Startseite  

23.06.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Rent a Castle

Winter in der Toskana - Ein Geheimtipp für Italien-Liebhaber, die das Ursprüngliche suchen. Absolute Stille, weite Hügellandschaften mit immergrünen Pinien und Zypressen und milde Temperaturen – und das alles auf Wunsch unterm Weihnachtsbaum.  Wer die Feiertage ganz romantisch im Kreise der Familie in einer alten Festung vorm Kamin verbringt, startet mehr als entspannt ins neue Jahr.

Eine perfekte Location für diesen Winter- und Weihnachtstraum ist das Castello di Vicarello, ein altehrwürdiges Gemäuer mit stylischem Interieur. Die kleine Festung in der Maremma kann zwischen Mitte November und Mitte März – also auch Weihnachten und Silvester – komplett gemietet werden. Sieben individuelle Suiten bieten bis zu 14 Personen Platz. Pro Tag kostet das gesamte Castello 5.000 Euro; das stets im Hintergrund agierende Personal steht den Gästen auf Wunsch zur Verfügung.

Das Castello di Vicarello: eine wehrhafte und doch romantische kleine Festung aus dem 12. Jahrhundert mit Suiten, deren unverwechselbarer Stilmix aus modernen und antiken Möbeln und Wohnaccessoires keinen Design- und Kunst-Fan kalt lässt. Fernseher suchen Gäste hier vergebens, nichts stört die winterliche Ruhe und es bleibt viel Zeit für die Familie und gemeinsame Stunden. In der Küche des Vicarello, der Country Kitchen, ist der Tisch mit feinen toskanischen Spezialitäten gedeckt, die prämierten hauseigenen Weine werden serviert, die Festungsräume sind mit Kerzen erleuchtet und das Feuer prasselt im Kamin. Die toskanische Hügellandschaft rund um das Vicarello bietet beste Voraussetzungen zum Wandern und anschließend entspannen Familien in der Sauna und im Dampfbad des modernen Ayurveda-Spas.

Das Vicarello ist ein Muss für Designfans, Gourmets, Romantiker und Naturliebhaber, die das authentische toskanische Leben und zugleich puren Luxus genießen wollen. Die beiden aus der Mailänder Modeszene kommenden Eigentümer Aurora und Carlo Baccheschi Berti haben das Castello di Vicarello mit viel Geschmack renoviert und durch eine Mischung aus asiatischen Antiquitäten und italienischen Vintage-Objekten ein einmaliges Ambiente geschaffen.

Kontaktadresse
Castello di Vicarello
Aurora Baccheschi Berti
I - 58044 Poggi del Sasso,
Telefon  +39 0564 990718
E-Mail: info@vicarello.it
www.vicarello.it

 


Veröffentlicht am: 29.09.2011

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit