Startseite  

29.04.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Eine Sensation: Blanchet und frischer Spargel

Jedes Jahr wird sie sehnsüchtig erwartet: die Spargelzeit. Ob Spargelcremesuppe, Spargel-Vinaigrette, Spargel mit Schinken, der Klassiker mit Sauce Hollandaise oder als gebratener Spargel – das Edelgemüse kommt von Ende April bis zum 24. Juni in zahlreichen Varianten auf den Tisch. Die optimale Begleitung findet Spargel mit einem guten Glas Wein. Am besten passen frische, unkomplizierte Partner wie die Weißweine von Blanchet zum zarten, feinen Aroma.

Frühling, Sonne, Spargelzeit … und dazu Blanchet


Blanchet Blanc de Blanc Trocken zeichnet sich durch sein feinschichtiges Bukett mit einer angenehmen, leicht würzigen Stachelbeernote aus. Er unterstreicht das typische Aroma des „Königs des Gemüses“ besonders gut und lässt das Spargelessen zu einem ganz besonderen Erlebnis werden. Auch mit dem trockenen Chardonnay von Blanchet bildet Spargel ein kulinarisches Duo. Er überzeugt durch weiche Nuancen von Birne und einem Hauch von reifem Sommerapfel. Selbstverständlich müssen auch Liebhaber halbtrockener Weißweine beim Spargelgenuss nicht auf Blanchet verzichten: Blanc de Blanc Halbtrocken ist der ideale Weißwein für alle, die gerne etwas fruchtiger und lieblicher genießen. Die feineingebundene Fruchtsüße untermalt seine Spritzigkeit und verwandelt die Cuvée in einen unkompliziert frischen Begleiter für köstliche Gerichte und besondere Anlässe.

Auf der Homepage von Blanchet (www.blanchet.de) sowie der Facebook-Fanseite dreht sich alles um die Themen Gastlichkeit und Spargelgenuss – von leckeren und ausgefallenen Rezepten bis hin zu Dekotipps für die perfekte Tafel. Mit ein paar frischen Fresien und grünem Spargel, der mit einem grünen Band zusammengebunden wird, zaubern Spargelliebhaber beispielsweise schnell und unkompliziert ein traumhaft schönes Tisch-Ambiente.

Neben dem Ambiente und dem Wein, ist auch die Frische des Edelgemüses ein wichtiger Faktor für den vollkommenen Spargelgenuss. Ob ein Spargel gerade frisch gestochen wurde, erkennt man an mehreren Indikatoren: Die Köpfe sind bei einem frischen Spargel fest geschlossen und der Durchmesser ist gleichmäßig. Zudem sollten die Enden nicht hart, holzig oder gar trocken sein. Und: wenn man die Stangen zwischen den Fingern zusammendrückt, tritt bei schmackhaftem, frischen Spargel etwas Saft heraus.

Produkt des Jahres 2012: Blanc de Blancs Halbtrocken von Blanchet

Weinliebhaber, die sich als Spargelbegleiter für den Blanc de Blancs Halbtrocken entscheiden, greifen ab sofort auf ein – im wahrsten Sinne des Wortes – „ausgezeichnetes“ Produkt zurück. Das Marktforschungsinstitut Innofact hat im Auftrag der Fachzeitung Lebensmittel Praxis eine repräsentative, bundesweite Befragung durchgeführt. Über 5.000 Verbraucher haben die Weinsorte zum „Produkt des Jahres 2012“ (Silber) in der Kategorie Wein/Sekt/Champagner gewählt.

Weitere Informationen zu Blanchet: www.blanchet.de

 


Veröffentlicht am: 25.05.2012

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit