Startseite  

26.04.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Familienfreundliches Stubaital

Langeweile, Tristesse und Monotonie im Familienurlaub? Diese Frage stellt sich im Tiroler Stubaital nicht. Sind die Kleinsten im Urlaub bestens umsorgt, dann steht der Familienidylle in den Ferien nichts mehr im Wege. Die faszinierende Berglandschaft und die Angebotsvielfalt begeistern alle Generationen gleichermaßen.

Ausflüge in die Stubaier Bergwelt


Die Fahrt mit der 2,8 km Sommerrodelbahn ist ein spannendes Erlebnis für alle Altersklassen. Die Sommerrodelbahn Mieders gilt als eine der steilsten und längsten Alpenachterbahnen Österreichs. Die Höhendifferenz von 640 Metern kann mit bis zu 42 km/h bewältigt werden. Die Serlesbahn Mieders bringt Familien schnell und bequem zum Startpunkt der Rodelbahn.

Besonders schön für Familien ist auch die Wanderung zum Abenteuerspielplatz Issenangeralm. Egal ob der Aufstieg vom Tal erfolgt oder der Weg große und kleine Urlauber von der Bergstation der Elferlifte Neustift hinunter führt, der liebevoll angelegte Alpin-Spielplatz mit seinen 8 Stationen ist einen Besuch wert.

Im Wandergebiet Schlick 2000 führt ein Erlebnisweg vom malerisch gelegenen Panoramasee zur Schlickeralm. Verschiedene Barfußbereiche lassen Alt und Jung die Natur bewusst erleben. Der Kriechtunnel, die Seilrutsche und die Hängebrücke laden Kinder zu einer Entdeckungstour ein. Eltern und Großeltern können in der traumhaften alpinen Landschaft im frischen Bergwasser kneippen. Der kinderwagentaugliche Naturlehrweg zwischen der Bergstation Kreuzjoch und der Schlickeralm ist leicht begehbar und führt Familien vorbei an wissenswerten Stationen. Ein Abstecher auf die Aussichtsplattform „StubaiBlick“ lässt sich an so einem Abenteuertag perfekt integrieren.

Spiel, Spass und Action werden auch am Stubaier Gletscher groß geschrieben. Am Eisgrat auf 2.900 Metern wartet ein großzügiger Spielplatz mit Seilbahnrutsche, einem Karussell, einem Klettergerüst mit Rutsche und verschiedene Schaukeln. Der Besuch der vom Eisgrat aus leicht über den Gletscherpfad oder mittels Schaufeljochbahn erreichbaren Gipfelplattform TOP OF TYROL auf 3.210 Metern, stellt Wort wörtlich den Höhepunkt eines jeden Familienurlaubs dar. In der Mittelstation Fernau steht darüber hinaus ein Technik-Schauraum allen großen und kleinen Technikfans bereit.

Tierwelt im Urlaub entdecken

Ein Erlebnis der besonderen Art bietet der Greifvogelpark in Telfes mit seinen täglich statt findenden Flugvorführungen. Bei wunderschöner Aussicht auf das Stubaital erhalten Besucher einen tiefen Einblick in die Lebensweise europäischer Greifvögel. Das Glück der Erde liegt bekanntlich am Rücken der Pferde. In der im Vorjahr eröffneten Reitarena Stubai lernen Kinder ab 4 Jahren einen verantwortungsvollen Umgang mit den Vierbeinern und können erste Reiterfahrungen mit Ponys sammeln.

Urlaubstage sportlich verbringen

Actiongeladen geht es im Adventurepark mit eigenem Waldspielplatz in Fulpmes zu. 13 Parcours mit insgesamt 130 Übungen stehen in dem Hochseilgarten und dem Waldseilpark, zum Ängste überwinden und zum über sich hinauswachsen, bereit. Wer nicht in luftige Höhe entschwinden möchte, kann dem Nachwuchs von der Terrasse aus zusehen. Die Bike-Akademy ist direkt an den Adventurepark angeschlossen. Bevor es zu einer aufregenden Mountainbike-Tour in die Stubaier Bergwelt geht, kann hier der richtige Umgang mit dem Bike geübt werden. Beginner und Fortgeschrittene können im Parcours verschiedene Aufgaben meistern um die Basics des Bikens zu erlernen und zu festigen. Der Fokus liegt darauf mehr Sicherheit zu erlangen, um im freien Gelände bestehen zu können.

Für den richtigen Adrenalinkick sorgen auch die Paragleitschulen im Stubaital, die Tandemsprünge ermöglichen. Das Klettern am Fels erfreut sich außerdem an großer Beliebtheit. Die Stubaier Bergführer vermitteln in eigenen Kinder- und Jugendkletterkursen Kenntnisse. Auch die Eltern können bei eigenen Kursen und Touren die einzigartige Landschaft für sich entdecken. Etwas weniger spektakulär aber nicht minder schön ist der Besuch der 18-Loch Minigolfanlage in Fulpmes. Hier können sich junge und junggeblieben Urlauber miteinander messen.

Wasserratten aufgepasst!

Am WildeWasserSpielplatz Klaus Äuele werden Naturgewalten bewusst erlebbar. Der Erlebnisspielplatz ist einem ausgetrocknetem Bachbett nachempfunden. Die Wasserwelt im Kid’s Park Klaus Äuele bietet neben Balancier-Kletterparcours der Plattform „Nest des Uferläufers“ noch weitere Attraktionen. Darüber hinaus eignet sich Klaus Äuele, mit seinen vom Gletscherbach gespeisten Auen, zum Plantschen und Entspannen. Für einen Familienbadetag stehen Freibäder und ein Hallenbad mit einer 72 m langen Reifenrutsche und einer Schleuse ins Freie bereit. Der Landschaftssee in Kampl bietet auch die Möglichkeit sich abzukühlen. Die Kleinen können sich am angeschlossenen Spielplatz austoben.

Der BIG Family Stubai Sommer-Club

Auch wenn Eltern und Kinder einmal einen Urlaubstag getrennt verbringen möchten gibt es eine perfekte Alternative. Vom 25.06. bis 07.09.2012 und vom 01.10. bis 26.10.2012 lädt der BIG Family Stubai Sommer-Club Kids und Teens zu spannenden Tagesausflügen ein. Die Eltern können somit in Ruhe die Natur genießen, wohlwissend dass ihre Liebsten fürsorglich betreut werden. Die Sommerhighlights sind das große BIG Family Sommerfest am 08.07.2012 am Kampler See und die BIG Family Märchenwoche vom 30.07. bis zum 03.08.2012. Die BIG Family Märchenwoche folgt in diesem Jahr den Spuren der Gebrüder Grimm, deren Märchen im Jubiläumsjahr 2012 den 200. Geburtstag feiern. Die Grimm Märchen werden dabei an ganz besonderen Plätzen zum Leben erweckt und werden den Familienurlaub im Stubaital unvergesslich machen.

Das Stubaital – das schönste Tal der Alpen


Das Stubaital in Tirol liegt nahe der Landeshauptstadt Innsbruck und ist durch die Brennerautobahn optimal von Deutschland, Österreich, der Schweiz und Italien zu erreichen. 35 Kilometer lang und umgeben von 80 Gletschern und 109 Dreitausendern präsentiert sich das Stubaital mit seinen fünf Hauptorten Neustift, Fulpmes, Telfes, Mieders und Schönberg. Das Ganzjahresangebot begeistert vor allem aktive Urlauber: Der Stubaier Gletscher, größtes Gletscherskigebiet Österreichs, bietet mit 110 Pistenkilometern Skivergnügen vom Feinsten. Bestens präparierte Pisten erwarten Urlauber auch im Schizentrum Schlick 2000 in Fulpmes, im Familienskigebiet Serlesbahnen bei Mieders oder bei der Elfer Bergbahn in Neustift.

Im Sommer locken Wandern und Klettern, Mountainbiken und Paragliding bei hervorragender Thermik, Nordic Walking, Tennis, Schwimmen und viele andere Sportarten. Ein Fünf-Sterne-Hotel, vier Vier-Sterne-Plus-Hotels, 36 Vier-Sterne-Domizile, viele Drei-Sterne-Häuser, etwa 4.000 Betten in Ferienwohnungen sowie traditionelle Bauernhöfe bieten komfortable Unterkünfte für jeden Anspruch.

Der Tourismusverband Stubai Tirol informiert auf der Website www.stubai.at über aktuelle Angebote, Termine und Veranstaltungen. Die Online-Unterkunftssuche hilft, die passende Unterkunft für den Urlaub zu finden. Anfragen sind unter Tel: +43 (0)501881-0 oder per E-Mail unter info@stubai.at möglich.

Für Pauschalbuchungen und die Organisation und Vermittlung von Transfers ab/bis Flughafen München und ab/bis Flughafen Innsbruck ist die Stubai Touristik gerne zur Stelle, Tel: +43 (0)501881-171 oder 172 bzw. per E-Mail unter stubaitouristik@stubai.at.

Bild:
Tourismusverband Stubai Tirol

 


Veröffentlicht am: 20.06.2012

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit