Startseite  

20.10.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Die Heimfahrt der glücklichen Kühe und Schafe

Wenn die schönsten Wochen des Jahres vorbei sind, kommt unwiderruflich die Heimfahrt. Mensch und Vieh teilen in diesem Punkt das gleiche Schicksal. Doch während sich die Urlauber auf dem Heimweg über verstopfte Autobahnen quälen müssen, erleben die Kühe und Schafe bei ihrer „Heimfahrt“ das große Finale des Sommers. Prächtig geschmückt, ohne Hast und mit zahlreichen Trinkpausen, traben sie zu Tal. Im Dorf angelangt, werden sie von Gästen bestaunt, die selbst noch nicht heimgefahren sind. In Österreich, der Schweiz und Südtirol gibt es besonders viele prächtige Heimfahrten zu bestaunen.

Es muss nicht immer Kuh sein – Schafabtrieb in der Ferienregion Imst-Gurgltal


Anfang September heißt es für Hirten und Tiere wieder ins Tal zurückkehren. Dieser Abtrieb sorgt traditionell für einen Auftrieb der ganz besonderen Art in den Imst-Gurgltal-Gemeinden. Gäste und Einheimische wollen das wimmelnde Treiben mit verfolgen und feiern das Eintreffen der wolligen Vierbeiner am 4. September 2011 in Nassereith und am 11. September 2011 in Tarrenz und in Imst. Auch in zahlreichen Wirtsbetrieben der Region dreht sich alles um das Thema „Lamm“. Das Alpen-Herbst-Package beinhaltet vier Übernachtungen, Fahrt mit dem Alpine Coaster (längste Alpen-Achterbahn der Welt), Eintritte in verschiedene Museen, in den Biermythos (Biererlebniswelt auf Schloss Starkenberg), in die Knappenwelt sowie einen Gutschein für ein Lammgericht im Wert von 20,- Euro. Das Arrangement ist buchbar ab 145,- Euro pro Person im Doppelzimmer in einer Frühstückspension.
Infos unter www.imst.at.

Alpabzug der Schwarznasen-Schafe im Wallis / Brig-Belalp

Im Südwesten der Schweiz zwischen Rhonegletscher und Genfersee hüten die Walliser ihre Schwarznasenschafe. Wie der Name schon vermuten lässt, sind die schwarzen Partien an Nase, Augen und Ohren charakteristisch für die sonst schneeweißen Hausschafe. Am letzten Wochenende im August treiben die Schäfer rund 1200 Schwarznasen auf ihrer Sommeralpe „Inners Aletschji“ zusammen. Im steilen Zick-Zack geht es den über 2.000 Meter hohen Aletschbord herunter, wo die Tiere im Färrich eingezäunt werden. Die schönsten Schwarznasen werden prämiert und mit Blumen geschmückt. Die Feier zum Alpabzug findet traditionell am Samstagabend statt, bevor am Sonntagmorgen die Schäfer ihre Tiere aus der großen Menge scheiden und ins Tal zurückbringen. Vor Ort bieten Chalets in Blatten-Belalp vom 20. bis 29. August spezielle Schäferpauschalen für 3 Übernachtungen ab 30,- Euro pro Nacht/Person.
Buchungen unter Information unter www.wallis.ch.

Almabtrieb fast geschenkt – Kaiserwinkl / Tirol

Auch in diesem Jahr wird im Tiroler Kaiserwinkl das „Alm Hoamfahr´n“ wieder festlich begangen, nun schon zum 22. Mal. Am 24. September 2011 von 10.30 Uhr bis 16.00 Uhr ist es so weit. Begleitet von den stolzen Almbauern und Helfern wird das Almvieh bunt geschmückt mit lautstarkem Geläut durch das Dorf getrieben. Wer beim Almabtrieb im Kaiserwinkl-Ort Kössen dabei sein möchte, muss nicht viel Geld ausgeben. Das Angebot für zwei Nächtigungen inklusive Frühstück, Kössener "Mahnudel“ (typische Spezialität aus Hefeteig) und einem Getränk, kostenloser Benützung aller Linienbusse innerhalb des Kaiserwinkls und bis Reit im Winkl sowie einem Kaiserwinkl-Gutschein im Wert von Euro 10,-- (einlösbar in ca. 50 Betrieben im Kaiserwinkl) gibt es ab 70 Euro pro Person im Doppelzimmer.
Weitere Informationen dazu unter www.kaiserwinkl.com.

Almabtrieb in Terenten / Ferienregion Kronplatz

Der Almabtrieb im Südtiroler Kronplatz-Ort Terenten ist in den letzten Jahren zu einem richtigen Dorffest geworden. Über 100 Tiere - mit schönen Glocken, Kümpfen und Kränzen geziert - werden am 8. Oktober 2011 zu Tale getrieben und nach einer Ehrenrunde (ca. 13.30 Uhr) durch das Dorfzentrum schließlich zum Heimathof gebracht. Die einheimische Bevölkerung und die Gäste nehmen an diesem Fest gerne teil und erfreuen sich am reichen Angebot an bäuerlichen Gerichten und Spezialitäten. Das Fest beginnt bereits um 10.00 Uhr im Dorfzentrum von Terenten und endet am Abend mit dem Sennerball.
Weitere Auskünfte www.kronplatz.com.

Kuhler Start in den Herbst im Posthotel Achenkirch/Tirol

Das Posthotel Achenkirch ist nicht nur eines der besten Hotels der Alpen sondern besitzt mit dem Ampelsbacher Hof überdies einen eigenen landwirtschaftlichen Betrieb. So wundert es nicht, dass das Haus auch einen eigenen Almabtrieb veranstaltet. Den Gästen wird die Kür der schönsten Kuh sowie ein großes Rahmenprogramm geboten. „Bei uns kann jeder an dieser alten Tradition teilhaben und den Almabtrieb mit uns gemeinsam feiern“, sagt Karl Reiter, Hotelier des 5-Sterne Wohlfühlhotels. Die „Almrauschtage“ sind inklusive fünf Übernachtungen mit Wohlfühlpension sowie der Teilnahme am diesjährigen Posthotel Almabtrieb (21.9.2011) und einem Buttermilchbad mit Körperpackung für das eigene Wohlsein bereits ab 705,-- Euro pro Person buchbar. Das Package gilt für den Zeitraum vom 17.9. bis 25.9.2011.
Informationen: www.posthotel.at.

Für einen schönen Sommer danken – Almabtriebswochen im Jerzner Hof

Am 10. September 2011 wird im Tiroler Bergdorf Jerzens der Almabtrieb gefeiert. Gäste des Vier-Sterne-Hauses Jerzner Hof können gemeinsam mit den Einheimischen die Tradition und Kultur des Ortes erleben und dabei sein, wenn die festlich geschmückten Kühe Jerzens’ Dorfgrenzen nach einer langen Sommerpause erstmals wieder überqueren. Die Almabtriebswochen-Pauschale des familiengeführten Vital- und Wellnesshotels, gültig bei sieben Übernachtungen im Zeitraum vom 3.-18. September 2011, ist ab 595 € pro Person in der Zimmerkategorie Almrose buchbar. Neben einer ¾ Verwöhnpension ist auch eine Gratis-Sportmassage im Package inkludiert.
Informationen unter: www.jerznerhof.at.

 


Veröffentlicht am: 22.08.2011

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit