Startseite  

21.11.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Bei dir piepst’s wohl: Ostereiersuche mit Lawinenpiepser

Gratis-Skipässe, piepsende Eier und Osterhasen auf Skiern: Die Wildschönau legt zum Ende der Wintersaison Gästen ganz besondere Überraschungen ins Nest.

Kids bis 15 Jahren sausen gratis die Pisten ins Tal hinunter, Ski-Minis suchen am Schatzberg mit Lawinenpiepsern nach bunten Eiern und Eltern richten in 1900 Metern Höhe ihren Liegestuhl nach dem Sonnenstand aus. Entspannten Skiurlaub zu fairen Preisen gibt’s in der Wildschönau schon ab 22 Euro pro Übernachtung in einer gemütlichen Frühstückspension.

Für Familien geht im urigen Hochtal der Kitzbüheler Alpen zwischen 24. März und 9. April sprichwörtlich die Sonne auf. Junge Skiasse bis 15 Jahren können gratis die 70 Pistenkilometer unsicher machen, wenn mindestens ein Elternteil einen 5-Tagesskipass für den gleichen Zeitraum à 133,20 Euro löst. Kinder unter sechs Jahren haben von Haus aus die Lizenz zum Gratis-Wedeln. Besonderer Tipp: Mit der Wildschönau GästeErlebnis Card, die jeder Urlauber ab der ersten Übernachtung erhält, sind Fahrten mit dem Ski- und Nachtbus, geführte Winder- und Schneeschuhwanderungen sowie Museumsbesuche gratis. Da kann sich Papa entspannt zurücklehnen und auf einer der urigen Hütten im Skigebiet noch eine Extra-Portion Kaiserschmarrn oder Kasspätzl für seine Familie bestellen, die in der warmen Frühjahrssonne gleich dreimal so gut schmeckt.

Am Schatzberg erwartet kleine Urlauber am 7. April ein besonderes Highlight. Hier lautet das Motto „erst piepsen, dann buddeln“. Kinder im Alter von vier bis zehn Jahren begeben sich von 10 bis 14 Uhr auf die Spuren von Meister Lampe und gondeln mit einem Gratis-Tagesskipass auf den Berg zur Schatzbergalm, wo fleißige Helfer ihre Anmeldung entgegen nehmen. Nach dem Basteln in der Osterwerkstatt empfängt das Team der Bergrettung die Kleinen mit Lawinenpiepser und Sonde zum Lawinen-Crashkurs im Gelände. Die Freude ist groß, wenn der Piepser Alarm schlägt und eines von über tausend Ostereiern ausgegraben wird. Während der Nachwuchs eifrig im Schnee nach Ostereiern gräbt, genießen Erwachsene leckere Ostergerichte und fetzige Musik auf dem Schatzberg. Und wer mag, hilft den Schneezwergen einfach beim Bau eines riesigen Eierturms aus bunt gefärbten Schneekugeln.

Weitere Informationen:
Wildschönau Tourismus
Hauserweg
Oberau 337,
A-6311 Wildschönau
Tel. 0043/(0)5339 8255-0
Fax 0043/(0)5339 8255 50
info@wildschoenau.com
www.wildschoenau.com

Foto: TVB Wildschönau

 


Veröffentlicht am: 03.02.2012

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit