Startseite  

25.06.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Hinter dem Horizont links

Blos weg hier. Weg von Lärm und Stress. Einfach mal Ruhe haben, die Welt entdecken und nicht das tun was alle anderen erwarten. Geht es Ihnen auch manchmal so? Sehnen Sie sich nach der großen weiten Welt, nach Abenteuern oder wollen sie vielleicht einfach nur Ihren inneren Frieden finden? So oder so ähnlich muss es wohl Christopher Many ergangen sein als er sich entschloss – ohne größere Vorplanung – die Welt zu erkunden.

Acht Jahre lang zog er in seinem umgebauten Land Rover „Matilda“(Baujahr ca. 1975) mit wenig Geld dafür mit großem Entdeckerherz um die Welt. Seine Erfahrungen beschreibt er lebhaft in seinem 310 Seiten umfassenden Reiseroman „Hinter dem Horizont links“. Doch dieses Buch soll mehr sein als „nur“ ein Reisebericht…

Im August 2002 geht sie los, die Reise ins Ungewisse. Erstes Ziel ist Russland. Es folgen die Mongolei, die USA, Mittel- und Südamerika und schließlich Afrika. Bis Many schließlich nach acht Jahren und 200.000 Kilometern mit „Matilda“ zurück in die Heimat nach Deutschland kehrt. Auf seinem Abenteuertrip rettet er nicht nur einen streunenden Hund, wird von einer giftigen Schlange gebissen, erleidet Malaria, wird an der Grenze zur Mongolei verhaftet, macht Bekanntschaft mit sibirischen Wintern und findet am Ende seine große Liebe.

Nein! Many lernt Land und Leute kennen. Intensiv und anders als sie in zahlreichen Reiseführern beschrieben werden. Denn er hat Zeit, viel Zeit hierfür. So versucht er durch menschliche Kontakte und Beobachtungen zu verstehen wie die Welt tickt. Leser nehmen in seinem Roman  an einer Reise rund um den Globus teil, durch verschiedene Kulturen und schließlich in das eigene Ich. Genau das ist es was „Hinter dem Horizont links“ so einzigartig macht. (F.S.)

Hinter dem Horizont links - Acht Jahre mit dem Land Rover um die Welt
Autor: Christopher Many
Verlag: Delius Klasing
Preis: 18 Euro
ISBN: 978-3-7688-3348-6
Erschienen: Juli 2011

 


Veröffentlicht am: 26.08.2011

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit