Startseite  

22.05.2018

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Die Maestria-Range für meisterhaften Nespresso

„La Dolce Vita“ – das süße Leben – viele verbinden damit mediterrane Wärme, Lebensfreude und Gaumenfreuden. Dieses entspannte Lebensgefühl spiegelt das italienische Retro-Design im Stil der 50er und 60er Jahre wider. An markante Klassiker wie die typisch italienischen Motorroller erinnern die beiden neuen Nespresso-Maschinen der Maestria-Range von De’Longhi. Der italienische Elektrokonzern führt sie im März in den Markt ein.

Beide Geräte wurden speziell für das einzigartige Nespresso-Kapselsystem konzipiert und kombinieren italienisches Dolce Vita mit hochentwickelter Technologie. So sind denn auch Design und Farbauswahl eine Verbeugung der Entwickler vor dem Lebensgefühl der 50er und 60er Jahre und holen etwas davon zurück in die Gegenwart – zum Beispiel durch die handschmeichelnden, abgerundeten Formen und plastischen Bedienelemente, aber auch durch das massive Metallgehäuse. Sowohl die cremafarbene Maestria als auch die luxuriösere, platiniumfarbene Gran Maestria besitzen am Kopf des Aluminium-Gehäuses zwei Drehknöpfe zur bequemen individuellen Einstellung der Tassen-Füllmenge für Espresso und Lungo.

Italienische Milchkaffeespezialitäten wie vom Barista

Italien-Fans werden es lieben: zum ersten Mal gibt es aus einer Nespresso-Maschine nun die Verbindung der Premiumkaffee-Vielfalt mit einer echten Aufschäumdüse für Milch, wie in der Espressobar. Damit lassen sich auch Milchkaffeespezialitäten wie Latte Macchiato oder Cappuccino schnell und professionell zubereiten. Die Gran Maestria verfügt hingegen  über einen ganz neuen Milchaufschäumer der Aeroccino-Reihe für vier verschiedene Zubereitungsstufen: für kalten, warmen dichten oder warmen cremigen Milchschaum sowie  für heiße Milch.

Von praktischem Nutzen ist dabei die umklappbare Abstellfläche unter dem Auslauf. Sie ermöglicht es bei beiden Modellen, je nach Wunsch, verschieden große Tassen und auch Latte-Macchiato-Gläser zu verwenden. Mit einer besonderen Tassen-Vorwärmfunktion bietet die Gran Maestria zudem die Möglichkeit, die Tasse durch einen heißen Dampfstrahl auf die ideale Temperatur vorzuwärmen, um anschließend den vollen Kaffeegenuss zu erleben.

Die Maestria und die Gran Maestria sind nach nur 25 Sekunden betriebsbereit, um mit ihren Hochleistungspumpen einen Druck von 19 bar für optimale Kaffee-Extraktion zu erzeugen. Die Maestria-Range verfügt außerdem über große, herausnehmbare Wassertanks mit einem Fassungsvermögen von 1,4 Litern sowie über einen Entkalkungsalarm. Nach der Kaffeezubereitung landen die Nespresso-Kapseln automatisch im Auffangbehälter mit Platz für zehn bis vierzehn gebrauchte Kapseln. 30 Minuten nach dem letzten Kaffee-Bezug schaltet die automatische Power-Off-Funktion das Gerät ab und hilft so, Energie zu sparen.

 


Veröffentlicht am: 29.02.2012

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit