Startseite  
 

 


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Magie der Scheibe

(k-press) Die Rolf Cremer Armbanduhr DISC aus der Kollektion "Zeitdesign 2011" ist im November neu erschienen. Das Meisterwerk aus klarer Formgebung und edlem Design kommt am weiblichen Handgelenk besonders reizvoll zur Geltung. Im runden Edelstahlgehäuse von 42 x 42 mm Durchmesser und 4 mm Höhe zeigt die schicke Uhr eine unvergleichlich grazile Gediegenheit.

Die Rolf Cremer DISC-Serie besteht aus sechs verschiedenen Modellen, das Zifferblatt wurde in drei Grund-Varianten gestaltet: einmal mit vollen 12 Strich- und 60 Punkt-Indizes, zum anderen in raffiniertem 3-Linien-Design oder ganz ohne Indizes mit schwarzem Zifferblatt und farbigen Zeigern.

Das fein gearbeitete Lederarmband ist bei Modell 496803 in Anthrazit, sonst in Schwarz ausgeführt; auf der Unterseite sind die Armbänder in kräftigem Rot gehalten. Jede Uhr dieser Serie ist bis 3 bar wassergeschützt. Wie bei allen Rolf Cremer Uhren sind auf dem Gehäuseboden der DISC Artikelnummer und Modellname eingraviert.

Die Uhrwerke der Rolf Cremer Uhren stammen von den Markenherstellern Eta, Ronda und Miyota. Die Gehäuse bestehen ausschließlich aus allergieneutralem Titan oder Edelstahl. Die Armbänder (je nach Modell aus Leder, Silikon oder Metall) können mindestens fünf Jahre nach Fertigung der Uhr nachgekauft werden.

Design in Uhren – Farbe, Asymmetrie, Purismus und Eleganz

Vom Design bis zur fertigen Uhr nimmt die Produktentwicklung der Uhren von Rolf Cremer cirka zwei Jahre in Anspruch. Mit Hilfe moderner Technologie arbeitet der Familienbetrieb ortsunabhängig inmitten der Holsteinischen Schweiz. Die Fertigung erfolgt in Zusammenarbeit mit langjährigen Geschäftspartnern in Hongkong. So können die Uhren trotz exklusiver Auflagen zu marktfähigen Preisen angeboten werden.

Rolf Cremer ist persönlich auf allen wichtigen Fachmessen präsent und damit für Wiederverkäufer ein direkter Ansprechpartner. Dies ist ebenfalls ein Ausdruck der gelebten Praxisorientierung. Rolf Cremer erfährt vor Ort, was seine Kunden wirklich wünschen und was sie bewegt. 

Die Uhren von Rolf Cremer tragen eine besondere und unverwechselbare Handschrift hinsichtlich der Formensprache und der Farbgebung. Das Design ist eigenständig, zeitlos und mode-unabhängig: Es ist geradlinig, sachlich und reduziert. Diese Stilelemente des klaren nordischen Designs werden kombiniert mit farbenfrohen, auch verspielten Elementen. Klassische Farben der Uhren sind Schwarz und Rot, ergänzt durch eine selbstbewusste Auswahl aktueller Farben als Hommage an den Zeitgeist. Die Bandbreite der Modelle ist sehr weit: von minimalistisch über zeitlos-elegant bis mutig und experimentell.

Angeboten werden die Uhren in Goldschmieden, individuellen Galerien sowie in kunst- und designorientierten Geschäften mit einem besonderen Sortiment. So erhalten die Uhren der Marke „Rolf Cremer“ stets den passenden Rahmen und den ihnen zustehenden Raum.

 


Veröffentlicht am: 21.12.2011

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 



Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit