Startseite  

30.04.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Automobil-News vom 3. November 2011

                                               
(Michael Weyland) Wenn im Januar hierzulande Frost angesagt ist, herrschen in Melbourne angenehme 25 Grad. Eine Probefahrt in einem Kia-Modell bietet jetzt die Chance, den deutschen Winter für einige Tage gegen den australischen Sommer zu tauschen – und noch dazu spannende Matches der weltbesten Tennisstars live mitzuerleben. Denn bei dem Gewinnspiel „Kia Lucky Drive to Australia“ verlost Kia Motors Deutschland unter allen, die bis zum 15. Dezember 2011 eine Probefahrt machen oder online buchen, eine Reise für zwei Personen zu den Australian Open 2012. Der Reisezeitraum liegt zwischen dem  24. und29.01.2012.

Der zweimillionste Toyota Yaris ist jetzt im französischen Werk Valenciennes vom Band gerollt und wird bereits in wenigen Tagen an einen Kunden in Frankreich ausgeliefert.  Die Produktion des Toyota Bestsellers in Frankreich begann vor genau zehn Jahren mit der ersten Generation des Yaris. Im ersten Produktionsjahr verließen 150.000 Einheiten das Werk. Das Produktionsvolumen steigerte sich bis auf 262.000 Fahrzeuge im Rekordjahr 2007. Das Werk in Valenciennes ist flexibel aufgestellt und kann bei Bedarf sogar im Dreischichtbetrieb produzieren. Von dieser Möglichkeit wird marktabhängig Gebrauch gemacht, zuletzt zwischen 2006 und 2010.  Um der starken Nachfrage nach der neuen, dritten Generation des Yaris gerecht zu werden, arbeitet Valenciennes ab Januar 2012 erneut im Dreischichtbetrieb. In diesem Zuge wird die Belegschaft um 800 auf 4.300 Beschäftigte aufgestockt.

Nach Informationen von auto-medienportal.net  können Verbraucher vom November 2012 an in Europa Reifen einfacher vergleichen. Dann tritt in der Europäischen Union die einheitliche Kennzeichnungspflicht für Neureifen in Kraft. Sie gilt für alle Pkw-Reifen sowie Leichttransporter- und Lkw-Reifen, die ab dem 1. Juli 2012 produziert werden. Das standardisierte Label wird über drei zentrale Produkteigenschaften des Reifens informieren: Rollwiderstand, Nasshaftung und Außengeräusch beim Abrollen.  Reifenhersteller wie Goodyear Dunlop sehen sich als Folge der neuen Verordnung in der Pflicht, Reifen-Typen zu klassifizieren und Millionen Reifen mit einem Aufkleber zu versehen. 

Diesen Beitrag können Sie nachhören oder downloaden unter: http://www.was-audio.de/aanews/autonews20111102_kvp.mp3
Besuchen Sie auch die Internetseite unter www.was-audio.de oder folgen Sie Michael Weyland auf http://twitter.com/was_audio.

 


Veröffentlicht am: 03.11.2011

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit