Startseite  

24.10.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Mit dem Piano zum Gipfel-Rekord

Am 20. August 2011 wird es spannend! Denn Stefan Aaron, Münchner Promi-Pianist & Sänger, plant ein großes Ding. Er will auf dem Berggipfel des 4206 Meter hohen Alphubels (Saas-Fee) am orangefarbenen Piano seinen neuen Song „Doing the Undoable“ aufführen. Zu Deutsch: das Unmachbare machen. Mit der Weltpremiere will Stefan Aaron ins Guinness-Buch der Rekorde kommen; als derjenige, der in der größten Höhe Klavier spielt und dabei singt.

Der „Gipfelsturm“ startet am Samstag, 20. August, um zehn Uhr auf dem Sportplatz Kalbermatten in Saas-Fee. Wer will, kann sich dort anschauen, wie ein Hubschrauber von Air Zermatt Stefan Aaron und sein orangefarbenes Klavier auf den Alphubel fliegt. Zuschauer sind herzlich willkommen! „Das Piano ist 250 Kilo schwer und wird mit Gurten am Helikopter befestigt“, erklärt Aaron. Mit dabei ist auch ein Kamerateam, das den Weltrekord begleiten und alles in einem Video festhalten wird.

Wenn Stefan Aaron auf dem Berggipfel seinen neuen Song spielt und singt, betritt er zudem musikalisches Neuland. „Kein Mensch hat Erfahrungswerte, wie ein Klavier auf über 4000 Meter Höhe klingt“, sagt der Musiker. Und wie ist der Münchner Promi-Pianist, der unter anderem für Bayern München, Tennis-Legende Boris Becker, „Feinkost-Papst“ Michael Käfer und Star-Koch Alfons Schuhbeck am Klavier saß, auf die Idee gekommen, auf einem Alpengipfel Piano zu spielen? „Ich wollte etwas Verrücktes machen. Etwas, das noch niemand gemacht hat.“ Da Saas-Fee bzw. das Saastal von 18 Viertausendern umgeben ist und somit eine
perfekte Kulisse bietet, beginnt genau hier im Schweizer Kanton Wallis die spektakuläre Orange-Piano-Tour. Aarons Konzept: „Ich will mein Klavier, dessen Orange zur positiven Energie meiner Songs passt, an außergewöhnliche Orte stellen und schauen, was passiert.“

Dass der Alphubel Schauplatz dieses Guinness-Rekordversuchs wird, liegt am „breiteren Gipfel“ des Berggiganten. Stefan Aaron lobt die „perfekte Zusammenarbeit“ mit den Leuten von Saas-Fee/Saastal Tourismus: „Sie freuen sich aufs Ereignis und geben richtig Gas.“ Nach dem Gipfel-Gastspiel bringt der Helikopter Stefan Aaron, sein Klavier und das Kamerateam wieder zurück zum Sportplatz Kalbermatten.

Wer wissen möchte, wie der Rekord-Song „Doing the Undoable“ klingt, kann ihn sich ab dem 20. August auf der Internet-Seite des Künstlers herunterladen: www.orange-piano-tour.com.

Saas-Fee/Saastal Tourismus
Obere Dorfstrasse 2
PR & Events
CH-3906 Saas-Fee
http://www.saas-fee.ch

 


Veröffentlicht am: 04.08.2011

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit