Startseite  

26.03.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Fahrprüfung? Na und!

Es gibt kaum eine Prüfung, auf die man sich so sehr freut wie auf die Führerscheinprüfung. Mit der Aushändigung des Führerscheins ist man in den Kreis der Erwachsenen aufgenommen. Nun braucht es nur noch ein Auto, um als vollwertiger Mensch zu gelten – meint man zumindest.

Doch bis der Fahrprüfer einem die Hand zur bestandenen Fahrprüfung drückt, sind viele Stolpersteine in Form von Paragrafen aus dem Wege zu räumen. Nicht leicht und vor allem auch kein billig. Will man ohne einen zweiten Anlauf das begehrte Papier in Händen halten, heißt es büffeln, büffeln und nochmals büffeln. Doch was nützt das, wenn man unsicher ist, die Prüfungsangst wie ein Kloß im Hals steckt?

Dann kostet guter Rat auf jeden Fall weniger als eine Nachprüfung - nämlich nichts. Es ist ganz einfach herauszufinden, ob man fit für eine der wichtigsten Prüfungen im Leben überhaupt ist. Im Internet gibt es die Möglichkeit, sein erworbenes Wissen in einem Führerscheintest abzufragen. So ein Test ist völlig kostenlos. Das schöne daran: Fällt man einmal durch, kann man ihn so oft man will wiederholen.

So ein Führerscheintest ist jedoch nicht nur etwas für Lenkrad-Eleven. Wohl die meisten gestandenen Autofahrer haben an der einen oder anderen Stellen Wissenslücken, geht es um die Finessen der Straßenverkehrsordnung. In einer ruhigen Stunde sollte man sich so einem Online-Führerscheintest unterziehen. Dümmer wird man sicherlich nicht.

Obwohl man als Fahrradfahrer oder Fußgänger nie eine Eignungsprüfung für den gegenseitigen Umgang im Straßenverkehr ablegen muss, gelten auch für die Nicht-Autofahrer die Verkehrsregeln. Ob man wenigstens die wichtigsten kennt oder in vielen Fällen schlicht falsch reagieren würde - ein Führerscheintest legt die Bildungslücken ohne wenn und aber offen.

Egal wie und mit welchen Papier man am Straßenverkehr teilnimmt, ab und an sollte man sich einem Führerscheintest unterziehen.

 


Veröffentlicht am: 04.04.2012

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit