Startseite  

22.03.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Tiroler Oberland – Sonnenskilaufen in Nauders

Sonnen-Skilauf oder Sonnen-Langlauf – in Nauders im Tiroler Oberland ist fast alles grenzüberschreitend. In nur fünf Minuten fährt man vom Nauderer Skigebiet Bergkastel in die italienischen Skigebiete Schöneben und Haider Alm. Und auch die gespurten Loipen führen von Österreich über Italien, in die Schweiz und wieder zurück.

Drei Mal Ski fahren, ein Mal zahlen


Drei Skigebiet, zwei Nationen, ein Skipass – so lautet das Credo in Nauders im Tiroler Oberland. Die Skigebiete Bergkastel (Österreich), Schöneben und Haider Alm (Italien) liegen nur fünf Minuten auseinander und sind mit Skibussen verbunden. Wer also am Vormittag die Sonnenhänge in Bergkastel genießt, kann problemlos bereits die Mittagspause auf einer Hütte im Südtiroler Gebiet Schöneben planen. Insgesamt 120 Pistenkilometer bietet das Skiparadies Reschenpass. Bis auf 2850 Meter geht es in Bergkastel hinauf. Viele Tiefschneehänge und Freeride-Areas erweitern das Angebot für Skifahrer. Im Funpark sind die eher jüngeren Boarder und Freeskier zu Hause und die ganz Kleinen fühlen sich im Nauderixland gut aufgeboben.

Jeden Montagabend findet die „Show in Snow“ statt. Unter dem Motto „Times of(f) Limits“ zeigen Skifahrer und Freestyler, was man auf dem Schnee alles machen kann. Historische Outfits kommen dabei ebenso zum Einsatz wie grelles Flutlicht und moderne Akrobatik. Am Ende taucht ein großes Feuerwerk das Familienskigebiet in bunte Farben.

Ideal für die ganze Familie

Familienfreundlichkeit steht in Bergkastel in Nauders im Vordergrund: Sämtliche Sessellifte im Skigebiet sind mit sogenannten Skippies ausgestattet, Durchrutsch-Sicherungen für die Kleinen. Auf der Bergkastel-Bergstation gibt es ein Kinderrestaurant und einen Gästekindergarten für all jene, die noch zu klein sind für die ersten Schwünge im Schnee. Aber das Beste ist wohl der Familienskipass: Er gilt sechs Tage für die Eltern und ihre Kinder und kostet nur 468 Euro, in der Nebensaison sogar nur 421,50 Euro. Singles mit Kindern zahlen 293 Euro, bzw. 263 Euro in der Nebensaison.

Die Familienfreundlichkeit macht aber am Ende eines Skitages nicht Halt: Passend zum Nauderer Motto „Spaß nach dem Skifahren“ gibt es in der 4000 Quadratmeter großen Winter Wunder Welt im Ortszentrum eine Natureisfläche, Almhütten, sowie eine Tubing- und eine Zipfelbobbahn. In den zahlreichen Après-Ski-Pubs in und um Nauders kann man mit der ganzen Familie Glühwein und Punsch trinken.

Langlaufen durch drei Länder und „Schlager im Schnee“

Umfangreich ist auch das Langlaufangebot am Reschenpass. 90 Kilometer gespurte Loipen gibt es zwischen Tirol, dem italienischen Südtirol und dem schweizerischen Engadin – natürlich immer als klassische und als Skating-Strecken. Auf Grund ihrer Höhenlagen zwischen 1440 und 1900 Meter eignen sich die Loipen bestens für ein Höhentraining.

Schlittenfahrer kommen auf der längsten Rodelbahn Tirols auf ihre Kosten: acht Kilometer geht es von Bergkastel hinunter ins Tal. Die beleuchtete Nachtrodelbahn Lärchenalm ist immerhin noch 4,5 Kilometer lang.

„Schlager im Schnee“ lautet das Motto, wenn am 11. März 2012 internationale Musikgrößen wie Doris Russo, Sarah Stephanie, die Gruppe Nordwand und Andreas Gabalier auf die Bühne in 2200 Metern Höhe im Skigebiet Bergkastel treten. Das Konzertgelände liegt direkt neben dem Panorama-Restaurant Bergkastel. Der Eintritt ist kostenfrei.

Tiroler Oberland - Nauders
Tel. +43 547387220
Fax +43 54 7387627
info@tiroleroberland.at
office@nauders.info
www.tiroler-oberland.at
www.nauders.info

Quelle:
Tiroler Oberland Nauders

 


Veröffentlicht am: 07.02.2012

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit