Startseite  

21.08.2018

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

"Gollito" ist der Tow-in-König beim Reno Windsurf World Cup Sylt

Der Reno Windsurf World Cup ist ein Publikumsmagnet, auch wenn der Wind nicht weht und keine offiziellen Wettfahrten stattfinden. Bei sommerlichen Temperaturen kamen am Freitag erneut Zentausende zum Brandenburger Strand, bummelten über das Eventgelände und sahen am Nachmittag eine weitere Reno Windsurf World Cup Tow in-Session. Gezogen von einem Jet-Ski zeigten die besten Freestyler der Welt erneut ihr unglaubliches Repertoire an verrückten Moves und Tricks.

Wieder einmal war der vierfache Weltmeister Jose "Gollito" Estredo nicht zu schlagen und ist mit drei Siegen bei drei Starts der ungekrönte "Tow in-König" von Westerland. "Ich wollte diesem tollen Publikum etwas zeigen und das ist mir, glaube ich, ganz gut gelungen", gab sich der Venezolaner nach seinem erneuten Gala-Auftritt bescheiden. Aber auch "Taty" Frans aus Bonaire und der Belgier Steven van Broeckhoven, der in diesem Jahr den WM-Titel gewann, rissen die Zuschauer als Zweiter und Dritter zu Jubelstürmen hin.

Am Samstagabend ist ein weiteres Highlight geplant, das es nur beim Weltmeisterschaftsfinale in Westerland gibt. Ab 20:30 Uhr werden die besten Windsurfer der Welt bei der Panasonic Night Surf Session ihre Kunststücke auf und über der dunklen Nordsee vorführen. Bereits zum dritten Mal wird dieses Spektakel am Brandenburger Strand zu sehen sein und ist jetzt schon ein absoluter Klassiker beim Reno Windsurf World Cup Sylt.

Der Reno Windsurf World Cup Sylt ist das größte Windsurf-Event der Welt und genießt als einzige Station der Volkswagen PWA World Tour 2011 (Tourstop Germany) den Status eines Super Grand Slam. 121 Aktive aus 31 Nationen gehen am Brandenburger Strand in den Disziplinen Waveriding, Freestyle und Slalom an den Start und kämpfen um ein Gesamtpreisgeld von 105.000 Euro.

Copyright:
HOCH ZWEI / Philipp Szyza

 


Veröffentlicht am: 01.10.2011

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

Männermode - mal schauen?

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit