Startseite  

26.06.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Seattle: Oldtimer und gläserne Kunst

Washington State, der wunderschöne Staat im Pazifischen Nordwesten der USA, ist um zwei Attraktionen reicher geworden: in Tacoma können sich besonders Automobilfans auf Technologie zum Anfassen freuen, extravagante Kunstwerke aus Glas gibt es direkt in Seattle zu bewundern.

Am 2. Juni 2012 feierte eines der weltgrößten Automuseen seine Eröffnung – das Lemay Car Museum. Weiträumige Flächen auf vier Stockwerken zeigen ständig wechselnde Ausstellungen, und im Educational Center mit integrierter Bibliothek lernen Besucher alles über die Geschichte des Automobils und wie es die Gesellschaft Amerikas geprägt hat. Das Außengelände bietet Platz für weitere Fahrzeug-Ausstellungen, sowie für ein Theater mit Café. Das Museum liegt gut erreichbar in der Innenstadt von Tacoma und ist im Sommer jeden Tag von 10.00 – 17.00 Uhr geöffnet.

Die Chihuly Garden & Glass Exhibition befindet sich auf dem Gelände des Seattle Center und öffnete bereits am 21. Mai 2012 ihre Tore. Die Ausstellung präsentiert eine umfangreiche Sammlung von Werken des lokalen Künstlers Dale Chihuly. So darf man gespannt sein auf seine populären Glasskulpturen, die sich auf acht verschiedene Galerien verteilen - größere Exponate gibt es im farbenfrohen Garten zu bewundern. Dort befindet sich auch ein 12 Meter hohes Glashaus mit einer sehenswerten Installation Chihulys, die praktisch von der Decke herab schwebt.

Chihuly Garden and Glass vereinigt zum ersten Mal die vielen unterschiedlichen Aspekte und Werke des Künstlers in nur einer Ausstellung – von Zeichnungen über die einzigartigen Glasskulpturen bis hin zu architektonischen Installationen und privaten Sammlungen. Der in Seattle lebende Chihuly bezieht viele seiner Inspirationen aus der Region und schafft damit Kunstwerke, die weltweit schon von mehr als zehn Millionen Besuchern bewundert wurden. Öffnungszeiten sind täglich von 11.00 – 23.00 Uhr.

Weitere Informationen

Von Deutschland aus ist Seattle täglich bequem und nonstop mit Lufthansa zu erreichen. Neben der Lufthansa startet auch der Ferienflieger Condor in die lebenswerte Metropole am Puget Sound. Derzeit bedient Condor die Strecke nach Seattle zweimal pro Woche, im Sommer 2012 wird es drei Flüge Deutschland - Seattle in der Woche mit Condor geben.

Reiseinteressierte, die allgemeine Fragen zu Seattle & Washington State haben, können sich an das Fremdenverkehrsamt wenden.
Seattle & Washington State CVB
c/o Wiechmann Tourism Service GmbH
Scheidswaldstraße 73
D-60385 Frankfurt
Telefon +49 69 25538 240
Telefax +49 69 25538 100

Im Internet präsentiert sich Seattle und der Staat Washington unter www.washingtonstate.de bzw. www.visitseattle.de.

 


Veröffentlicht am: 11.07.2012

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit