Startseite  

19.08.2018

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Russell Hobbs-Frühstückserlebnis

Der Küchengeräte-Spezialist Russell Hobbs präsentiert auf der IFA Berlin die in Kooperation mit der Kult-Automarke Mini entstandene Mini Classic Collection. Russell Hobbs, Europas schnellst wachsende Marke im Bereich Elektrokleingeräte*, führt in enger Zusammenarbeit mit der weltbekannten Automarke Mini die neue Frühstücksserie Mini Classic Collection ein. Diese Serie passt aufgrund der britischen Wurzeln, des kultigen Designs und der hohen Qualitätsansprüche der beiden Traditionsmarken sehr gut ins Russell Hobbs-Sortiment.

Die stylische Kollektion, bestehend aus Kaffeemaschine, Wasserkocher und Toaster, vereint Design und Technik auf eine besondere Weise und lässt so die Herzen von Mini-Fans höher schlagen. Alle drei Produkte kombinieren hochwertig lackierten Edelstahl mit den unverwechselbaren Rallyestreifen von Großbritanniens beliebtester Automarke. Die hippen Küchengeräte im typischen Mini-Design verleihen so jeder Küche Kultstatus.

Der weiß lackierte Mini Classic Collection Wasserkocher zeichnet sich neben seinem Mini-typischen Design mit den schwarzen Streifen durch sein verdecktes Edelstahl-Heizelement mit leistungsstarken 3.000 Watt aus. Der verriegelbare Sicherheitsdeckel lässt sich über eine Taste öffnen und ist so sehr leicht mit bis zu 1,7 Liter Wasser zu befüllen.

Das zweite Produkt der Mini Classic Collection ist der blau-weiße Toaster, dessen elegant geschwungenes Gehäuse ebenfalls aus lackiertem Edelstahl besteht. In den beiden extra breiten Toastschlitzen mit integrierter Hebe- Funktion finden auch problemlos etwas dicker geschnittene Brotscheiben Platz. Ein Brötchenaufsatz zum Aufbacken gehört ebenfalls zum Lieferumfang. Last but not least zeigt sich die Kaffeemaschine der Mini Classic Collection
ebenfalls mit einer hochwertig lackierten Oberfläche im kultigen, roten Mini-Design. Ein großes Fassungsvermögen, das bis zu 12 Tassen Kaffee in einem Durchgang aufbrüht und sich nach getaner Arbeit automatisch abschaltet, runden die Ausstattung der Kaffeemaschine ab.

Diese hochwertige Frühstückskollektion bringt ordentlich Fahrt in die Küchen aller Mini-Fans.

*Quelle: GfK, Jahresbetrachtung 2010 vs. 2009 in 12 europäischen Ländern

 


Veröffentlicht am: 10.08.2011

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

Männermode - mal schauen?

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit