Startseite  

25.06.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Winterfinale für Eistaucher, Rockfans und Naturgenießer

Nach zögerlichem Start ist der Winter in den Alpen zu Höchstform aufgelaufen und beschert bis zum Schluss gute Wintersportbedingungen. Abseits der Pisten haben sich Regionen und Hotels zum Saisonende Einiges einfallen lassen: Im  Wallis lädt man zum Festival „Zermatt unplugged“, in Südtirol am Kronplatz zum Wasserskilaufen (Foto oben) und im Wanderhotel Cyprianerhof unterm Rosengarten zu Schneeschuhwanderungen zu einzigartigen Naturschönheiten.

Mutprobe im Eiswasser – „Locknfescht“ am Kronplatz in Südtirol


Eine große Pfütze aus eisigem Schmelzwasser – die „Lockn“ – animiert tollkühne Wintersportler zu waghalsigen Wasserski-Kunststücken. Anlauf nehmen und auf Skiern übers Wasser flitzen, das ist der Plan. Der eine oder die andere schafft es sogar, aber die meisten nehmen ein unfreiwilliges, dafür umso erfrischenderes Bad. Zum Gaudium der Zuschauer, die das Winterfinale am Kronplatz mit Sonne, Schnee und viel Musik feiern.
Das „Locknfescht“* findet am 22. April 2012 am Kronplatz auf der Piste Seewiese statt.

Im Wallis rockt das Matterhorn – Zermatt unplugged

Herrlicher Frühlingsschnee, die berühmteste Bergkulisse der Welt, internationale Superstars und vielversprechende Newcomer - vom 17. bis 21. April 2012 wird beim Festival Zermatt unplugged der Winter musikalisch verabschiedet. Rock und Pop, Soul und Singer Songwriter, Hip Hop und Jamsessions mit Interpreten wie Chris de Burgh, Amy Macdonald, Grégoire oder Aloe Blacc stehen auf dem Programm. Auf den New Talent Stages kann man die Hoffnungsträger vor allem der Schweizer Musikszene kennenlernen.
Von der Zeltbühne mitten im Dorf bis zur Blue Lounge auf 2.580 Meter über dem Meer werden neun verschiedene Locations bespielt, zu vielen Konzerten ist der Eintritt frei.

Auf Schneeschuhen durch König Laurins Rosengarten

Winterabenteuer abseits der Pisten sind eine Spezialität des Wanderhotels Cyprianerhof in Tiers inmitten des UNESCO Weltnaturerbes Südtiroler Dolomiten. Schließlich liegt mit dem Naturpark Schlern-Rosengarten ein landschaftlich einzigartiges Gebiet direkt vor der Haustür, wo Schneeschuhrouten zu herrlichen Ausblicken führen. Das 4-Sterne-Superior Hotel bietet umfassenden Service für Schneeschuhwanderer: Die Gäste können an einem wöchentlichen Einführungskurs und  täglich an geführten Schneeschuhwanderungen teilnehmen sowie die passende Ausrüstung im Hotel ausleihen. Nach den Touren entspannt man sich im 1.000 m2 großen Spa-Bereich und im Freiluftpool mit Blick auf den Rosengarten.
Bis 3. März ist die Pauschale „König Laurins Schneeschuhwanderwochen“ mit 7 Übernachtungen inkl. Halbpension ab 670,- Euro pro Person buchbar.

Fotos:
th_kron_1 | Locknfescht |
Th_wall_11 | Festival Zermatt unplugged | Wallis Tourismus/ Marc Kronig
th_cyp210 | Wanderhotel Cyprianerhof | Aussenansicht Hotel Winter

 


Veröffentlicht am: 22.02.2012

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit