Startseite  

29.06.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Weltwunder der Neuzeit: German Physiks Gaudi MK II

(k-press) Bei der Entwicklung der Gaudi MK II (Preis: 244.545,00 - 302.260,00 Euro) spielte Geld keine Rolle. Nur ein Ziel zählte: die Produktion des ultimativ besten Lautsprechers, der jemals gebaut wurde - ohne Kompromisse. In Asien spricht man vom wahren Weltwunder der Neuzeit.

Die Gaudi MK II ist German Physiks Maß aller Dinge. Vom sachtesten Pianospiel bis hin zum wuchtigen orchestralen Crescendo – die Seele der Musik wird unverfälscht wiedergegeben. Das bedeutet: Schallpegel bis 120 dB in solider, bewährter German Physiks-Qualität.

Einfach besser: die Gaudi MK II

Ursprünglich als einmaliges, edles Unikat für Demonstrationszwecke konzipiert, hat die Gaudi MK II schon lange die Herzen der Fachwelt gewonnen. Die Anzahl der Bestellungen nach ersten Präsentationen war phänomenal. So wurde das German Physiks Prachtexemplar in limitierter Stückzahl für Kenner ins reguläre Programm aufgenommen.

In ihren Showrooms zeigen German Physiks das Erlebnis gerne an einem Beispiel: Die Lautsprecher reproduzieren original den Sound einer Live-Jazz-Band. Bisher waren selbst die größten Profis begeistert: Nicht nur die Timbres der einzelnen Instrumente, sondern die volle dynamische Breite steht im Raum. Man wandert in Echtzeit mitten durch das Klanggeschehen.

Natürlich ist die Gaudi nicht billig. Jeder weiß: Qualität hat ihren Preis. Doch die Entschädigung ist Tag für Tag zu 100 Prozent präsent – in ihrer reinen musikalischen Form. Sie werden diese Qualität woanders nicht kriegen – das meint die Fachwelt.

Jeweils vier DDD-Wandler in einer Reihe, umschmeichelt von besten Materialien wie rostfreiem Edelstahl, decken linear und fulminant den weiten Frequenzbereich ab – von 180 Hz aufwärts. Der Bassbereich wird – dazu passend – extrem aufwändig versorgt: mit vier Subwoofern für den abgrundtiefen Bass und jeweils acht Tiefmitteltönern für den ultimativen Kickbass. Jumper zur Hochtonanpassung sind im Mittelturm des Lautsprechers eingebaut. Beide Seitenflügel sind zur optimalen Anpassung an den Raum schwenkbar.

Bei konventionellem Design wären unterschiedliche Wandler nötig. Trotzdem gäbe es einen Bruch im mittleren Bereich – eben da, wo unser Gehör am empfindlichsten ist. Das ist bei der Gaudi MK II nicht so: Endlich wird der Sound dahin gelassen, wohin er gehört: in die Freiheit. Die Position des Hörers ist unerheblich. Purer Genuss statt Nachdenken.

Einzelanfertigung nach Kundenwunsch ist selbstverständlich. Die German Physiks Kunden können die Oberfläche selbst bestimmen oder aus dem Sortiment wählen. Die Frontsektion mit vier DDD-Wandlern wird via Motor und Fernbedienung bewegt. Bass erstaunt: Der Lautsprecher hat eine externe Aktivweiche mit stufenlosem Phasenregler für Bass und Midbass-Sektionen. Alle Ein- und Ausgänge können auch gemischt betrieben werden. Sie sind sowohl symmetrisch mit XLR als auch unsymmetrisch mit Cinch ausgeführt.

Standortwechsel leicht gemacht
 
Innerhalb der 5-jährigen Garantiezeit gibt es für Lautsprecherboxen von German Physiks den kostenlosen Umzugsservice: Großlautsprecher ab Modell PQS-302 werden von DDD kostenlos beim Kunden abgebaut, zur neuen Wohnung gebracht und dort wieder aufgebaut. Dieser Service wird nur innerhalb Deutschlands angeboten. Bei den kleineren Modellen kann der Kunde kostenlos eine Transportverpackung anfordern, DDD übernimmt auch die Frachtkosten für die leere Verpackung. Voraussetzung für die Inanspruchnahme ist der Originalkaufbeleg und eine Registrierung innerhalb von 30 Tagen nach dem Kauf. 

 


Veröffentlicht am: 12.08.2011

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit