Startseite  

18.10.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Ein Kindheitstraum kehrt wieder

In Zeiten, in denen die Alpenwelt mit durchgestylten Schlafstätten im urbanen Designformat überzogen wird, regt sich bei so manchem die Sehnsucht danach, die ganze Künstlichkeit hinter sich zu lassen und wieder mal so zu übernachten wie in der Kindheit. Da trieb man sich in den Ferien auf dem Bauernhof rum, übernachtete mit den Bauerskindern im Stroh und vorlesende Eltern waren als Einschlafhilfe kaum nicht nötig. Im Schweizer Wallis gibt es das jetzt wieder – und zwar auch für Erwachsene.

Die „Arche des Cretillions“ ist ein agrotouristischer Musterbetrieb in der Gemeinde Chalais einige Kilometer vom Städtchen Sierre/Siders im mittleren Wallis entfernt. Die Wiesen und Weiden rund um das Anwesen werden von heimischen Tierarten genutzt, aber auch eine internationale Besetzung ist dabei, so das Vietnamesische Schwein und das Suffolk-Schaf. Alle wichtigen Lebensmittel werden unter nachhaltigen Gesichtspunkten am Hof erzeugt, Besucher erhalten kleine Imbisse und Mahlzeiten. Wer die grandiose Aussicht und die naturbelassene Umgebung nicht nur bei einem kleinen Wanderstopp genießen, sondern mehrere Tage oder gar eine Woche auf dem Hof verbringen will, dem bietet die Familie Alin und Emilie Zappelaz auch die Möglichkeit an, wie in Kindheitstagen im Stroh zu schlafen. Insgesamt werden von Mitte März bis Anfang November 20 Schlafplätze bereitgehalten.

Für das Strohquartier mit Dusche und Frühstück zahlt man gerade mal 28,-- Franken, Kinder unter 15 Jahren zahlen 20,-- Franken. Wer möchte, kann bei seinem Aufenthalt auch an didaktischen Führungen teilnehmen, in deren Rahmen man vieles über die nachhaltige Agrarwirtschaft und deren Bedeutung für die Bewahrung unserer Naturschätze erfährt. Informationen gibt es auf www.cretillons.ch.

Weitere Informationen:
Wallis Tourismus
Rue Pré-Fleuri 6
CH-1950 Sion
Tel. +41 (0)27 327 35 70
Fax +41 (0)27 327 35 71
http://www.wallis.ch
info@valais.ch

Foto: Sierre-Anniviers

 


Veröffentlicht am: 04.03.2012

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit