Startseite  

27.06.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Vier Tage Vollmond

Auf ins Engadin heißt es vom 7. bis 10. März 2012, um den Vollmond und die romantisch verschneite Landschaft vier Tage lang entspannt bis rasant zu genießen. Den Auftakt bildet das Skifahren auf der nur vom Mond erleuchteten Piste auf der Diavolezza am 7. März.

Keine rasante Abfahrt ins Tal, dafür aber ein unbeschreibliches Panorama bietet eine geführte nächtliche Schneeschuhtour auf den Muottas Muragl am 8. März, bevor es am 9. März ganz gemütlich bei einer Sonderfahrt mit der Rhätischen Bahn durch die Gebirgs- und Gletscherwelt des Berninamassivs geht. Viele Anekdoten und Sagen ranken sich um die mystische Strecke. Idealer Ausgangspunkt für Aktivitäten rund um den Vollmond ist das Grand Hotel Kronenhof in Pontresina mit seiner Kronenhof Spa Night, die einmal in Monat stattfindet.

Pünktlich zum Vollmond öffnet das Fünf-Sterne-Superior-Haus am 10. März von 19:00 bis 24:00 Uhr seinen mehrfach ausgezeichneten Wellnessbereich. Spa-Liebhaber können den ganzen Abend lang im großzügigen Indoor Pool oder im Jacuzzi relaxen, bei Spezialaufgüssen in verschiedenen Saunen schwitzen sowie Sole Grotte, Dampfbad und die Relax Floating-Grotte genießen. Die Kronenhof Spa Night ist für Hotelgäste kostenlos und für externe Gäste für 70 Schweizer Franken (zirka 57 Euro) buchbar.

Eine Übernachtung für zwei Personen im Doppelzimmer mit Halbpension kostet ab 530 Schweizer Franken (zirka 432 Euro). Reservierungen nimmt das Hotel unter der Telefonnummer 0041 (0)81 830 30 30 und per Mail an reservations@kronenhof.com entgegen. Gerne ist das Grand Hotel Kronenhof-Team Gästen auch bei der Buchung weiterer Vollmond-Aktivitäten behilflich.

Informationen zu den Aktivitäten außerhalb des Hotels sind auf der Website der Rhätischen Bahn sowie auf der Website der Tourismusorganisation Engadin St. Moritz unter dem Suchbegriff „Vollmond“ zu finden. Die Abendkarte für das Vollmond-Skifahren kostet 32 Schweizer Franken (zirka 26 Euro) pro Person, die geführte nächtliche Schneeschuhtour ist für 69,50 Schweizer Franken (zirka 56 Euro) buchbar, die Sonderfahrt mit der Rhätischen Bahn kostet inklusive Aperitif und Drei-Gang-Menü 83 Schweizer Franken (zirka 67 Euro).

Das unter Denkmalschutz stehende Grand Hotel Kronenhof mit 112 Zimmern und Suiten befindet sich im Herzen von Pontresina auf 1.800 Meter Höhe. Das Anwesen blickt auf eine 150-jährige Geschichte zurück, 2007 wurde es aufwendig renoviert und baulich erweitert. Die Investitionen von 35 Millionen Schweizer Franken haben sich gelohnt: Die Gäste kommen in den Genuss von 28 in zeitloser Eleganz gestalteten Zimmern und Suiten sowie einer der eindrucksvollsten Wellnessanlagen der Alpen. 16 GaultMillau-Punkte und ein Michelin-Stern stehen für die hochwertige Küche im Grand Hotel Kronenhof.

Weitere Informationen unter www.kronenhof.com.

Foto:
Bergbahnen Engadin St. Moritz AG
Quelle: STROMBERGER PR

 


Veröffentlicht am: 06.01.2012

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit