Startseite  

29.03.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Für Sie entdeckt: Tenuta dell’Ornellaia online



Die Welt des Weines passt sich an das so genannte Web 2.0 an, um sich schnell und interaktiv mit dem weltweiten sozialen Netzwerk verbinden zu können: So lanciert die namhafte Tenuta dell’Ornellaia aus Bolgheri die interaktive Kommunikationsplattform Ornellaia Network, die dank eines anwenderfreundlichen Designs sehr einfach zu bedienen ist.

Mittels Videos, News, einer Webcam und einer auf die Weinberge gerichteten Wetterstation, die Echtzeitaufnahmen liefert, können Liebhaber aus aller Welt nach wenigen Klicks die Tenuta erreichen und das Leben der Trauben tagtäglich verfolgen. Ein Link zu den Netzwerken Youtube und Flickr ermöglicht zudem - dank eines Film mit Darstellern aus den Bereichen Önologie und Weinbau - auf dem neuesten Stand zu bleiben.

Die Ornellaia Network beobachtet die Entwicklung des WorldWideWeb seit langem und schätzt seine Vorzüge. Im Jahr 2006 feierte die Ornellaia-Seite www.ornellaia.it Premiere. Mit täglich über 300 Nutzern und infolge der Newsletter-Lancierung Klicks von nahezu 1.000 Usern pro Tag stieg die Besucherzahl im Jahr 2011 im Vergleich zu 2010 um 16 Prozent. Darunter sind auch jene, die das Weingut in Bolgheri zwar direkt besuchen (etwa 4.000 pro Jahr), sich aber zusätzlich gerne online informieren. Weitere Nachrichten finden Internetnutzer unter www.vendemmiadartista.it, der Seite, die eigens für das Kunstprojekt Vendemmia d’Artista geschaffen wurde und die installierten Kunstwerke der Künstler Luigi Ontani, Ghada Amer und Rebecca Horn zeigt.

Um Nutzern ein flüssiges Navigieren zu erlauben, ist die neue grafische Oberfläche des Ornellaia Network sehr rationell konzipiert. Während das an der Seite angeordnete Menü täglich wechselnde Nachrichten bietet, widmet sich der Hauptteil Ereignissen größerer Bedeutung. Dazu gehören Auszeichnungen, Kunst-Veranstaltungen, Auktionen und die Presseschau. Hervorgehobene Titel weisen auf die Newsletter hin, die passend zum Stil des Netzwerks überschaubar und verständlich angeordnet sind. Außerdem gibt es die Möglichkeit, Besuchstermine zu vereinbaren.

 


Veröffentlicht am: 03.10.2011

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit