Startseite  

26.04.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Saas Fee: Wunderschöne klassische Momente erleben

Nach dem Erfolg im Jahre 2010, wird das Musica Romantica vom 7. bis 19. August 2011 wieder nach Saas-Fee zurückkehren. Im Rahmen dieser klassischen Musikfestwochen kann ausserordentliche Musik in einer einzigartigen Umgebung erlebt werden. 6 Symphonische und 2 Kammermusikabende in der Pfarrkirche von Saas-Fee, eine virtuose Pianistin als Mittelpunkt und ein grosses Symphonie-Orchester - das ist das, was das Musikfestival Musica Romantica ausmacht!

Wer denkt Urlaub in den Bergen und klassische Musik lassen sich nicht vereinen hat sich gewaltig getäuscht. Im August bietet das Saastal seinen Besuchern die
Möglichkeit, tagsüber beim Wandern oder zahlreichen anderen Aktivitäten die Seele baumeln zu lassen und abends klassische Höhenflüge in der Pfarrkirche von Saas-Fee zu geniessen.

Der Mittelpunkt des Festivals wird auch dieses Jahr wieder die weltberühmte Pianistin Eliane Rodrigues sein. «Eliane Rodrigues ist untrennbar mit dem Musica Romantica verbunden. Das Festival wäre ohne ihren Beitrag undenkbar und so wurde es um ihr erstaunliches (und scheinbar unbegrenztes) kreatives Potential herum aufgebaut» (Zitat Yuri Serov). Begleitet wird die aus Brasilien stammende Pianistin in diesem Jahr vom grossartigen Sinfonie-Orchester aus Litauen. Die Kombination von Eliane Rorigues, dem Lithuanian National Symphonie Orchester sowie diverser hochrangigen Artisten wie Yuri Serov oder Lidia Kovalenko verspricht ein einmaliges Erlebnis, bestehend aus hochstehender und begeisternder Musik, in einer einzigartigen Umgebung von stolzen Viertausendern. Ein «MUSS» für alle Klassik-Begeisterten!!

Abwechslungsreiches Programm

Das Musica Romantica bietet seinen Besuchern vom 7. Bis am 19. August an acht verschiedenen Themenabenden ein abwechslungsreiches Programm. Jeweils um 20.30 Uhr rückt in der Pfarrkirche von Saas-Fee ein anderes Land und seine Komponisten in den Mittelpunkt. Berühmte Kompositionen von Sergei Rachmaninoff, Pyotr Thaikovsky, Maurice Ravel, Antonín Dvořák, W.A. Mozart, Johann Strauss und vielen mehr werden an den verschiedenen Themenabenden zum Besten gegeben. Ein besonderes Highlight dieses Jahr ist der schweizerische Themenabend bei welchem Kompositionen von Arthur Honegger, Ernest Bloch und Bruno Bieri gespielt werden.

Zum Finale der Musikfestwochen Musica Romantica darf natürlich der grosse Filmmusik-Abend nicht fehlen. Die Besucher können sich auf Kompositionen von Harry Gregson-Williams («Die Chroniken von Narnia»), Danny Elfman («Spider Man») und Howard Shore («Der Herr der Ringe»), welche vom Symphonie-Orchester Litauen und Eliane Rodriges glanzvoll interpretiert werden, freuen. In der einzigartigen Naturkulisse des Saastals, umgeben von den höchsten Bergen der Alpen, sind musikalische Höhenflüge garantiert. Schöne Aussichten für Filmfans und für alle Liebhaber klassischer Musik.

Das Programm in der Übersicht

Insgesamt wird es sechs Symphonieabende sowie zwei Kammermusikabende während der klassischen Musikfestwochen geben.

Sonntag, 7. August: „Brasilien-Russland“ (Kammermusik)

Montag, 8. August: „Russland“ (Symphonie)

Mittwoch, 10. August: „Deutschland“ (Symphonie)

Freitag, 12. August: „Frankreich“ (Symphonie)

Sonntag, 14. August: „Tschechien“ (Kammermusik)

Montag, 15. August: „Österreich“ (Symphonie)

Mittwoch, 17. August: „Schweiz“ (Symphonie)

Freitag, 19. August: „Movie Music“ (Symphonie)

Alle Konzerte beginnen um 20:30 Uhr und finden in der Pfarrkirche Saas-Fee statt.

Tickets für die Konzertabende sind erhältlich bei:
Saas-Fee/Saastal Tourismus
Tel +41 (0)27 958 18 58
to@saas-fee.com

Die Tickets kosten je nach Platzkategorie und Konzert zwischen CHF 24.-(Rezital/Kammermusikabend, Kategorie C) und CHF 78.- (Sinfoniekonzert, Kategorie A). Zudem werden Wochen- sowie Zweiwochenkarten angeboten (je nach Kategorie zwischen CHF 155.- und CHF 460.-). Kinder bis 16 Jahre bekommen 50% Rabatt.

Die täglichen, öffentlichen Proben sind gratis. Alle Interessierten sind hierzu herzlich eingeladen.

Weitere Informationen auf www.musicaromantica.ch.

 


Veröffentlicht am: 05.08.2011

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit