Startseite  

23.06.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Virginia Beach läutet den Herbst ein

Wenn die Blätter die schönsten Farben des Herbstes tragen und Sonnenstrahlen weiterhin den Strand erwärmen, ist genau die richtige Zeit für einen einmaligen Aufenthalt in Virginia Beach. Mit durchschnittlichen Temperaturen von 22 Grad Celsius im Oktober ist die an der US-Ostküste gelegene Stadt der perfekte Platz, um den Herbst in seiner vollen Schönheit zu genießen. Sei es nun beim Relaxen am Strand, beim Kajak fahren, beim Besuch eines der vielen Festivals oder dem Genuss der zahlreichen Leckereien, die die Küche Virginias bereithält.

Outdoor Vergnügen

Mit seinen über 7.000 Hektar an Parks und Wildtierreservaten sowie den rund 50 Hektar an befahrbaren Wasserwegen ist Virginia Beach ein wahres Wunderland für Sport-Enthusiasten und alle, die ihre Freizeit gerne unter freiem Himmel verbringen. Der Reisende kann sich auf Erkundungstour in eines der letzten Salzbiotope der US-Ostküste begeben oder per Kajak die Wasserwege Virginias genießen. Vögel und andere Wildtiere lassen sich beim Radfahren und Wandern durch den First Landing State Park – Virginias meist besuchten Park – entdecken.

Meerestieren auf der Spur

„Fisch and Chips“ ist der Name der neuen interaktiven Ausstellung, die es im Virginia Aquarium & Marine Science Center in Virginia Beach zu sehen gibt und die mit Essen so gar nicht zu tun hat. Zum Einsatz kommt eine RFID-Technologie, die die Mikrochips erkennt, mit denen die Mehrzahl der im Chesapeake Bay Aquarium schwimmenden Fische gekennzeichnet sind. Schwimmt einer der Fische an einem der außerhalb des Aquariums aufgestellten Monitore vorbei, ertönt ein Klingelton und dem Besucher werden alle wichtigen Informationen zum vorbeischwimmenden Meerestier angezeigt. Sei es die Spezies, der Lebensraum, die Herkunft oder vieles mehr. So erfährt der Museumsgast etwa viel Interessantes über einen Adlerfisch mit Spitznamen „Kermit“, der einst in der Bucht von Virginia Beach gefunden wurde, 850 Gramm wiegt und bereits seit Sommer 2010 im Chesapeake Bay Aquarium beheimatet ist.

Der Herbst und seine Feste

Die Schönheiten des Herbstes spiegeln sich auch in den festlichen Aktivitäten wider, die in Virginia Beach zu Ehren dieser Jahreszeit begangen werden. Vom 30. September bis 2. Oktober lädt das Neptune Festival Boardwalk Weekend zu Musikunterhaltung direkt am Ufer ein und rund 300 Künstler bieten ihre Waren feil. Nicht zu vergessen, die vielen kulinarischen Angebote, die es zu probieren gilt. Besonderes Highlight ist zudem die North American Sand Sculpting Championship, die vom 28. September bis 31. Oktober ausgetragen wird.

Die Kunst des amerikanischen Bierbrauens kennenzulernen gilt es während des Craft Beer Festivals am 22. und 23. Oktober, wenn mehr als 25 Brauereien mit Live Musik zur Verkostung einladen. Passend zur Halloween-Zeit geboten wird das Hunt Club Farm Haunted Halloween Fest, das vom 30. September bis 31. Oktober mit Attraktionen wie dem „Haunted Hayridge“, dem „Village of the Death“ oder dem „Fields of Screams“ aufwartet.

Weitere Infos zur Capital Region gibt es unter www.capitalregionusa.de oder besuchen Sie uns bei Facebook.

 


Veröffentlicht am: 18.09.2011

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit