Startseite  

30.03.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Das Geheimnis der Box

Für passionierte Designliebhaber lohnt sich ein Besuch des Design- und Manufakturportals Promobo. Boxen verschiedener Größe, in denen arrivierte Designer neben talentierten Newcomern ihre Produkte präsentieren, sind das Erfolgsgeheimnis von Promobo. Gut 450 Gestalter und kleine Manufakturen sind hier mit ihren Arbeiten vertreten. Anspruchsvolles Design und Originalität sind die Qualitätskriterien, nach denen Promobo die Anbieter auswählt.

Das Sortiment der gut 3.000 Produkte reicht von Wohnaccessoires über Schmuck, Uhren und Taschen bis hin zu sympathischen kleinen Geschenkideen. Alle Produkte können unter www.promobo.de bequem online bestellt werden. In Berlin hat die Marke seit dem Sommer 2010 außerdem einen Store in den Hackeschen Höfen.

Eines der Highlights bei Promobo sind die Einzeiger-Uhren UNO der Manufaktur Botta-Design. Sie sind konsequent auf das Wesentliche reduziert sind und beschränken sich auf einen Zeiger – den Stundenzeiger. Somit erkennt der Träger gewissermaßen auf einen Blick, was die Stunde geschlagen hat. Die UNO von Botta-Design wurde bereits mit etlichen Designpreisen wie dem IF-Award ausgezeichnet. Ab sofort gibt es die Uno auch als Wanduhr – bei Promobo feiert sie quasi ihre Weltpremiere.

Ein Hingucker ganz anderer Art ist Billy Bello von FORMFREUD. Der kleine Dalmatiner mit kantigem Kopf und Kulleraugen ist aus weiß beschichtetem Birkensperrholz gefertigt und lässt sich von kleinen Designfans ohne Knurren an den Ohren packen. Mit dem edlen Laufrad kann man herrlich durch Flur und Wohnzimmer kurven und spielerisch den Gleichgewichtssinn trainieren. Allerdings nur, wenn die großen Design-Liebhaber Billy nicht gerade als freundlichen „Wachhund“ am Eingang des Lofts postiert haben.

Die Berliner Goldschmiede Berggold präsentiert bei Promobo verschiedene Ringe aus 935er Silber – mal in archaisch anmutender Formensprache wie bei den Arbeiten aus der Kollektion „Elementar“, mal als interessante Mokume Gane-Arbeit. Ebenso edel wie sinnlich gestaltet sind die Süßwasserperlenketten, deren Verschluss in Schneckenform die Perlen quasi „gebiert“. Für Männer hat Berggold unter anderem einen Amreif kreiert, bei dem ein silberner Verschluss mit Schmuckstein den Kontrapunkt zum maskulinen Büffelleder setzt.

Made in Berlin und exklusiv nur im Berliner Geschäft von Promobo zu haben sind die von Hand aus Beton gegossenen Eierbecher „Egg Factory“ der Marke Son of Nils. Lokale Produktion ist bei dieser Manufaktur wie auch bei vielen anderen bei Promobo vertretenen Marken ein wichtiges Anliegen. Für Kinder mit musikalischen Ambitionen gibt es hochwertige Glockenspiele aus der Manufaktur Wiener. Zum Beispiel „Buffino“, das Glockenspiel und Puppe zugleich ist. Die Arme lassen sich herausziehen und als Klöppel verwenden. Die farbenfrohen Klangplatten sind auf dem fröhlich herausgestreckten Bauch von „Buffino“ angebracht.

Taschen kann Frau ja eigentlich nie genug haben. So ist es kein Wunder, dass Taschen vor allem im Berliner Laden von Promobo zu den beliebtesten Artikeln gehören. Das Spektrum reicht von Messenger-Bags und Retro-Taschen bis zu Modellen aus recycelten Drucktüchern und edlen Ledertaschen in geradlinigem Design.

Auch zum Mitnehmen und Verschenken findet sich bei Promobo immer eine interessante Kleinigkeit mit Design-Appeal. Zum Beispiel Postkarten aus Holzfurnier mit Tiermotiven zum Herausbrechen von foldableobjects. Das Schaf zaubert dem Empfänger unweigerlich ein Lächeln auf die Lippen, und der Serviettenring ist ein schönes kleines Designobjekt für zuhause. Nur ein paar Gramm wiegen auch die fantasievollen Teelichtdekorationen aus der Manufaktur 13gramm. Man legt sie einfach um ein herkömmliches Teelicht, schon bildet sich ein fröhlicher Reigen, der stimmungsvolle Schattenspiele entstehen lässt.

Die Preise reichen von 259,00 Euro für die Design-Uhr UNO als mechanische Armbanduhr über 34,95 Euro für die Eierbecher aus Beton bis zu 5,90 Euro für die charmanten Teelichtdekorationen. Alle, die anspruchsvolle Design-Produkte lieben, werden bei Promobo sicher fündig. Das Auswählen und Bestellen im gut gestalteten Onlineshop unter www.promobo.de ist immer ein Vergnügen.

Für alle, die nach Berlin reisen, sollte ein Besuch im Promobo Store in den Hackeschen Höfen auf jeden Fall auf dem Programm stehen.

 


Veröffentlicht am: 12.10.2011

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit