Startseite  
 

 


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Der modisch Mann, der individuelle Mann

Männer und Mode, das gehört für viele noch immer nicht zusammen. Vorurteile halten sich eben besonders lange. Dabei entdecken Tag für Tag mehr Männer die Mode für sich. Mit der Folge, dass Mann mit dem vorhandenen Angebot längst nicht immer zufrieden ist. Individualität ist angesagt. Mann möchte seine eigene Ansicht von Mode präsentieren.

Individualität ist Mann aber nicht nur in Sachen Mode wichtig. Was im Sportverein schon seit langem Gang und Gäbe ist, will auch der nicht organisierte Sportler - individuell gestaltete T-Shirts und Tops. Es gibt unzählige Gründe, nicht nur T-Shirts, sondern auch Pullover, Sweatshirts, Hoodies und Jacken individuell designen zu lassen. Das reicht von Abschlussklassen, sich regelmäßig treffende Männerunden, Junggesellenabschiede, Wandergruppen, Chöre und so weiter und so fort bis zur eigenen Familie.

Nun kann Mann selber Hand anlegen, seine - nicht ganz billige - Kleidung mit Textilfarbe und Pinsel verschönen. Leider ist nicht jeder ein Penck oder ein Richter und so fallen dann die Ergebnisse auch aus. Die Anschaffung einer Siebdruckanlage ist auch wenig hilfreich. Mann kann auch in gut ausgestattete Copyshops gehen und sich dort ein Bildchen auf das Shirt drucken lassen. Doch befriedigend ist das Ergebnis zumeist nicht.

Hilfe gibt es heutzutage – wie immer – im Internet. Dort kann jeder zu seinem eigenen Modedesigner werden. Während die technische Abwicklung in den Händen der Experten liegt, wird Mann zum kreativen Kopf seiner eigenen Modelinie. Der moderne Mann kann sich fernab von Mode von der Stange so sein eigenes Design zusammenstellen. Ein Klick auf www.fun-shirt24.com und schon ist Mann im kreativen Paradies. Die Auswahl ist schier überwältigend. Und es geht so einfach per Drag and Drop: Das Kleidungsstück in der gewünschten Farbe und Größe aussuchen, dazu das Wunschmotiv angeben, einen Text- so gewünscht - dazu platzieren und fertig ist das ganz individuelle Designerstück.

Nun heißt nur noch knapp eine Woche nach Zahlungseingang abwarten und schon bringt der Postbote die heiß begehrten Teile direkt ins Haus. Bei größeren Bestellungen erfolgt die Lieferung sogar kostenlos. Wer es sehr eilig hat, der muss einige Euros drauflegen. Geliefert wird übrigens in 24 europäische Länder. Die T-Shirts für den nächste Urlaub auf Malle oder für den Berlin-Marathon kann man sich also gleich in sein Hotel liefern lassen und so die Freunde überraschen.

 


Veröffentlicht am: 14.02.2012

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 



Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit