Startseite  

23.08.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Aug in Aug mit Eule, Mäusebussard und Seeadler

In der Dämmerung die Schlafplätze von Eulen und Gänsen erkunden, tagsüber den Spuren von Gänsen, Pferden und Schakalen im Schnee folgen, nachts die Sterne am Himmel beobachten und dazwischen in aller Ruhe im Thermalwasser entspannen. Die St. Martins Therme & Lodge im burgenländischen Seewinkel bietet ihren Wintergästen eine ganz besondere Stimmung – im Advent, zu Weihnachten, zu Silvester und auch danach.

Weihnachtsstimmung in der Lodge


Wenn draußen die Schneeverwehungen bizarre Formationen bilden und vereiste Bäume und Sträucher den Seewinkel in eine fantastische Winterlandschaft verwandeln, ist ein Aufenthalt in der St. Martins Therme & Lodge besonders reizvoll. Am 24. Dezember sorgt eine lebende Krippe im Haus für die passende Stimmung bei Klein und Groß. Und am Abend kommt das Christkind sogar leibhaftig vorbei und bringt kleine Geschenke für die Kinder. An Silvester kann man in St. Martins im Wasser auf das neue Jahr anstoßen, denn dann schließt die Therme erst um 2 Uhr früh.

Durch den Schnee auf der Suche nach Eulen und Seeadler

Egal ob Kälte, Eis, Schnee oder Feiertage – die großen und kleinen geführten Entdeckertouren in den angrenzenden Nationalpark Neusiedler See – Seewinkel finden immer statt. Denn zu entdecken gibt es schließlich einiges in der winterlichen Landschaft. So überwintern beispielsweise in der pannonischen Steppe zahlreiche Greifvögel, Eulen, Gänse, Säger und Singvögel. Beeindruckend ist eine Tour in der Dämmerung zu den Plätzen, wo sich Dutzende Eulen zum Schlafen versammeln und daher gut zu beobachten sind. Kaum zu übersehen sind die Bläss-, Saat- und Graugänse, die um diese Jahreszeit zu Hunderten über die Lodge fliegen. Weitere Wintergäste im Seewinkel sind der Mäusebussard, der Seeadler mit seiner Flügelspannweite von rund zwei Metern, die Kornweihe, der Raubwürger, der Gänsesäger und die Pfeifenente. Und an den Futterhäuschen kann man neben den üblichen Singvögeln wie etwa der Blaumeise auch seltenere Exemplare wie zum Beispiel die Bartmeise antreffen. Aber auch die alten Haustierrassen, die für das Beweidungsmanagement des Nationalparks eingesetzt werden, wie etwa die ungarischen Steppenrinder, die Wasserbüffel, die Mangalitzaschweine oder die Przewalski-Urwildpferde, sind jetzt in der stimmungsvollen Umgebung gut zu beobachten.

Wer sich gerne im Freien sportlich bewegt, kann bei entsprechenden Temperaturen mit den Schlittschuhen kilometerlang über den gut zehn Kilometer entfernten Neusiedler See gleiten. Der wird dann nämlich zum größten Eislaufplatz Mitteleuropas.

Mit dem Spiegel-Teleskop dem Himmel ganz nah

Die weite Ebene, geringe Besiedelung und die klare Winterluft ermöglichen im nächtlichen Seewinkel einen freien Blick in die Sterne. Am Observation Deck können Lodge-Gäste dick eingepackt, mit einem Glühwein zum Aufwärmen in der Hand, unter astronomisch fachkundiger Leitung in den Himmel schauen. Mit dem Spiegel-Teleskop können aktuelle Besonderheiten am Firmament wie Doppelsterne, Galaxien, Planeten oder planetare Nebel besonders gut beobachtet werden.

Nach einer spannenden Safari in der kalten, klaren Luft des Nationalparks ist ein Besuch in der Thermen- und Saunalandschaft dann besonders angenehm entspannend. Und abends können sich die Gäste beim Essen mit saisonalen und regionalen Gerichten stärken. In der Küche der St. Martins Therme & Lodge werden dann Süßwasserfische wie Wels und Zander, Filets und Steaks vom Ungarischen Steppenrind und Mangalitzaschwein, Kohlgemüse, Nüsse, Maroni, Hülsenfrüchte, Äpfel und Birnen zubereitet.

Weihnachts- und Winterangebote

ADVENT MIT WEITBLICK: Zwei Übernachtungen inklusive Halbpension, 20 Euro-Gutschein für „Treatments by St. Martins“ oder für St. Martins Seewinkel Safaris und zahlreichen anderen Leistungen kosten 239 Euro pro Person im Doppelzimmer. Buchbar vom 25. November bis 23. Dezember 2011, außer 8. bis 11. Dezember 2011.

WEIHNACHTEN IN ST. MARTINS: Zwei Übernachtungen inklusive weihnachtlichem Outdoor- bzw. Freizeitprogramm mit den St. Martins Rangern, Einstimmung auf den Heiligen Abend bei weihnachtlichen Klängen und St. Martins „Wintertraum“, einem traditionellen Weihnachtsmenü am 24. Dezember und einem Weihnachtsbrunch am 25. Dezember mit regionalen Schmankerln aus dem Seewinkel. Preis: 309 Euro pro Person im Doppelzimmer, buchbar ab 23. oder 24. Dezember 2011.

SILVESTER FEIERN IN ST. MARTINS: Drei Übernachtungen inklusive einem mehrgängigen Gala-Menü mit Tischgetränken am 31. Dezember, eine Silvesterwanderung mit Glühwein, eine Feuershow, Live-Musik die ganze Nacht und ein Neujahrsbrunch am 1. Januar. Preis: 579 Euro pro Person im Doppelzimmer, buchbar ab 29., 30. oder 31. Dezember 2011.

GANSL SCHAUN – eine Gans kommt selten allein: zweieinhalb-stündige Entdeckertour zu den Schlafplätzen der verschiedenen Gänse im seichten Gewässer. Zwischendurch werden heiße Getränke serviert. Preis: ab 22 Euro.

STAR GAZING – Sternderl schauen:
eineinhalb-stündige Stern-Beobachtung unter fachkundiger Anleitung mit wärmendem Glühwein. Preis: ab 22 Euro.

Übrigens: Ein Aufenthalt in der St. Martins Therme & Lodge lässt sich hervorragend mit einem Besuch in der Hauptstadt Wien mit ihren schönen Christkindlmärkten und den vielen Museen und Geschäften verbinden. Gäste werden exklusiv vom Flughafen Wien abgeholt und wieder zurück gebracht. Die Fahrt dauert nur 40 Minuten.

St. Martins Therme & Lodge

Im Seewinkel 1
A-7132 Frauenkirchen
www.stmartins.at

Fotos:
© St. Martins Therme & Lodge

 


Veröffentlicht am: 21.11.2011

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit