Startseite  

31.03.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Seiser Alm Running Shoe Experience

Vom 20. bis 23. Juli 2012 findet auf Europas größter Hochalm in Südtirol erstmals der Laufschuhtest „Seiser Alm Running Shoe Experience“ statt. Vier Tage lang präsentieren rund 20 internationale Sportartikelhersteller auf der Seiser Alm ihre Laufschuhkollektionen für das kommende Jahr.

Gegen Vorlage eines Ausweises kann jeder die neuen Modelle ausleihen und unter realistischen Bedingungen testen, noch bevor die Schuhe im Handel erhältlich sind. Der Laufschuhtest bildet den Rahmen für den „Seiser Alm Running“ am 22. Juli 2012, ein 12,7 Kilometer langes Rennen über die Seiser Alm. Mit 22 Laufstrecken in verschiedenen Schwierigkeitsgraden bietet der „Seiser Alm Running Park“ von Mai bis September ausgezeichnete Voraussetzungen für das Höhentraining.

Der Laufschuhtest findet in diesem Jahr zum ersten Mal statt. Vier Tage lang stellen internationale Sportartikelhersteller wie The North Face, Tecnica, New Balance, Mammut, Falke, Alpina, Dynafit/Salewa, Scott, La Sportiva, Brooks u.v.m. in Compatsch auf  der Seiser Alm ihre Modelle aus den Kollektionen 2013 vor. Neben Profiläufern, Händlern und Sportjournalisten sind auch Amateurläufer und laufbegeisterte Urlauber der Ferienregion eingeladen,  die verschiedenen Modelle kostenlos vor Ort zu testen.

Sportlich ambitionierte Läufer können sich an dem Wochenende direkt beim traditionellen „Seiser Alm Running“ messen. 12,7 Kilometer und 379 Höhenmeter sind bei dem Lauf auf der gleichnamigen Strecke am Samstag, 22. Juli 2012, zu bewältigen. Start des Rennens ist um 10.30 Uhr in Compatsch. Gegen eine Startgebühr von 25 Euro kann man sich beim Tourismusverband Seiser Alm telefonisch oder mit einer Email an info@seiseralm.it anmelden.

Die Möglichkeit, sowohl auf Feldwegen als auch auf asphaltierten Straßen zu laufen, im flachen Gelände, aber auch über die hügelige Landschaft, zeichnet die Ferienregion Seiser Alm als ideales Trainingsgebiet aus. Der Running Park Seiser Alm beinhaltet 22 ausgewogene, bestens beschilderte Rundstrecken in unterschiedlichen Längen und Schwierigkeitsgraden mit einer Gesamtlänge von rund 180 Kilometern auf der Alm und rund um die Dörfer Kastelruth, Seis und Völs am Schlern. Auch die Nationalmannschaften vieler Länder haben die Seiser Alm für ihr Höhentraining entdeckt. Spitzenläufer aus Kenia, China und der Schweiz bereiten sich hier regelmäßig auf die Marathonsaison vor.

Für Anfänger und ortsfremde Läufer gibt es eine kostenlose Broschüre, die über Verlauf, Länge und Schwierigkeitsgrad der einzelnen Laufstrecken in der Ferienregion informiert. Außerdem enthält diese ein Lauf-ABC, Tipps für Anfänger sowie ein Trainingstagebuch und ist in allen Hotels, bei den örtlichen Tourismusbüros sowie online mit den entsprechenden GPS-Daten zum Download erhältlich.

Alle Informationen rund um das Thema „Laufen auf der Seiser Alm“ sowie passende Urlaubsangebote finden Interessierte unter www.seiseralm.it.

 


Veröffentlicht am: 23.06.2012

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit