Startseite  

26.06.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Mit Tchibo und City Night Line in den Skiurlaub

Ob zum Shoppen nach Paris, zum Familienausflug nach Amsterdam oder zum Skifahren in die Zillertaler Alpen – Tchibo und City Night Line bringen Tchibo-Kunden über Nacht in die beliebtesten Skigebiete Österreichs und der Schweiz als auch in die schönsten Städte Europas.

Tchibo Kunden reisen zwischen dem 3. November 2011 und dem 31. Mai 2012 pro Person und Strecke zum attraktiven Vorteilspreis von 49 Euro im 4er Liegewagen oder für 79 Euro im Schlafwagen Double. Die Buchung ist vom 1. November bis 5. Dezember 2011 über www.tchibo.de möglich. Privat Card Kunden können das Angebot bereits ab dem 25.Oktober buchen.

Einschlafen, aufwachen, ankommen: Wer über Nacht mit dem Nachtreisezug der Deutschen Bahn anreist, kann bereits ab Beginn der Reise entspannt in den Urlaub starten. Tchibo Kunden haben dabei die Wahl zwischen einer Fahrt in die schönsten Metropolen Europas, wie z.B. Amsterdam, Berlin, Kopenhagen, Hamburg, München, Paris, Prag, Rom und Zürich oder einer Fahrt in die Berge.

Denn zwischen dem 16. Dezember 2011 und 14. April 2012 haben Reisende die Möglichkeit zu zahlreichen Skigebieten Österreichs wie ins Stubaital, die Olympiaregion Seefeld oder von Wörgl weiter in die Zillertaler Alpen zu reisen. Darüber hinaus führt eine Verbindung über das schweizerische Zürich nach Thun, Spiez und Kandersteg im Berner Oberland bis nach Brig in die Skigebiete des Kantons Wallis. Ein besonderer Vorteil für Reisende in die Berge: Die Mitnahme des Skigepäcks ist im City Night Line kostenlos!

Buchbar ist das Angebot – solange der Vorrat reicht – online unter www.tchibo.de. Unabhängig vom ausgewählten Ziel bleibt der Tchibo Aktionspreis immer gleich.
 
Weitere Informationen zum City Night Line unter www.bahn.de/citynightline.

 


Veröffentlicht am: 21.10.2011

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit