Startseite  

26.04.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Last-Minute-Pflegetipps für Festtagskleidung

Seide, Samt, Satin und Spitze sowie Pailletten und Pelzimitate sind in diesem Winter en vogue und verleihen Weihnachtsoutfits einen glamourösen Touch. Wer es schlichter mag, ist mit Grobstrick auch ganz nah am Puls der Modewelt. Nach dem Erwerb des neuen Lieblingsstücks taucht jedoch schnell die Frage auf: „Wie wasche ich das neue Lieblingsteil, ohne es zu ruinieren?“

Zusammen mit Sara Hassan, einer renommierten britischen Modestylistin und Wäschepflegeexpertin, hat LG deshalb Tipps für die optimale Pflege von Stoffen der aktuellen Saison zusammengestellt.

Die Stylistin weiß, wovon sie spricht: Gemeinsam mit dem LG Steam-Team hat sie auf der London Fashion Week 2011 die Designer unterstützt, die Kleider von der Stange bis zum Catwalk in Topform zu halten. „Die feinen Gewebe benötigen oft spezielle Pflege und eine besondere Behandlung, was hohe Kosten für die chemische Reinigung verursacht. Das muss aber nicht sein, denn es gibt heute zahlreiche neue Waschmaschinenund Dampf-Technologien für den schonenden Umgang mit feinen Textilien“, so Sara Hassan.

Die Top-Tipps von Sara Hassan und LG:


· Samt: Das kleine Schwarze aus Samt auf links drehen und dämpfen. Samt darf niemals gewaschen oder gebügelt werden.
· Satin: Darf nie ausgewrungen werden, weil er sonst seine Form verliert.
· Wolle: Immer liegend auf einer ebenen Oberfläche trocknen, Stoff nicht ziehen.
· Pelzimitat: Westen und Mäntel vor Regen und Schnee schützen — der Kunstpelz sollte nicht nass werden. Um diesen in Topzustand zu halten, streichen Sie einmal in der Woche mit einer weichen Bürste drüber.

Mit seinen innovativen Technologien ist LG ein Experte in puncto Kleiderpflege. In diesem Jahr hat LG seine neuen Waschmaschinen mit 6 Motion Direct Drive auf den Markt gebracht. Die 6 Motion Direct Drive-Technologie sorgt für eine noch schonendere Reinigung der Wäsche. So stehen für jedes Waschprogramm und den jeweils unterschiedlichen Programmabläufen sechs unterschiedliche Trommelbewegungen zur Verfügung. Dadurch werden zum Beispiel feine Gewebe besser gegen Beschädigungen geschützt, die Wäsche verknittert nicht mehr so stark und Waschmittelrückstände werden effizienter aufgelöst. So werden selbst die
empfindlichsten Stoffe optimal gepflegt. Dank Dampftechnologie minimieren LG-Waschmaschinen mit Steam Wash auch mühelos Stofffalten — ein wichtiger Punkt für alle, die nicht gern bügeln.

Alle Pflegetipps finden Sie im Booklet „Tipps & Tricks zur Wäschepflege von LG“.

Alle Informationen rund um Waschmaschinen von LG finden Sie hier.

 


Veröffentlicht am: 17.12.2011

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit