Startseite  

21.05.2018

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Gesünder Wandern mit telemedizinischer Unterstützung

Eine der bekanntesten Wander- und Urlaubsregionen Deutschlands ist der Teutoburger Wald. Ein neuartiges Urlaubsmodell aus der Region macht jetzt den Weg zu mehr Fitness und Gesundheit auch für untrainierte oder gesundheitlich beeinträchtigte Menschen attraktiv: die TEUTO VitalWanderWelt bietet neben speziell ausgewählten und vor Ort ausgewiesenen Gesundheitsangeboten die Möglichkeit der telemedizinischen Begleitung.

Mit Hilfe moderner Telemedizin kann man sich unterwegs während der Wanderungen von Fachleuten des Instituts für angewandte Telemedizin (IFAT) des Herz- und Diabeteszentrums NRW gesundheitlich überwachen lassen. Der Teutoburger Wald mitsamt entsprechender Ansprechpartner für die VitalWanderWelt steht als deutsche Partnerregion der ReiseLust, Nordwestdeutschlands größter Reisemesse, vom 4. bis 6. November 2011 in der Messe Bremen für weitere Informationen zur Verfügung.

Doch wie funktioniert die telemedizinische Überwachung genau? Telemedizin bedeutet, dass die Wanderer mit kleinen, mobilen Geräten, die in jede Westentasche passen (sogenannte Holterphones), ausgerüstet werden. Mit diesen Geräten übermitteln die Wanderer ihre diagnostischen Daten per Mobiltelefon an das medizinische Service Center Bad Oeynhausen (NRW). Abhängig vom Befinden des Vital Wanderers werden dort die Herzfrequenz und der Blutdruck telemedizinisch analysiert. „Unsere Experten werten alle Daten umgehend aus, um, wenn nötig, weitere Schritte einzuleiten“, erklärt IFAT-Leiter PD Dr. Heinrich Körtke. So kann der Urlauber stets auf medizinische Kompetenz zurückgreifen und sich sicher fühlen, während er aktiv ist und etwas für seine Gesundheit tut. Und weil das Holterphon nur 35 Gramm wiegt, stört es den Wanderer nicht weiter, sondern gibt ihm ein gutes Stück Freiheit und Lebensqualität zurück.

Auch über die Telemedizin hinaus bieten vielfältige Therapieangebote und Urlaubspauschalen mit unterschiedlichen Gesundheitsleistungen für den gesundheitsorientierten Urlauber im Teutoburger Wald das passende Programm. Die Bandbreite reicht von ärztlicher Ernährungsberatung und Atem- und Fitnesschecks über geführte Vital-, Tinitus- und Yoga-Wanderwege bis hin zur Aqua-Gymnastik.

Weitere Informationen sind im Internet auf der Seite www.teutoburgerwald.de unter dem Punkt „Gesundheit und Wellness“ erhältlich.

Copyright: Thorben Conrad

 


Veröffentlicht am: 27.10.2011

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit