Startseite  

22.05.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Drei, Zwei, Eins… fit!

Der feine Geschmack des Weihnachtsmenüs liegt noch auf der Zunge und das Klingen der Champagnergläser an Silvester in den Ohren – das Jahr hat gut begonnen. Viele Vorsätze sind gefasst: Mehr Bewegung, gesunde Ernährung, mehr Zeit für sich einplanen und mit lieben Menschen verbringen. Lediglich an der Umsetzung mangelt es oftmals.

Seit Jahren arbeiten Forscher daran, die Gründe für den Erfolg oder Misserfolg ausfindig zu machen, um Durchhaltevermögen zu stiften – mit eher bescheidenem Durchbruch. Wie und wo es gelingen kann, die guten Vorsätze gleich zu Jahresbeginn zu verwirklichen, zeigen die nachfolgenden Tipps aus Nord- und Südtirol.

Einmal in die Hölle und zurück in Serfaus-Fiss-Ladis / Tirol

In Serfaus, einem der drei Dörfchen der Tiroler Winterregion Serfaus-Fiss-Ladis (Foto oben), führt eine auf gut 2.000 Meter gelegene Höhenloipe nach genussvoller Abfahrt direkt in die „Serfauser Hölle“, um von dort mit anspruchsvollen Anstiegen wieder die Hänge des Komperdell zu erklimmen. Wer in dieser Höhenlage gewesen ist, weiß, wie der Himmel für Langläufer aussieht. Idealer Nebeneffekt: die Höhenlage agiert wie eine Gesundheitsprophylaxe – besseres Blutbild, Erholung für die Lungen und auf über 1.000 Meter Seehöhe verbrennt der Körper weit mehr Energie als in den Tieflagen. Somit wird das Abnehmen hier nicht nur leicht gemacht, sondern zum attraktiven Genussakt. Sieben Übernachtungen in einer Pension inklusive Frühstück und drei Tage Höhenloipe ist pro Person bereits ab 289,- Euro buchbar.
Informationen: www.serfaus-fiss-ladis.at

Fitness mit Bergpanorama im Peternhof / Tirol

Fit und gesund startet das Jahresprogramm im 4-Sterne-Superior-Hotel Peternhof in Kössen/Tiroler Kaiserwinkl. In den Räumen des Romantikschlössls erwarten die Hotelgäste Laufbänder, Stepper, Bikes, Crosstrainer und Rudergeräte. Wer es intensiver mag, versucht sich beim Kinesis-Training – einem patentierten Drahtseilsystem für einen multimedial geleiteten Bewegungsablauf – oder startet im rhythmisch eleganten Wiegeschritt mit seinen Langlaufskiern zum Frischluftkick. Tirols kaiserliches Wintersport-Revier ist dafür genau richtig, denn der Einstieg in die Loipe liegt quasi vor der Hoteltür. Ab 677,- Euro pro Person gibt es die „Langlauf & Beauty“-Pauschale inklusive sieben Übernachtungen, Halbpension, Entspannungsbad, Beinmassage und dazu Langlauf-Leih-Ausrüstung sowie einen zweistündigen Einführungskurs für Anfänger oder ein Auffrischungstraining für Fortgeschrittene. Informationen www.peternhof.com

Ski und Schwefel im Hotel Bad Moos in Sexten / Südtirol

Das Sport & Kurhotel Bad Moos in Sexten, dem Dorf der Drei Zinnen, liegt im Herzen des Naturparks der Sextener Dolomiten am Eingang des wild-romantischen Fischleintales. In diesem 4-Sterne-Superior Haus heißt es: rein in die vorgewärmten Skischuhe, Skier oder Board aus dem Skischrank holen und schon ist man nach ein paar Schritten bei der Seilbahn auf die Rotwandwiese. Gut gestärkt vom ausgiebigen Frühstück beginnt ein neuer Skitag. Am nächsten Tag probiert man die Pisten auf dem Helm in den Karnischen Alpen aus, die Fahrt mit dem Skibus ist kostenlos. Bei der letzten Abfahrt freut man sich schon auf wohliges Entspannen im Spa Bad Moos im Saunarium  oder im Schwimmbad, am liebsten im 35° warmen Whirlpool unter freiem Himmel. Als eines von nur fünf Häusern in ganz Südtirol besitzt das Hotel eine Kurkonzession. Das Hotel bietet seit Generationen alles rund um Fitness, Gesundheit und Wohlbefinden. Das Hotel verfügt über eine eigene Schwefelquelle, die im Wellness- und Gesundheitszentrum im Rahmen verschiedenster Anwendungen eingesetzt wird. Das Paket Mind&Spirit bietet Leistungen, wie Cranio Sacral Behandlungen, Klangschalenmassage sowie Schwefelbäder. Das komplette Angebot ist mit vier Übernachtungen inklusive Halbpension noch bis 29.01.2012 und im Zeitraum vom 12.02. bis 19.02.2012  ab 560,- Euro pro Person buchbar.
Informationen: http://www.badmoos.it/

Fotoquelle: www.lightwalk.de
Quelle: MAROUNDPARTNER

 


Veröffentlicht am: 10.01.2012

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit