Startseite  

26.05.2018

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Fit beim Gänsebraten

Flexibilität und Effektivität sind die Stichworte beim Compex WIRELESS. Mit dem weltweit ersten kabellosen Elektrostimulations-Gerät gibt es ab sofort ein einzigartiges Gadget, das den Körper auch dann formt, wenn man gerade nicht auf dem Rad sitzt, laufend seine Runden dreht oder sich anderweitig auspowert.

Sportliche Design-Fans, aber besonders auch ambitionierte Sportfreaks trainieren mit dem innovativen Gerät noch effektiver. Mit mehr als 50 online verfügbaren Programmen definieren sie einzelne Muskelpartien noch besser, oder finden nach der Winter- oder Sommer-Pause wieder schneller zu ihrer ursprünglichen Form zurück. Auch zur Regeneration und Rehabilitation kann Compex Wireless eingesetzt werden. Das beste daran ist aber: Das Gerät ist überall einsatzbereit – sogar ganz bequem auf Reisen.

Mit Compex Wireless ist Kabelsalat passé, denn es ist das erste Elekrostimulations-Gerät, das ohne Kabel funktioniert. Nur über Funk ist das Hauptgerät mit den Elektroden verbunden, die den eigentlichen Reiz auf den Muskel ausüben: Ein minimaler elektrischer Stromschlag simuliert den Impuls des Gehirns und regt so den Muskel zur Kontraktion an. So entsteht dieselbe Bewegung im Körperteil ohne willentlichen Einfluss, nur durch einen äußerlichen Reiz.

Compex Wireless bietet den Anwendern zusätzliche Online-Tools: Über ein personalisiertes Web-Interface können über 50 vorgefertigte Programme abgerufen werden. Zusätzlich können sogar eigene Trainingspläne erstellt werden und auch der persönliche sportliche Fortschritt lässt sich bequem mitverfolgen.

Auch das Design des innovativen Gerätes setzt neue Maßstäbe: Klare Linien, klassische Formen und ein cleanes Erscheinungsbild machen den WIRELESS zu einem Vorreiter im EMS-Bereich. Das LCD-Farbdisplay sorgt zudem für optimale Lesbarkeit, während die intuitive Benutzerführung z.B. dem Anwender Informationen über die Platzierung der Elektroden gibt.

Compex WIRELESS ist zu einem Preis von 1.250 Euro erhältlich.

Weitere Informationen unter www.compex.info

 


Veröffentlicht am: 16.12.2011

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit