Startseite  

22.08.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

In Zweisamkeit die Feiertage verbringen

Hat die Freundin kurz vor den Feiertagen die Beziehung beendet, führte der Lebensweg mit der Gattin nur in eine Sackgasse oder zog man vielleicht einfach das freie Singleleben einer festen Beziehung vor - die Gründe, dieser Tage ohne Partner zu sein, sind mannigfaltig. Doch jetzt kommen die Feiertage auf uns zu und die Freiheit des Singledaseins kann sich ganz schnell in trübselige Einsamkeit verwandeln, wenn man ganz alleine unter der Tanne sitzt. Doch das muss ja nicht sein.

Die Begleitung auf Bestellung

Am gesellschaftlichen Leben kann man in vielen Fällen nur als Paar teilnehmen. Sich ganz alleine in das schicke, romantische Restaurant um die Ecke zu setzten, mutet irgendwie seltsam an und auch ein Theaterbesuch, die betriebliche Weihnachtsfeier oder die Party unter Freunden wird mit einer Begleitung gleich noch mal so erfreulich.

Doch was ist zu tun, wenn man nun mal gerade ohne die bessere Hälfte durch das Leben geht? Viele Männer sträuben sich dagegen, einen Escort Service in Anspruch zu nehmen, weil sie dahinter immer etwas Anrüchiges, Schmutziges vermuten. Tatsächlich kann das aber eine völlig legitime Möglichkeit sein, um die Feiertage in romantischer Zweisamkeit zu verbringen, ohne sich unter Zwang eine neue Partnerin suchen zu müssen. Hat man sich bei einem Escort Service für eine attraktive Dame entschieden und wurden alle Modalitäten geklärt, steht einem gelungenen gesellschaftlichen Ereignis eigentlich nichts mehr im Wege.

Die Begleitung, die natürlich den eigenen optischen Vorzügen entspricht und es im besten Falle auch noch versteht, eine angeregte Konversation zu führen, kann den Abend zu einem unvergesslichen Erlebnis machen. Die meisten Escort-Agenturen bedienen sich heutzutage des Internets, um ihr Angebot zu bewerben. Das bedeutet auch, dass ein Kontakt und die Wahl einer Dame (oder eines Herren) ganz bequem von zu Hause aus getätigt werden können.

Eine Buchung erfolgt dann via E-Mail oder Telefon. In guten Agenturen ist es üblich, dass das jeweilige Escort-Model von einem eigenen Fahrer zum Kunden gebracht und auch wieder abgeholt wird. Ob es auch zu einem erotischen Abenteuer kommt, hängt immer ganz davon ab, wie die Vereinbarung mit dem jeweiligen Escort aussieht.

Zusammen in das neue Jahr

Den Jahreswechsel mit einer hübschen Partnerin zu verbringen, die in den meisten Fällen nur ein amouröses Abenteuer bleibt und alles tut, um ihren „Mann für einen Abend“ glücklich zu machen, ist für die meisten Männer eine schöne Sache. Wenn anderenorts schnöde Partys gefeiert werden, auf die man ohnehin keine Lust hat und man auch kein großer Freund des Bleigießens ist, kann das eine gute Alternative sein.

 


Veröffentlicht am: 08.12.2011

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit