarre), Ingo Rud (Keyboards), Hannes Pirker (Drums) und vorne, an der Bühnenkante, da singt Marco Ventre. Zu fünft haben sie den Grand Prix gestemmt und stets immer nur zu fünft stehen sie auf der Bühne. "Ich bin ein Band-Musiker", sagt Ventre und erzählt, dass er sich dann am wohlsten fühlt, wenn "hinter mir das Schlagzeug scheppert und ich spüre, dass die Kollegen richtig loslegen". Solo-Auftritte gibt es nicht. "Uns gibt’s nur im Fünferpack!", so Ventre über "seine" Quintessenz des Schlagers.

Der Erfolg beim Grand Prix gab der Musik-Karriere einen deutlichen Schub. In ihrem Heimatland haben sich die fünf Musiker ihren Status sowieso schon lange erspielt. Jetzt geht es darum, noch weiter über die Landesgrenzen zu gehen als bisher. Das neue Album wird dazu beitragen, die nächsten Schritte zu setzen, Überzeugungsarbeit zu leisten und den Medien und dem Publikum zu zeigen, dass der Erfolg beim Grand Prix keine Eintagsfliege war.

Das neue Album "Wenn die Sehnsucht ruft" enthält eine breite Palette an hochwertigen Schlagersongs, die von einer Riege erfolgreicher Songschreiber aus dem deutschen Sprachraum beigesteuert wurden. Allen voran wieder Andreas Martin und Bernd Meinunger, die schon den Grand Prix-Hit schrieben, aber auch Francesco Bruletti (Bernhard Brink), Michael Morgan, Tobias Reitz (Helene Fischer) haben zur Feder gegriffen. Tanzbare Ohrwürmer finden sich ebenso darauf wie "Zuhör-Titel" und kraftvolle Balladen. "Die Lieder wurden für meine Stimme komponiert, was die Auswahl entsprechend schwer machte. Ich konnte mich nicht entscheiden, denn am liebsten hätte ich sie alle gesungen", so Ventre, der demzufolge auch keinen persönlichen Lieblingssong der CD nennen will. "Mir gefallen sie alle! Jeder steht für sich. Und der Facettenreichtum tut es auch", sagt er. Und die Freude über die neue CD teilt er gerne durch fünf.

Es wird somit wieder die "Sehnsucht" sein, die Menschen dazu bringt das Album hören zu wollen. Und da Sehnsucht nichts anderes ist als "inniges Verlangen", steht weiteren Karriereschritten nichts im Wege.

Zur Person: Marco Ventre

Der Vater ist Italiener, die Mutter Kärntnerin. Geboren wurde Ventre in Zürich. Der italienische Name ist somit echt, also kein Künstlername, und ebenso kann er das italienische Temperament nicht verleugnen. Auf und neben der Bühne simpatico.

Marco Ventre kommt von der Musikbühne, spielte jahrelang in unterschiedlichen Bands, musste aber seine Sangeskarriere wegen einer Operation an den Stimmbändern in den 1990ern vorerst an den Nagel hängen. Das Mikro blieb dem Mann jedoch erhalten. Er machte Karriere beim Radio, später beim Fernsehen und gilt als ein begabter Motivator im Umgang mit dem Publikum.

Mit Freund und Band-Kollege Walter Olschan startete er 2010 sein Bühnencomeback. Die Band wurde zusammengestellt und bereichert seither erfolgreich die österreichische und internationale Schlagerszene. Zum 4. Platz beim großen Finale des Grand Prix der Volksmusik 2010 gesellten sich noch der Sieg in der österreichischen Vorausscheidung des Grand Prix (erreicht durch Zuschauervoting), eine Goldene Schallplatte, der Preis für den "besten Newcomer beim Schlagerfestival in Kerkrade" (Holland) und ein Platz 3 in den österreichischen Album-Charts!

Das neues Album von MARCO VENTRE & BAND "Wenn die Sehnsucht ruft" inkl. dem Hit "Der Sommer ist heiß" ist ab 29. Juli 2011 im deutschen Handel erhältlich. Mehr Infos unter www.marcoventre.at.

Lesen Sie auch diese Artikel:

Fantasy: „10.000 bunte Luftballons“
Fantasy: "Wild Boys"
FEE: „Che´ri“
GOLDFEUER: "Meine Zeit"
Prinzessin und Rebell: "Boomende Stadt"
JULIA KAUTZ: "Liebe diese Liebe"
Yasmin Mari: "Löwenherz"
Christin Stark »STARK«
Olaf Henning - Ich schwöre
Wimpernschlag
Alex Morgen im Interview
Marianne Rosenberg: Im Namen der Liebe
HOWARD CARPENDALE on Tour
Julian le Play "Tandem"
Harff trifft: Alexandra Janzen, Poppoetin und Liedermacherin
Carpendale on Tour
Die Gumpis - Das Mädchen
ANNA DEPENBUSCH: "Echtzeit"
Alexandra Janzen - Poppoetin mit Herz und Kante
Stixi & Sonja - Leben mit dir
ela. "Liebe & Krieg"
Ben Zucker geht 2020 auf Sommertour
George Garcia auf Tour mit Ella Endlich
DAS GROSSE SCHLAGERFEST.XXL – DIE PARTY DES JAHRES 2020
Veronika Fischer & Band auf Tour
"Analog"
Erinnerung an die Zukunft
LENA: MORE LOVE TOUR 2020
Xavi "Analoge Liebe (Akustik Version)"
Erinnerung an die Zukuft
KAISERMANIA 2020
Der Hauptmann der Herzen
SCHLAGERBOOOM 2019 – ALLES FUNKELT! ALLES GLITZERT!
Lena Laval: "Alles und immer"
ENDLICH Weihnachten!
Jeanette Biedermann: „DNA“
Ben Zucker Sommer 2020
Alexander Marcus neues Album "Pharao"
Stixi & Sonja - Forever I love you
Fantasy: "Casanova"
JULIAN LE PLAY: "Millionär"
Enna Le: "Großstadtkind"
DAS GROSSE SCHLAGERFEST.XXL
WIDERSTAND IST ZWECKLOS
Tim Bendzko - JETZT BIN ICH JA HIER TOUR
Jan PerDu – "Ich kann es nicht allein"
Nadine Sieben - Bim Bim Bimmelimmelim
Harff trifft: Olaf Berger – Schlagersänger
Udo Lindenberg 2020 weiter auf Tour
Laura Lato: "Kristallkind"
Diane Weigmann "Größer als Du denkst"
Santiano MTV Unplugged Tour 2020
„Alles Lebt“
Endlich Live in Concert 2019
50 Jahre Peter Maffay: Diesmal wird es laut!
Dieter Bohlen gibt einziges Deutschlandkonzert
Roland Kaiser: Alles oder Dich
Die Schlagerikone tritt ab
9 von 10 Punkten
Melissa Naschenweng: "Wirbelwind"
Semino Rossi - unplugged
Endlich - Ella Live
Harff trifft: Howard Carpendale
ANNETT LOUISAN: Kleine große Liebe
Hinweise zum Gebrauch
NENA: NICHTS VERSÄUMT LIVE
100 Voices of Gospel
Chartstürmer ELOY de Jong 2019 auf Solo-Tournee
Thomas Anders: "Ewig mit Dir"
Wolfgang Petry macht wieder Schlager: „Genau jetzt!“
HEINO – "und Tschüss (Das letzte Album)"
Vivek: "Solo"
ROSENSTOLZ: "LASS ES LIEBE SEIN"
Cat Ballou haben den Sound für den Sommer
Rosenfeuer
Semino Rossi: "Ein Teil von mir – Live aus Berlin"
Vanessa Mai sprengt die Schubladen: "Schlager"
Obercool im Haifischpool
KNORKATOR schmiedet große Pläne
George Garcia "Jeder Tag zählt"
Andreas Gabalier - Stadion Tour 2019
LOLLIES feiern 25jähriges Jubiläum!
VANESSA MAI - ARENA TOUR 2019
MAITE KELLY - Die neue Show
Howard Carpendale: 'Die Show meines Lebens'
Matthias Reim "Meteor"
Die Schlager des Sommers 2018
Silbereisen feiert „HEIMLICH!“
Es war alles am besten Tour 2018
Helene Fischer-Fans aufgepasst...
Lorraine: Album „Zufluchtsort“
Helene Fischer: Die Top 10 ihrer größten Rekorde
SCHLAGERCHAMPIONS 2018 - DAS GROSSE FEST DER BESTEN
Partykracher – Die größten Hits der JUZIs
Lockermachen Durchfedern
Andrea Berg on Air
Harff trifft: Sänger Ben Zucker
Ein Gitarrist, 13 Sänger, Ein Album, 13 Songs
ALINA - Die Einzige
Roland Kaiser - Die große Arena-Tournee 2018/ 2019
Ben Zucker live 2018
Helmut Lotti: "The Comeback Album – Live in Concert”
Niedeckens BAP auf Tour
POESIEALBUM
Santiano übernehmen das Ruder
NENA - 40. Bühnenjubiläum
99 Luftballons
Radio Doria: “2 Seiten”
Amigos lächeln
Jörn Schlönvoigt: „Tausend Wunder“
"Flucht nach vorn"
Roland Kaiser - "Grenzenlos - Kaiser im Palast"
Harff trifft: Sängerin Ella Endlich
Peter Kraus - ab 2018 auf deutschen Bühnen
Roland Kaiser zum 65.
Dieter Bohlen – Die Megahits
ALEXANDER MARCUS "10 Jahre Electrolore"
QUNSTWERK „VolQsLieder“
Wiesn-Hit 2016
Tim Bendzko: Neues Album
Die Welt der Volksmusik am Wilden Kaiser/Tirol
VANESSA MAI: 'Für Dich' erscheint am 15.04.2016
Tänzer, Träumer, Spinner
WOLKENFREI wird zu VANESSA MAI
Auf den Kopf gestellt
Ein Abend mit Tom Astor
Die Kelly Family hat sich verjüngt
NACHTMENSCH: „Sonne“
NACHTMENSCH: „Sonne“
Nadine Sieben: „Schuhe“
Das Leben und ich - LIVE 2016
LASS KnACKEN OPPA!
Ursprung Buam: "Adam & Eva"
Alexander Rier: "Zwischen dir und mir"
Albin Berger: „Rettungslos verliebt“
Patrick Lindner und die Egerländer Rebellen: "Böhmisch klingt's am besten"
Captain Cook und seine singenden Saxophone: "Sentimental Journey"
Alexander Marcus: „Glanz & Gloria“
Après Ski Hits 2012
Jennifer Kirchheim: "Leise rieselt der Schnee"
Andrea Berg: "Abenteuer"
Laura Wilde: Schlittenfahrt
Heino: "Die Himmel rühmen im Advent"
Franky Leone: "Die Frau mit dem Wahnsinnsblick"
Popschlager Hitmix 2
CHARLY BRUNNER: „Was immer du tust“
Sascha’s Starparade: Schlager Weihnachten
Gilbert: "Zeitsprung"
Ballermann XXL Wies’n Gaudi 2011
Das große Comeback
URSPRUNG BUAM: "Mück'n fliagn"
Die Schäfer: "Die schönsten Schäferlieder"
Schlager CAFE Hitmix
Gefällt Mir! - Schlagerparty
so8os pres. Hubert Kah curated by Blank & Jones
Harff trifft: Marco Ventre - Schlagerbarde aus Kärnten
Quirin Weber "Musik, fertig, los!"
Die Traumprinzen: „uuund AB DAFÜR!“
Laura Wilde: „Fang deine Träume ein“
INA COLADA "DOS CERVEZAS POR FAVOR"
DJ SCHNIPPES: „FINALE!“
Die Traumprinzen „uuund AB DAFÜR!“
Michael Wendler: "Donnerwetter"
Ballermann – XXL Party 2011
Nik P. : „Der Junge mit der Luftgitarre“
DIE FLIPPERS: "Best Of Live"
Roger Whittaker: „Danke Deutschland – Meine größten Hits“
DIE FLIPPERS: „Best Of Live“
Marianne Rosenberg: „Regenrhythmus“
Christian Lais: „Atemlos“ Premium Edition
Michael Wendler: "Hitmix XXL – Der längste Wendler der Welt"
Zipfelbuben: "JETZT WIRD ES HEISS"
Heinz Rudolf Kunze: "Die Gunst der Stunde"
Schatzi! Schenk mir ein Foto
Howie Nuvo: Videoweltpremiere auf NUNA.tv
NDR – Die schönsten Popsongs des Nordens
MISS KOOKIE: „Puttin’ On The Ritz“

 


Veröffentlicht am: 15.07.2011

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

Werbung

Bonuses ohne Einzahlung von onlinecasinohex.de

 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 

Rechtliches
© 2007 - 2020 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit