Startseite  

17.08.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Dreimal mehr Party in Wien

Die Wiener Club-Szene hat drei interessante Neuzugänge aufzuweisen. Die "Grelle Forelle", der "Club Alpha" und "Chaya Fuera" sorgen mit außergewöhnlichen Konzepten für Partystimmung.

Die Grelle Forelle eröffnete Ende 2011 am Wiener Donaukanal im 9. Bezirk. Der 1.000 m² große Club mit dem Fisch-Logo verfügt über zwei Floors und ein speziell für die Location entworfenes Soundsystem, das Lichtkonzept stammt vom Wiener Visualisten-Kollektiv Neon Golden. Freitags und samstags gibt es Sound zwischen House, Techno und Minimal sowie internationale DJs. Fürs Chillen und Abhängen eignet sich im Sommer die Outdoor-Terrasse mit Blick aufs Wasser. Zum Konzept der "Grellen Forelle" gehört, dass es keine Tischreservierungen, Gästelisten und Vorverkaufstickets gibt, der Eintritt ist erst ab 21 Jahren erlaubt und Fotografieren verboten.
 
Mit dem Club Alpha im 3. Bezirk hat Ende 2011 Wiens größter House-Club eröffnet. Jeden Freitag und Samstag sperrt der Partytempel auf, neben einer Top-Soundanlage und angenehmer Club-Atmosphäre offeriert er einen Dancefloor und eine VIP-Galerie im ersten Stock sowie Logen für private Feiern auf der zweiten Etage. Einlass gibt es ab 20 Jahren.
 
Ende Februar 2012 sperrt schließlich Chaya Fuera (Foto) im 7. Bezirk auf. Der neue Club versteht sich als "akustische Spielwiese" und will mit hoher Qualität und einem Mix unterschiedlicher Genres punkten. Zum Konzept des neuen Lokals, das Donnerstag bis Samstag seine Türen öffnet, gehört ein dichtes Angebot an Live-Musik sowie die Zusammenarbeit mit Visual Artists. Für hungrige Partygeher stehen Snacks und Fingerfood zur Verfügung, als Zielgruppe sieht man ein Publikum ab 25 Jahren.

Grelle Forelle
Spittelauer Lände 12
1090 Wien
www.grelleforelle.com

Club Alpha
Dietrichgasse 25
1030 Wien
www.club-alpha.at

Chaya Fuera
Kandlgasse 21
1070 Wien
www.chayafuera.com

Foto: © Ina Aydogan

 


Veröffentlicht am: 10.02.2012

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit