Startseite  

25.09.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Brillentrends 2012: Was Mann auf der Nase trägt

Trendige Brillenfassungen sind in diesem Frühjahr farbig, groß und rund. Auffällig häufig sind Unisex-Fassungen, die von beiden Geschlechtern gleichermaßen getragen werden. Wer jedoch glaubt, man könne Männer und Frauen „über einen Kamm scheren“, der irrt.

Mit den Brillenfassungen ist es wie mit der Kleidung: Bei gleichen Trends sind die Damen meist etwas mutiger hinsichtlich Form, Farbintensität und Muster. Die Herren mögen es dezenter. Bei Brillen fällt zudem auf, dass Damenfassungen momentan fast ausschließlich weich fließende Linien aufweisen. Bei Herrenkollektionen sind dagegen immer auch kantigere Fassungen zu finden – egal, welcher Trend vorherrscht. Sie betonen die markanten, männlichen Gesichtszüge.

Welche Farben sind bei Korrektionsbrillen für Herren besonders angesagt?

Die Kombination aus neutralen und kräftigen Farben ist in dieser Saison auffällig – und zwar in unzähligen Gestaltungsvarianten. Kunststofffassungen werden über verschiedenfarbige Schichten gestaltet. Weist die Front einen neutralen Ton auf, sind die Innenseiten oft in Teilen oder ganzflächig in kräftigen Farben gehalten. Farbige Muster auf Innen- oder Außenseite schmücken viele Modelle.

Welche Art Muster sind Trend?

Die Herren werden die sachlich-geometrischen Muster und grafischen Dessins mögen. Diese reichen von zweifarbigen „All-Over-Mini-Karos“ über dynamisch geschwungene Linien bis hin zu geometrisch exakten Detailgestaltungen. Kräftige Akzente werden in lindgrün, königsblau oder sogar orange gesetzt. Dezenter sind Ton-in-Ton-Abstufungen in neutralen Farben wie Grau oder Braun. Hier werten Intarsien oder Gravuren die Brille optisch auf, die in ihrer dynamischen Anmutung oft an Technik und Autodesign erinnern.

Zu welchen Gesichtsformen passt die angesagte Pantobrille am besten?

Da die runden, oben abgeflachten Gläser der Pantobrillen gut mit den Augenhöhlen harmonieren, passen sie zu fast jedem Gesicht. Allerdings sollte Mann bedenken, dass die fließenden Formen die Gesichtszüge etwas intellektueller und auch weicher erscheinen lassen. Damit können sie einen sehr schönen Kontrast zu kantigen markant-männlichen Gesichtszügen bilden.

Welche Formen kommen außerdem in Mode?

Im Allgemeinen ist die Zunahme geschwungener Linien und großer Gläser (Shields) zu beobachten. Sportive, stark gebogene Fassungen, wie wir sie aus dem Sportbrillenbereich kennen, halten auch bei den Korrektionsbrillen Einzug. Immer noch beliebt sind die Retrobrillen der 40er, 50er Jahre, allerdings eher in helleren, soften Farben und aus Metall oder Kombinationen aus Metall und Kunststoff. Auch die Pilotenbrille ist in neuer Materialinterpretation im Korrektionsbereich angekommen – Derrick lässt grüßen.

Welche Materialien sind 2012 neu?


Neu sind vor allem die fantasievollen Material- und Oberflächenkombinationen in einer Fassung. Sie bestehen aus den unterschiedlichsten Elementen: Kunststoffe und Metalle, deren Mischungen, Legierungen, Leder- oder Stoffimitate und Schmuckelemente. Dem allgemeinen Trend zu Nachhaltigkeit tragen Brillen aus Naturstoffen wie Horn oder Holz Rechnung. Diese Unikate werden fast immer in Manufaktur gefertigt.

Von trendy bis zeitlos – welche Brille wähle ich als Mann, wenn ich damit gut aussehen will?

Hierfür kann es, wie für Frisur oder Styling, keine „Allgemeinempfehlung“ geben. Jeder Mensch ist einzigartig. Eine Brille kann optisch fast verschwinden oder eben ein Statement setzen. Egal, wofür Mann sich entscheidet: Das Modell sollte auf jeden Fall zu Typ und Persönlichkeit passen und diese bestenfalls unterstreichen. Legt man den Fokus noch auf das Gesicht, so kann sie Vorzüge hervorheben und kleine „Unregelmäßigkeiten“ wunderbar kaschieren. In beiden Fällen ist natürlich ein prüfender Blick in den Spiegel oder eine kompetente Beratung beim Fachmann hilfreich.

Foto: INFACE COMPANY A/S
Quelle: Kuratorium Gutes Sehen e.V. (KGS)

 


Veröffentlicht am: 07.02.2012

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit