Startseite  

30.03.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Wellnessgenuss in der Schweiz: nachhaltig und naturnah

Darf es ein bisschen mehr sein? Die Schweiz hat das „Plus“ nicht nur im Wappen. Auch in punkto Wellness gibt es bei den Eidgenossen mehr. So locken moderne Bäder plus authentische Ortschaften, elegante Wellnesshotels plus intakte Naturlandschaften und Entspannung in großzügigen Whirlpools plus Erholung auf abwechslungsreichen Wanderwegen.

Ein großes Plus bietet auch die Palette an Wellness-Behandlungen: im Beautybereich bis hin zu Paaranwendungen im sinnlichen Rosenbad oder beim Einsatz von Pflegeprodukten aus regionalen Essenzen. Wer auf gesunde Ernährung Wert legt, wird überrascht sein, dass diese in der Schweiz purer Genuss ist.

Wer in einem der über 60 zertifizierten Schweizer Wellness Hotels wohnt, findet ein reichhaltiges  Wellnessangebot und viele zusätzliche Angebote zur Gesundheitsförderung. So lässt sich zum Beispiel in unverfälschten Naturlandschaften inmitten der grandiosen Schweizer Bergwelt besonders nachhaltig entspannen.

Neu im Reigen der Schweizer Wellnesshotels sind das Eden Roc*****S in Ascona (Tessin), das neben der atemberaubenden Lage direkt am Ufer des Lago Maggiore über einen exklusiven, von Carlo Rampazzi entworfenen 2000 Quadratmeter großen Spa verfügt, sowie das Hotel Vallbella Inn****S im Graubündner Ferienort Vallbella mit einer fünfstöckigen Wellness-Oase „Tor da Lenn“, das sich neben der Diabetesberatung auch durch Familienfreundlichkeit und spannende Architektur auszeichnet.

Einzigartiges Design in einer einzigartigen Lage bietet die Villa Honegg*****S in Ennetbürgen hoch über dem Vierwaldstättersee. Das frisch renovierte Hotel (im Jahr 1905 erbaut) besitzt 23 Zimmer und Suiten und kann als Ganzes gemietet werden. Der Spa-Bereich erfüllt höchste Ansprüche.

Doch es gibt noch mehr Wellness-Highlights in der Schweiz: Das Hotel Limmathof Baden Hotel & Spa hat vier neue Private-Spa-Suiten, die für die Dauer ab zwei Stunden von zwei bis vier Personen gemietet werden können. In allen Private Spas fließt das frische Thermalwasser von Baden – es ist das mineralreichste Wasser der Schweiz. Ein Day Spa und Wellness Candlelights, jeweils freitags und samstags, runden das Verwöhnangebot im Limmathof Baden in der Zürich Region ab.

Die Urlaubsregion Engadin Scuol in Graubünden zählt zu den sieben ausgezeichneten Wellnessdestinationen der Schweiz. Bei Führungen erfahren Gäste mehr über die Kurgeschichte von Scuol-Tarasp-Vulpera und werfen einen Blick hinter die Kulissen des Engadin Bad Scuol. 2012 wird der Innenbereich renoviert. Dabei wird der Saunabereich vergrößert und es entstehen neue Ruheräume.

Das Bad Le Bains de La Gruyère in der Fribourg Region lockt ab jetzt mit einem vergrößerten Außenbereich. Im orientalischen Bereich des Bades sorgt das Hamam-Package für wohltuende Entspannung. Das Walliser Leukerbad ist der größte Thermalbade- und Wellness-Urlaubsort der Alpen. Unter dem Motto „Reise um die Welt“ zeigen die Thermen ihr erlebnisreiches Angebot von Kino im Pool, Champagner-Frühstück im Thermalwasser bis hin zu Römisch-Irischen Nächten. Anwendungen im Bereich Medical Wellness werden auch verstärkt angeboten: Das Hotel Giardino, Ascona bietet seinen Gästen ein personalisiertes Ernährungskonzept auf der Grundlage einer Anamnese. Das Grand Resort Bad Ragaz setzt auf Ragazer Detox und  im Ferienart Resort Saas-Fee wirkt das Live-Wave-Pflaster gegen Schlafstörungen und Schmerzen und unterstützt die Entschlackung.

Weitere Informationen gibt es unter MySwitzerland.com/wellness und unter der gebührenfreien Rufnummer von Schweiz Tourismus 00800 100 200 30 mit persönlicher Buchungsberatung.

Bild: Switzerland. get natural. Carlton Hotel, St. Moritz, Canton Graubuenden
Copyright by: Switzerland Tourism
By-Line: swiss-image.ch/David Willen

 


Veröffentlicht am: 23.02.2012

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit