Startseite  

29.04.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Ameropa: Feste feiern in Frankreich

In ein paar Stunden aus der hektischen Arbeitswelt zum berühmten Tanzfest Biennale de la danse de Lyon (September), zum Theaterfestival nach Avignon (Juli) oder zur Weltmeisterschaft im Boule-Spiel und Jazzfest in Marseille (Juli) – Ameropa macht’s möglich: Der Bahnveranstalter bietet – nicht nur zu diesen sommerlichen Festen – individuelle Reisebausteine für Südfrankreich-Urlauber.

Sie sind besonders attraktiv, weil sie mit Ameropa Sonderpreisen kombiniert werden können und dabei die neue TGV-Verbindung die Urlauber erheblich schneller als bisher zum Zielort bringt. Der Hochgeschwindigkeitszug braucht für die tägliche Verbindung von Frankfurt/Main zur südfranzösischen Hafenstadt Marseille weniger als acht Stunden. Dabei macht er unter anderem Halt in Lyon und Avignon – aussteigen zum Feiern!

Die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählende Altstadt von Lyon ist die ideale Kulisse für die Biennale de la danse de Lyon, die vom 13. bis 30. September die ganze Innenstadt in eine einzige Tanzbühne verwandelt. 15 Choreographen aus aller Welt sind eingeladen, ihre Tanzstücke aufführen zu lassen. Das Best Western Hotel Charlemagne (4 Sterne) ist der ideale Ausgangspunkt, um die Festival-Stadt zu entdecken. Ameropa hat zudem das 4-Sterne-Haus Park & Suites Prestige Lyon Part-Dieu im Katalog, das vom TGV-Bahnhof bequem zu Fuß zu erreichen ist.

„Stadt der Päpste“ wird Avignon auch genannt, weil die Stadt von 1309 bis 1423 Papstsitz war. Der gotische Papstpalast – der mitsamt der mittelalterlichen Altstadt ebenfalls zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört – ist mit dem Karmeliterkloster Schauplatz des weltberühmten Theater-, Tanz- und Gesangsfestivals Festival d’Avignon, das traditionell in den letzten drei Juliwochen stattfindet. Gleichzeitig mit dem „In“-Festival findet das „Off“-Festival privater Bühnen statt, die in Hinterhöfen oder auf der Straße zu Vorstellungen laden. Vom Hotel Horloge (3 Sterne), in dem Ameropa Gäste wohnen, ist es nur einen Steinwurf zum Papstpalast.

Marseille, Hauptstadt der Provence sowie zweitgrößte und älteste Stadt Frankreichs, ist die Welthauptstadt des Pétanque-Spiels, einer Variante des Boule-Spiels. Auf 25 Plätzen der Stadt zwischen Hügeln und Meer wird vom 1. bis 5. Juli das größte Pétanque-Turnier der Welt veranstaltet, das „Mondial La Marseillaise à Pétanque“. Zu dieser volkstümlichen Sportveranstaltung reisen über 10.000 Spieler und ungezählte Zuschauer an. Sie sind nicht nur von den Turnieren, sondern auch von den gleichzeitig stattfindenden Jazzveranstaltungen fasziniert. Ameropa Gäste haben die Wahl zwischen zwei Hotels, die beide in der Nähe der Altstadt liegen: dem Holiday Inn Express St. Charles (3 Sterne) und dem 4-Sterne Design-Hotel Newhotel of Marseille.

Weitere Informationen zu Ameropa-Reisen, Beratung und Buchung im Reisebüro, im Bahnhof oder unter www.ameropa.de.

 


Veröffentlicht am: 03.05.2012

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit