Startseite  

19.08.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Auf den Spuren der Liebe: die romantische Seite von Bozen

Der Brunnen, an dem man Gott um Fruchtbarkeit bittet, die Mauern in die man seit Jahrhunderten Liebesversprechen eingraviert, die Wege der Freude, erlebte und erlittene Liebeserfahrungen... Diese und andere sind die Orte des Herzens in Bozen. Auf diese Weise wurden die geführten Besichtigungen „Auf den Spuren der Liebe“ geboren.

Diese hat das Verkehrsamt Bozen als wertvolle und ungewöhnliche Vorschläge für den Valentinstag eingeführt und sie stellen noch dazu den idealen Ausgangspunkt dar, um Bozen 365 Tage im Jahr besuchen zu können.
 
Es gibt zwei Rundgänge:

1. Beginnt man den Rundgang im Herzen der Stadt am Waltherplatz, dann ist es ein Spaziergang durch prunkvolle Paläste, historische Gebäude und alte Gassen: Palais Campofranco, der Dom, das Stadthotel, das Merkantilgebäude, das Alte Rathaus, Schloss Maretsch, die Residenz Schrofenstein und die Gerber- sowie Rauschertorgasse erzählen von der Liebe.
 
2. Der zweite Rundgang erstreckt sich entlang der sanften Hänge rund um Bozen. Wer sich selbständig bewegt, erlebt es als ein Wandern in der Natur Richtung Virgl und Haselburg oder zu Schloss Runkelstein. Auf dem Weg wird man mit Legenden und Hoffnungen in Berührung kommen, die mit den Kirchlein am Virgl, der St.- Gertraud-Kirche, der Haselburg und Schloss Runkelstein in Verbindung stehen. Es stehen auch eigene Shuttle Busse zur Verfügung.
 
Anlässlich der Initiative „Auf den Spuren der Liebe“ ist es möglich in den drei – und vier – Sterne – Hotels von Bozen, Stadthotel, im Rentschnerhof, Hotel Alpi und Parkhotel Laurin spezielle Angebote zu reservieren. Die Kosten belaufen sich ab € 220 für zwei Personen im Doppelzimmer.
 
Info:
Verkehrsamt der Stadt Bozen
Tel.: +39 0471 307000
e-mail: info@bolzano-bozen.it 

 


Veröffentlicht am: 24.11.2011

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit