Startseite  

24.06.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Fünf Tipps für einen sicheren Brillenkauf im Internet

Der Online-Handel konnte in den letzten Jahren einen starken Wachstumstrend verzeichnen. Auch der Kauf von Brillen über das Internet wird bei den Konsumenten immer beliebter. Die Anbieter werben mit einer großen Auswahl und günstigen Preisen. Doch was ist beim Kauf einer Brille im Internet zu beachten?

Carl Erik Eriksson, Geschäftsführer des schwedischen Online-Brillenherstellers Favoptic, gibt Tipps, worauf Konsumenten achten sollten.

Vorbereitung

Damit die Brille passgenau auf die Augen abgestimmt werden kann, ist ein Brillenpass notwendig. Besitzen Sie keinen aktuellen, sollten Sie einen Optiker oder Augenarzt aufsuchen, um sich einen Brillenpass ausstellen zu lassen. Der Preis für einen Brillenpass beim Optiker liegt bei ungefähr zehn bis 20 Euro. Beim Augenarzt sollten Sie vorab erfragen, ob die Kosten für den Sehtest von der Krankenversicherung übernommen werden.
Wichtig: Bestehen Sie darauf, dass auch der Pupillenabstand eingetragen wird. Er wird zwar routinemäßig ermittelt, oftmals aber auf dem Brillenpass nicht angegeben. Die Angabe des Pupillenabstands trägt maßgeblich dazu bei, dass Sie sich eine perfekt abgestimmte Brille im Internet bestellen können.

Beschreibung der Brille

Achten Sie darauf, dass die Brille vom Online-Anbieter ausführlich beschrieben wird, damit Sie einen detaillierten Eindruck vom Produkt erhalten. Zum Beispiel sollten Daten wie die Rahmenbreite angegeben sein, damit Sie nicht erst zu Hause feststellen, dass das Gestell viel zu schmal oder zu breit ist. Anschauliche Bilder, die die Brille von verschiedenen Seiten zeigen, sind ebenfalls ein Muss.

Brillenanprobe

Gute Online-Shops senden Ihnen mehrere Probegestelle zu, ohne dass dadurch Kosten für Sie entstehen. Dann haben Sie zu Hause Zeit, sich in aller Ruhe eine Brille auszusuchen. Ist das passende Modell dabei, können Sie es bequem online bestellen. Wenn nicht, können Sie sich weitere Probegestelle zur Anprobe zuschicken lassen. Achten Sie bei der Auswahl des Online-Shops also unbedingt auf die Möglichkeit der kostenlosen Anprobe.

Service

Ein entscheidender Punkt ist der Service des Online-Anbieters. Dieser sollte neben dem kostenlosen Versand der Brillen unbedingt einen Kundendienst umfassen, der Ihnen bei Fragen zur Seite steht.

Kaufrisiko

Informieren Sie sich vorab über die Kauf- und Geschäftsbedingungen des Online-Anbieters. Prüfen Sie, ob die Ware auf Rechnung bestellt werden kann. Dann besteht für Sie kein Kaufrisiko – Sie bezahlen erst, wenn die Brille bei Ihnen zu Hause eingetroffen ist und Sie mit ihr zufrieden sind. Achten Sie darauf, dass Ihnen ein 14-tägiges Rückgabe- oder Widerrufsrecht eingeräumt wird, da Sie die nach Ihren Spezifikationen angefertigte Brille nur dann bei Unzufriedenheit zurücksenden können.

„Der Kauf einer Brille im Internet ist bequem und sicher. Da keine teuren Ladengeschäfte und Zwischenhändler finanziert werden müssen, entstehen deutlich geringere Kosten. Diese Ersparnis kann an den Kunden weitergegeben werden – günstige Preise bedeuten also nicht schlechtere Qualität. Favoptic steht vielmehr für hochwertige Materialien und erstklassige Verarbeitung“
, erklärt Carl Erik Eriksson, Geschäftsführer des Online-Anbieters Favoptic.

 


Veröffentlicht am: 04.10.2011

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit