Startseite  

22.06.2018

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Der beste Freund des Handwerkers – der Akkuschrauber

Akkuschrauber sind bei handwerklichen Tätigkeiten kaum noch wegzudenken. Schrauben ein- und ausdrehen wird nicht nur leichter, sondern auch schneller. Doch in der Fülle des Angebots ist es manchmal schwer die Übersicht zu behalten.

Was macht den Akkuschrauber so begehrt?


Jeder der bereits Möbel aufbauen oder bei einem Umzug abbauen musste, weiß wie praktisch ein Akkuschrauber sein kann. Anstatt jede Schraube einzeln mit Kraft ins Holz zu drehen, macht der kleine praktische Helfer diese Tätigkeiten wie von selbst. Einfach rein in die Schraube und los geht’s. Doch woran erkennt ein Handwerker beim Kauf denn, ob der Akkuschrauber hält was er verspricht? An den technischen Daten zum Beispiel.

Worauf man beim Kauf achten sollte?

Es gibt zahlreiche kleine und große Modelle, die mit technischen Werten höchsten Handwerkerkomfort versprechen. Entscheidend ist unter anderem die Akkuleistung und die Drehzahl. Akkuschrauber mit Nickel-Cadmium Akkus entladen sich im Vergleich zu Akkus mit Lithium-Ionen selbst. Daher sind die Lithium-Ionen Akkus die bessere Wahl, da diese Geräte im Schnitt länger einsetzbar sind. Wie ärgerlich wäre es wenn die Handwerksarbeiten aufgrund mangelnder Akkuleistung verschoben werden müssten?

Die Angaben zur Drehzahl geben Auskunft darüber wie schnell eine Schraube ins Holz gedreht werden kann. Hierbei sollte darauf geachtet werden, dass sich die Angaben zur Drehzahl nicht unter 180 Umdrehungen die Minute bewegen. Weiterhin gibt es je nach  Körperkraft und Größe des Handwerkers sowohl kleine handliche Modelle als auch schwere effektivere Geräte. Akkuschrauber die sich Knicken lassen ermöglichen zusätzlich das Schrauben in Winkeln und Ecken.

Quelle: News.de
Foto: (c) smial.commons.wikimedia.org.jpg

 


Veröffentlicht am: 06.02.2012

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit