Startseite  

18.08.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Hyundai i40 - hoher Anspruch in der Mittelklasse

i40_1.jpg i40_3.jpg i40_2.jpg

Wer in Kürze in Frankfurt über das IAA-Gelände und durch die heiligen Messehallen schlendern wird, der wird sicherlich auch durch die Halle 6 gehen. Das ist eine gute Gelegenheit, auch bei Hyundai Station zu machen. Dort gibt es neben dem witzigen Veloster mit einer Tür links und zwei Türen rechts auch den neuen Mittelklasse-Kombi i40 zu sehen, der dem koreanischen Hersteller garantiert mehr Spaß bereiten wird als den Wettbewerbern und der " brandaktuell" auch gerade fünf Sterne im Euro NCAP Crashtest erreicht hat.

Sein Verkauf geht beim Handel offiziell am 23. und 24.9. los, falls Sie dann allerdings auf der IAA sein sollten: Kleiner Tipp. Die Autos kann man bei Händler jetzt schon anschauen.

Der neue Hyundai i40 Kombi ist eine klare Kampfansage an die renommierten Wettbewerber der automobilen Mittelklasse!

Frank Thomas Dietz, Bereichsleiter für Marketing und Öffentlichkeitsarbeit bei Hyundai:
Unsere Zielsatzung war, hier mit den erfolgreichsten der Mittelklasse zu konkurrieren und die erfolgreichsten der Mittelklasse sind der VW Passat, der Opel Insignia, der Ford Mondeo, dazu kommen natürlich auch importierte Fahrzeuge wie Peugeot 508, Citroen C5, die wir hier in dem Segment auch sehen!

Aus diesem Grund ist der neue i40, geradezu auf Deutschland bzw. Europa zugeschnitten.

Frank Thomas:
Das Auto ist komplett in Deutschland entwickelt, in unserem Entwicklungszentrum in Rüsselsheim, dort sind die Dieselmotorn entwickelt worden, dort kommt das Design her, wir haben einen deutschen Designchef, der das Auto entwickelt hat …

... und mit dessen Design Hyundai im erstmals vom Rat für Formgebung ausgetragenen Wettbewerb „Automotive Brand Contest 2011“ die Kategorie „Exterior“ gewonnen hat.

i40_4.jpg i40_5.jpg i40_6.jpg

Frank Thomas:
Auf der anderen Seite haben wir hier auch einen interessanten Preis , wir sind mit 23.300,-- Euro in dem Segment so günstig aufgestellt, dass wir auch beispielsweise mit einem Skoda Superb messen können, der etwa 800 bis 900 Euro über uns liegt…

… was sogar noch wenig ist, schaut man sich den Vergleich zum VW Passat an. Hier liegt der ausstattungsbereinigte Preisvorteil - inklusive  5 Jahren Garantie, Mobilitätsgarantie und 5 Jahren Inspektionen serienmäßig - bei mehreren tausend Euro. Alle i40 bringen serienmäßig schon eine elektronische Parkbremse, Klimaanlage und Audiosystem mit, optional gibt es auch Features, die man aus der Oberklasse kennt. Vorbildlich ist der i40 Kombi auch in Sachen Sicherheit.

Frank Thomas:
Wir haben in diesem Auto jetzt sieben Airbags serienmäßig verbaut, das ist ein maximales Niveau, was wir jetzt anbieten, es gibt auch noch andere Ausstattungsdetails, ob das die elektrische Parkbremse ist und weitere Dinge wie auch die verstärkte Karosserie, die den wichtigsten Sicherheitsanforderungen entsprechen, die zeigen, dass das Thema Sicherheit extrem wichtig ist!

Das beweist offensichtlich auch der aktuelle Euro NCAP Crashtest, bei dem der Wagen soeben die Maximalzahl von fünf Sternen geholt hat! Offiziell geht der neue Hyundai i40 Kombi am 23./24. September, also dem zweiten IAA Wochenende an den Start. Wer will, kann die Fahrzeuge aber schon jetzt beim Händler anschauen.

Besuchen Sie auch die Internetseite unter www.was-audio.de oder folgen Sie Michael Weyland auf http://twitter.com/was_audio.

 


Veröffentlicht am: 12.09.2011

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit