Startseite  

21.09.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

CARMINA CAMPUS for MINI

MINI präsentiert eine limitierte Sonderkollektion von CARMINA CAMPUS Taschen, die bei einem Preview Event im Rahmen der Mailänder Modewoche im 10 Corso Como exklusiv vorgestellt werden. Entsprechend der Philosophie CARMINA CAMPUS, modische Accessoires zu schaffen, für deren Herstellung ausschließlich gebrauchte oder wiedergewonnene Materialien verwendet werden, bestehen die Taschen aus Farbmustern und Materialresten, die bei der Produktion des neuen MINI Roadster anfallen. 
 
Erst MINI, dann Tasche

 
Unter der stilvollen Hand von Ilaria Venturini Fendi wurden neben Elementen aus Prototypen des neuen MINI Roadster auch ausgemusterte Farbsamples und anderer Materialien zu handgefertigten italienischen Designertaschen verarbeitet. Die Sonderkollektion umfasst Travel- und City-Modelle für Damen und Herren. Die vielfältigen Materialien des MINI Roadster boten dabei eine große Bandbreite an Inspiration. So wurde das weiche und gleichzeitig robuste Sitzleder zur eleganten Außenhülle. Das Canvas des Roadster Dachs wurde bei vielen Modellen mit einem Mosaik aus kleinen Metallplättchen verziert, die aus den Farbsamples für die Karosserie-Lackierung stammten. Sonnenblenden verbergen Make-up-Spiegel, und Griffe aus dem Fahrzeuginneren verwandelten sich in modische Details. 
 
Seit der Gründung von CARMINA CAMPUS besteht Ilaria Venturini Fendis kreatives Konzept darin, ungenutzte, defekte oder nicht mehr für ihren ursprünglichen Zweck taugliche Materialien aufzuarbeiten oder Bestände mit alten, aus dem Produktionskreislauf gefallenen Materialien zu suchen, die beim Design eines neuen Objekts ihre Funktion ändern können.
 
Dieser Ansatz findet auch jenseits der Modewelt zunehmend Anklang, und auch MINI begrüßt diese Verfahrensweise, die mittlerweile als “Upcycling” bezeichnet wird.
 
„Seit vielen Jahren arbeitet die BMW Group mit Kreativen aus den verschiedensten Bereichen zusammen“, sagt Anders Warming, Leiter MINI Design. „Wir freuen uns sehr, mit Ilaria Venturini Fendi eine Designerin gefunden zu haben, die ihre künstlerische Kraft vor allem Aspekten wie Nachhaltigkeit und Upcycling widmet. Für uns sind das zentrale Themen der Zukunft, die wir mit dem gemeinsamen Projekt nun auf die MINI typische Art aufgreifen.“
 
Das Label CARMINA CAMPUS

Die jüngste Tochter von Anna Fendi war früher als Creative Accessories Director der jungen Modelinie Fendissime und als Schuhdesignerin für das legendäre Modehaus tätig. Vor einigen Jahren zog Ilaria Venturini Fendi sich aus dem Unternehmen zurück, um nördlich von Rom einen Biobauernhof zu betreiben. 2006 gründete sie das Label CARMINA CAMPUS, das sich darauf spezialisiert hat, Möbel, Schmuck und Taschen aus umgestalteten und upgecycelten Materialien herzustellen – auf höchstem Designniveau. „Ich bin sehr glücklich über diese Kooperation“, sagt Ilaria Venturini Fendi. „Sie zeigt, wie sehr sich MINI des Einflusses, den die Automobilindustrie auf die Umwelt hat, bewusst ist und an einer Veränderung arbeitet. Gerade für große Marken wie MINI ist Upcycling ein wichtiges Thema. Schließlich fällt dort immer ausrangiertes Material an, was allgemein als Abfall bezeichnet wird, aber stattdessen Teil eines hochwertigen Objekts werden kann.“
 
Die exklusive Kollektion CARMINA CAMPUS for MINI ist in Mailand bei 10 Corso Como erhältlich.

 


Veröffentlicht am: 22.02.2012

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit