Startseite  

29.03.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Die perfekte Gerade ist eine Kurve

Diese Aussage stammt nicht von der Designer-Legende Luigi Colani sondern vom japanischen Premium-Autohersteller Infiniti. Das in den USA von Nissan gegründet, hat Infiniti sein Headquater in der Schweiz. Die Nissan-Tochter baut Limousinen, Coupés, Cabrios, SUVs und Crossover-Modelle.

Die Japaner bauen nicht nur hochwertige Automobile, Infiniti ist auch ein sehr kunstsinniges Unternehmen. Gerade gestartet ist die zweite Runde des internationalen Wettbewerbs Digital Art Competition. Das neue Thema „Curved Vision“ ist eine Anspielung auf den aktuellen Claim „Von nun an ist die perfekte Gerade eine Kurve“. Mit dem Sogan bewirbt Infiniti das ebenso elegante wie markante Design seiner aktuellen Modelle derzeit in Europa.


Infiniti veranstaltete den Wettbewerb, an dessen erster Auflage sich 500 Teilnehmer aus 23 Ländern beteiligten gemeinsam mit des Online Kunst-, Architektur- und Designmagazins designboom. Dort können nun alle, die sich berufen fühlen, ihren Wettbewerbsbeitrag zum Thema  „Curved Vision“ online stellen. Gefragt sind experimentellen Filmprojektionen, computergenerierte Skulpturen sowie 2D- oder 3D-Videoanimationen. Teilenehmen kann jeder, ob erfahrener Designer oder Nachwuchs-Mensch.

Innerhalb der nächsten drei Monate haben alle Interessierten die Möglichkeit, ihre Werke auf designboom (designboom.com) zu präsentieren. Die Einreichungsfrist endet am 10. Juli 2012. Dann treffen designboom und Infiniti zunächst eine Vorauswahl unter allen eingesandten Beiträgen. Die  30 interessantesten digitalen Kunstwerke zum Thema „Curved Vision“ werden einer hochkarätigen Jury vorgelegt.

Mitglieder der Jury sind Victor Nacif ist Vice President von Nissan Design Europe; Jean-Marie Dru, Vorstandsvorsitzender von TBWA Worldwide, einer der weltweit größten Werbeagenturen; Jean-Pierre Diernaz ist Marketing Director von Infiniti Europe, the Middle East, India und Africa; Massimo Mini ist Chefredakteur und zusammen mit Birgit Lohmann Mitbegründer von designboom sowie Shinji Nukumi, Gewinner der ersten Runde der Infiniti Digital Art Competition.

Den Teilnehmern der Finalrunde winkt das Privileg ihre Kunstwerke bei Neueröffnungen von Infiniti Zentren in Städte wie Wien, Straßburg oder Paris zu präsentieren.

gesponserter Artikel

Viral video by ebuzzing

 


Veröffentlicht am: 07.11.2012

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit