Startseite  
 

 


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

6. FISHERMAN’S FRIEND STRONGMANRUN 2012

Am 5. Mai 2012 ist es wieder so weit: Am Nürburgring fällt der Startschuss für den 6. Fisherman’s Friend StrongmanRun. Die etwa 10.000 Läuferinnen und Läufer beim größten Hindernislauf der Welt haben dreieinhalb Stunden Zeit um zweimal zehn Kilometer auf einem der spektakulärsten und härtesten Parcours zurückzulegen. Dabei gilt es kalte Wasserlöcher, zahlreiche Höhenmeter, knifflige Kletterhürden und tiefe Schlammgruben zu bezwingen.

Crosslauf trifft Karneval


Beim Fisherman’s Friend StrongmanRun e–werden Funktionsshirt und Lycrahos gern mal auf der Strecke gelassen und durch Schlumpf-, Wikinger-, Supermannkostüme und viele weitere abgefahrene Verkleidungen ersetzt. Diese Verbindung aus sportlichem Ehrgeiz, sympathischer Verrücktheit und einmaliger Stimmung bilden den Kern des Laufs und machen eine der anspruchsvollsten Laufveranstaltungen gleichzeitig zu einem riesigen Spaßevent.

Der größte Hindernislauf der Welt

Was 2007 mit 1.600 Teilnehmern auf einem Truppenübungsplatz in Münster begann, ist mittlerweile zur stärksten, größten und faszinierendsten Laufsportveranstaltung ihrer Art geworden. Die Teilnehmerzahl hat sich seitdem versechsfacht und Läufer aus über 40 Nationen, u. a. Schweden, Italien, Australien schlugen sich im Frühjahr 2011 durch die „Grüne Hölle“. Diesen Namen verdankt der Nürburgring übrigens Formel-1-Pilot Sir Jackie Stewart, den die furchteinflößende Rennstrecke durch die Eifelwälder schon in den 70ern erschaudern ließ.

Chronik Fisherman's Friend StrongmanRun

Fisherman's Friend StrongmanRun 2007 – Münster: 1.599 Teilnehmer
Fisherman's Friend StrongmanRun 2008 – Airport Weeze: 4.174 Teilnehmer
Fisherman's Friend StrongmanRun 2009 – Airport Weeze: 5.925 Teilnehmer
Fisherman's Friend StrongmanRun 2010 – Airport Weeze: 6.955 Teilnehmer
Fisherman's Friend StrongmanRun 2011 – Nürburgring: 8.890 Teilnehmer

Hardfacts 2011

Es waren 10.526 Läufer offiziell angemeldet, 9.689 Männer und 1.251 Frauen 8.890 trauten sich an den Start, 8.547 beendeten den Lauf. 7.316 in der vorgegebenen Zeit von 3:30 Stunden – davon 6.739 männliche und 577 weibliche Läufer!

Ältester Teilnehmer: geboren 1939, 72 Jahre
Jüngster Teilnehmer: geboren 1993, 18 Jahre
Weiteste Anreise: Teilnehmer aus North Fitzroy, Neuseeland – 18.406 km
Kürzeste Anreise: Teilnehmer aus dem schönen Nürburg – 2,9 km

 


Veröffentlicht am: 04.11.2011

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 



Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit